» über uns

Seite 67 von 67 ErsteErste ... 17 57 65 66 67
Zeige Ergebnis 1.321 bis 1.337 von 1337
  1. #1321
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    MZG
    Beiträge
    350

    Standard

    also, bei mir ist die platine eindeutig gekennzeichnet.

    lautsprecherklemmen zu dir,
    links ist immer plus.
    EX4 V1, Monitor CB , Menhir L

  2. #1322
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    1.091

    Standard

    Wenn ich von oben draufsehe steht hinter den großen schwarzen Klemmen

    + Out2 - + Out1 -

    Grüße

    Ulf
    Stuttgarter Audio-Gruppe

  3. #1323
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    79

    Standard

    Ich ziehe die Frage zurück. Ich hatte es übersehen und ne Ewigkeit gesucht.
    Wie peinlich ...

  4. #1324
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard Es funktioniert

    Moin,
    Saarmichel hat es gefunden.
    https://www.pollin.de/p/schaltnetzteil-bosch-f-016l69-117-42v-3-5a-eurostecker-352315
    https://www.pollin.de/p/schaltnetzte...stecker-352316

    3,5A bei gemessenen 42,7 v im Leerlauf für 4,95€.
    Gestern bestellt sind die schweren Brocken heute eingetroffen.

    Nachdem ich gefühlte 10m Zuleitung gekappt habe funktioniert das Netzteil am fliegendem TAMP2400 sehr brauchbar.
    Klangvergleiche und endgültige Einschätzung brauchen etwas Zeit. Irgendwann gucke ich dann auch mal, was das Skope dazu meint.
    Ja, man kann den Bodendeckel einfach entfernen ... und findet einen vollkommen ausgegossenen Block vor. Elektrische und mechanische Sicherheit sind also gewährleidtet.
    Mit dem Einsatz von 10€ könnte man auch symmetrisch versorgte Platinen wie Hypex bedienen, wie man auch mit dem Gremlin in einer kleinen "Schachtel" und dem Netzteil an die Rückwand geschraubt, die schnelle umkomplizierte Aktivierung möglich ist.

    Nach einer Stunde Betrieb sind die Netzteile noch "eis"kalt

    Heute geht es schon etwas lauter, das Brikett läßt den Gremlin meine 15er PA-Pappen im Bass netter anschieben als dass das 200W Ringkernnetzteil kann. Über die Mitten und Höhen bin ich mir über diese Billiglösung noch nicht so ganz sicher.

    Jrooß Kalle
    Geändert von Kalle (31.10.2018 um 09:11 Uhr)

  5. #1325
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    809

    Standard

    Nicht ganz sicher ,bedeutet ja das es nur Nuancen sind wo es einen Unterschied gibt ,also auch nicht ganz schlecht ,ich habe jetzt auch welche geordert und kann meinen Gremien endlich mal laufen lassen ,ich wollte eigentlich nen Ring Kern nehmen den ich habe ,aber leider fehlt die Zeit
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  6. #1326
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Jau,
    es geht um Nuancen.
    Bin auf deinen bericht gespannt.
    Jrooß Kalle

  7. #1327
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    809

    Standard

    So diese wieder erwartend doch recht Grössen klötze bekommen ,bin mal gespannt ,ob die Leistung reicht für entspanntes music hören ,bg 20 in tqwt und frx5 im 10 waveguide ,man wird hören
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  8. #1328
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard



    Gremlin in neuem Gewand mit Boschnetzteil.
    Bopla-Schienen und eigener Zuschnitt auf der Kreissäge, Alu und Kunststoff aus dem Baumarkt.

    Leider gibt es die Boplaschienen nicht als Meterware.
    Der Ursprungsgremlin von Michael läßt grüßen.
    Jrooß Kalle
    Geändert von Kalle (07.11.2018 um 16:18 Uhr)

  9. #1329
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    56154
    Beiträge
    185

    Standard

    Nabend Kalle,
    könntest du mir mitteilen, was für Elkos im Bosch Netzteil verbaut sind?

    VG
    Chris

  10. #1330
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Hallo Chris,
    nein, das ganze Netzteil ist komplett vergossen, wenn du den Deckel abschraubst sieht man sofort die Vergussmasse.
    Öffnen der Masse bedeutet wahrscheinlich Totalzerstörung.
    Gruß Kalle

  11. #1331
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    56154
    Beiträge
    185

    Standard

    Oh, ich habe Netzteil mit Verstärker Board verwechselt auf deinem ersten Bild des Netzteils....
    Jetzt ergeben diese Cinchstecker auch mehr Sinn

  12. #1332
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    809

    Standard

    So zwischen den Feiertagen, möchte ich mich mal endlich mit meinen Gremien beschäftigen ,das Bosch Netzteil habe ich ja verschiedene kondis ,nur eine Frage, wie schliesst man an einen Gremien ein normales poti an ,irgendwie bin ich da im Moment zu blond zu ,kann auch sein das ich absolut Urlaubs reif bin
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  13. #1333
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Moin,
    dazu kann ich dich nur motivieren. Ich habe jetzt noch 10 000µF am Ausgang des Bosch Netzteiles hängen. Das bringt es wirklich.
    Das originale aufsteckbare Potie taugt meiner Meinung nach nichts. Ich habe eine "passive" Vorstufe mit einem Panasonic Leitplasticpotie davor.
    Ich würde dir empfehlen ein 50kOhm Stereopotie zu nehmen,zwei gute Chinchbuchsen und zwei gute MKPs zwischen 2 und 3µF.
    Zuerst das Potie hinter den Cinchbuchsen anschließen, am Ausgang die MKPs anschließen und mit feinen Stiften in die zweite Reihe der Steckleisten anschließen. Die Massekontakte natürlich auch.
    Die Bilder habe ich auf der Festplatte geparkt ... kommen Morgen.


    Gruß Kalle

  14. #1334
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    809

    Standard

    Bilder wären ne große Hilfe, heute erstmal einen Alu Winkel besorgt um einen grösseren kühlkörper zu installieren, und beim durchwühlen meines bastelbestandes sind mir noch 3 Platine mit Panasonic fc Ellis in die Hände gefallen ,wenn ich sie entsprechend verschaltet kann ich auf 70 Volt kommen und wen ich alle benutzen würde kämen irgendwie so 65 000 uf zusamen wäre aber wohl ein wenig viel ,als poti habe ich noch nen 50 k alps oder relay stufen poti ,aber das klappert wie blöde ,ich habe mir jetzt nal vorgenommen alles alte material zu verwursten ,bevor ich irgendwas neues kaufe, für die eingangs kondis habe ich verschiefenes da von alten ölpapier bis zu prototypen von nen Großen Hersteller, hier ,aber wahrscheinlich wird es wie so oft bei kp1832 enden 3 x0,67 ,,,muss nur hören ob ich aufgrund der Bauteil Größe mir irgend einen Brumm einfange
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  15. #1335
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Dass Problem wird eher sein, die Kondenstoren platzmäßig unterzubringen.
    Es geht doch nichts über einen guten Bauteilevorrat.

  16. #1336
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    809

    Standard

    Ich habe ne Zeitlang für nen High-End Hersteller hier aus der Ecke, gebaut zuerst Gehäuse dann breitbänder und anderes ,und das war Helgoland für Erwachsene, und ja mein lager ist voll ,leider mein wissen nicht ,so Viele Baustellen und Pläne
    seien wir realistsch
    versuchen wir das unmögliche

  17. #1337
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Zitat Zitat von bg20 Beitrag anzeigen
    so Viele Baustellen und Pläne
    sorgen dafür, dass wir ein biblisches Alter erreichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0