» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard Alter TA, Nadel rund, was nun?

    Liebe -phile und -philinnen,

    ich hätte da gerne mal ein Problem:

    Wie ich eingangs schon in meiner Vorstellung geschrieben habe, nenne ich einen wunderschönen alten und leider ziemlich verrotzten Kenwood KD-3100 mein Eigen – einen Dreher, den ich eigentlich sehr schätze, da er aus meiner Kindheit stammt (1979, da war ich gerade 10 Jahre alt).
    Nun hatte ich, blauäugig, wie ich war, mir eine neue Nadel für das Teil bestellt, blind in der Annahme gehend, der Dreher sei im Originalzustand. Weit gefehlt, beim Versuch, die neue Nadel zu montieren durfte ich dann feststellen, dass ein Vorbesitzer einen neuen Tonabnehmer montiert hatte – einen Grado MT+. Da passte die Original-kompatible Drittanbieternadel natürlich nicht.

    Beim Durchforsten des Netzes ging mir dann so langsam auf, dass dieses System allem Augenschein nach sehr selten ist (zumindest ist das MT+ kaum zu finden) – und die dazugehörende Nadel finde ich momentan auch nicht – was damit zusammenhängen könnte, dass ich keine Ahnung habe, ob es kompatible Nadeln ggf. aus Drittproduktion dazu gibt.

    Also, was tun? Ich hab keine Lust bzw. mir fehlen auch die finanziellen Mittel, mir da einen neuen Tonabnehmer einzubauen – aber irgendeinen klugen Rat hat bestimmt jemand für mich?

    …hofft jedenfalls

    Martin

  2. #2
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Hallo Shay,

    schau mal hier nach
    https://www.dienadel.de/tonabnehmer/grado/

    LG
    Kay

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Hallo Shay,

    schau mal hier nach
    https://www.dienadel.de/tonabnehmer/grado/

    LG
    Kay
    Hallo Kay,

    genau da liegt die Crux: hier kann ich komplette TAs kaufen, aber keine Nadel. Ich hab keine Ahnung, ob die angebotenen TAs für meinen Dreher geeignet sind (wobei ich da noch die wenigsten Zwifel habe) - und eigentlich würde ich lieber eine Nadel kaufen, als einen ganzen TA. Die Sache ist, wenn man nur 15 Euro für 'nen verranzten Dreher ausgegeben hat, möchte man nicht gerade das 15- 20-fache allein für den TA ausgeben (auch wenn der es sicher wert ist...).

  4. #4
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.382

    Standard

    Hi, morgen komm ich dazu zu recherchieren -da findet sich was
    Viele Grüße, Thomas

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von tiefton Beitrag anzeigen
    Hi, morgen komm ich dazu zu recherchieren -da findet sich was

    Danke im Voraus!
    ---

    Gruß aus der Vulkaneifel:

    Shay (Martin )

  6. #6
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Hemmingen
    Beiträge
    2.904

    Standard

    Hallo,
    schau nochmal:
    https://www.dienadel.de/ersatznadeln/grado/

    Gruß
    Peter Krips

  7. #7
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.568

    Standard

    Woar ... mittlerweile dreht der Markt echt hoch. Für den Preis der Nadel hast Du vor ein paar Jahren noch das komplette System bekommen ...

    Ist ja schon fast wie bei Ortofon. Da hat das VM-Red mal 99 EUR gekostet. Jetzt verlangen die 180 EUR. 110 EUR für ein Silver ist auch schon üppig

    Die Frage ist, ob Du wirklich den Schmusesound eines Grado haben willst.

    Und wenn Du dann noch schreibst, dass die Kiste aus einer absoluten Siffbude stammt, würde ich eher auf ein neues System setzen.
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard

    Joah, das ist das Ding, was mir Kopfschmerzen bereitet. Leider kann ich nicht mal sagen, ob der Grado-Sound so geil ist – bei 'ner runtergenudelten Nadel wird das wohl irgendwann alles nicht mehr so dolle klingen... Wenn der Preis stimmt, würde ich ja auch das System ersetzen – nur Schrott will ich mir auch nicht ins Haus holen...

    Ja, ich weiß – gut Ding kostet halt gut Geld. Und wer nichts bezahlen will, darf keine Erwartungen hegen...
    ---

    Gruß aus der Vulkaneifel:

    Shay (Martin )

  9. #9
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.568

    Standard

    Scheinbar hat der Dreher einen recht schweren Tonarm, so das Du eine niedrige Nadelnachgiebigkeit braucht (so um die 10).

    Das spräche eigentlich gegen das Grado.

    Wenn es um Rock und Pop geht und Du nicht ganz so viel Ausgeben möchtest, versuche es mal mit dem AT95. Kostet nur knapp 30 EUR und sollte besser passen als das Grado.
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  10. #10
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.382

    Standard

    Aloha,

    also, das Grado ist mit einer neuen und guten Nadle ein gutes System. Stammt aus dem Ende der 70er und was damals gute Mittelklasse.
    Allerdings sind die Nadeln im Verhältnis zu teuer.
    Ich würde den Body verkaufen und dann mit einem Budget auf die Suche gehen.
    AT 95 wie zeppi sagt - best buy und kann was.
    Je nach Budget wäre ein Ortofon Vinylmaster White = 510MK2 noch drin?
    Mein Tipp wäre das AT100E für ca. 60€. Das ist zum einen Aufrüstbar und zum anderen schon sehr gut.
    Wenn Du auch gebrauchte/Vintage Tonabnehmer suchst, würde ich Dir ein AT11 empfehlen und evtl ein ShureM95.
    Auch brauchbar sind die Nagaokas MP100/110 - aber die sind meist bei 80€ aufwärts.
    Viele Grüße, Thomas

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo zusammen,

    so, Entschluss gefasst, AT95 bestellt - jetzt wollen wir mal sehen, was wird...

    Ich danke Euch jedenfalls sehr für Eure Hilfe!

    Ach ja - das nächste Projekt wird lauten: Wie kriege ich die verkratzte Abdeckhaube wieder blank? Aber dazu finde ich hier sicher einige gute Antworten...
    ---

    Gruß aus der Vulkaneifel:

    Shay (Martin )

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Kerpen (Eifel)
    Beiträge
    7

    Standard

    So, der Abnehmer ist nun dran. Hab ein paar Tage krankheitsbedingt zuhause verbringen müssen, da konnte ich mich dann in aller Ruhe mit dem Gerät beschäftigen.
    Jetzt heißt es nur noch, den deutlich leichteren Tonabnehmer gewichtsmäßig auszutarieren, dann sollte soweit alles passen...
    Allen, die mir hier mit ihren Ratschlägen zur Seite gestanden haben, danke ich schon mal herzlich!
    ---

    Gruß aus der Vulkaneifel:

    Shay (Martin )

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0