» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10
Zeige Ergebnis 181 bis 192 von 192
  1. #181
    Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    89

    Standard

    Wann gehts weiter? *aufgeregt wink*

  2. #182
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Zitat Zitat von taurui Beitrag anzeigen
    Wann gehts weiter? *aufgeregt wink*
    Ein Stress hier!
    Viel weiter geht es wohl gar nicht mehr. Eigentlich fehlen nur noch Abschlussmessungen und Dokumentation der finalen Filter...
    ... oder was braucht es noch?

    Grüße
    Chlang



  3. #183
    Hifi-Zirkel
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Oostfreesland
    Beiträge
    481

    Standard

    Wenn ich richtig gelesen habe ist die Box eine aktive Version; wäre eine Passiv-Variante möglich? Eigentlich passt sie genial in meine Wunschliste: impulskompensierter Sub, AMT in (Pseudo-) D'Appolito, Gehäuse als Box im engeren Sinne, nicht zu teuer. Aber (nur) aktiv, oder?
    Kundenbindung ist was für Singles.

  4. #184
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Frage Reload?

    xXxXxXxXxXx
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EntwurfGaudimaexchenReload.jpg
Hits:	141
Größe:	29,9 KB
ID:	56136
    xXxXxXxXxXx



  5. #185
    Hat Holzstaub geleckt...
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    617

    Standard

    Ich habe die alte Entwicklung schon mit Interesse verfolgt, da konnte ich viel draus lernen.
    Bei dem Rudel Bässe würden es sich doch auch noch anbieten, mit rückwärtiger Auslöschung zu spielen?

    Ansonsten - das ist jetzt ohne jegliche Substanz (weil nie gehört), aber der Omnes Coax macht
    mich überhaupt nicht an - ich kann nicht sagen warum, aber alles was ich bisher gesehen und
    gelesen habe reizt mich nicht.

    Der kleine Seas-Coax reizt mich da schon eher (habe ich selber liegen, aber die Zeit, die Zeit...)

  6. #186
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    2.348

    Standard

    Moin, täusch' Dich in dem CX 3.0/3.1.
    Ich habe den einst auf dem Coax-Battle (2018) in Thomas' ("Yogibaer") Konstrukt gehõrt - das war wirklich ein ganz feiner Zwirn.
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  7. #187
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Daumen hoch Waveguidegebastel

    Da ich immer noch überlege, wie ich meine inzwischen 16 Reckhorn D-165 adäquat ergänze, sind meine Augen auf zwei AMT-1i gefallen, die derzeit arbeitlos hier herumliegen...
    ... also mal geschaut, ob sich damit vielleicht ein Gaudimäxchen+ oder sogar ++ basteln ließe. Erstmal ein Waveguide nach den Erfahrungen in diesem Thread geschitzt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WG_Testgehaeuse.jpg
Hits:	108
Größe:	71,0 KB
ID:	56656
    AMT-1i im Waveguide-Testgehäuse

    Und dann den Stick angeworfen...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1m_00_90.png
Hits:	77
Größe:	49,2 KB
ID:	56657
    SPL in 1 m Enfernung horizontal in 30°-Schritten von 0° bis 90° (der absolute Pegel stimmt leider nicht)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1m_Directiv_norm0.png
Hits:	34
Größe:	60,7 KB
ID:	56660
    Auf Achse normiertes Sonogramm aus obiger Messung

    Hm, das kann sich mMn sehen lassen, obwohl ich da eher skeptisch war. Da werde ich wohl noch ein paar Tiefmitteltöner dazubasteln müssen, auch wenn ich eigentlich mal was breit strahlendes haben wollte (s.o.)...

    Grüße
    Chlang



  8. #188
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Lächeln Fein!

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    ... Da werde ich wohl noch ein paar Tiefmitteltöner dazubasteln müssen ...
    Für eine "Resteverwertung" könnte das was feines werden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TestgehMittelt.png
Hits:	104
Größe:	449,2 KB
ID:	56666

    Mal sehen, wann ich zum Messen komme

    Grüße
    Chlang



  9. #189
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    2.348

    Standard

    Moinsen Christian,
    besteht Dein Waveguide aus einfachen Dreiecksleisten?
    Hast Du den Schallaustritt noch verrundet oder einfach 'ne, sich erweiternde 45° Öffnung?
    Die Winkelmessungen sehen auf jeden Fall "schnieke" aus!
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Wohlklingende Grüße,
    Matthias

  10. #190
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    1.924

    Standard

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    besteht Dein Waveguide aus einfachen Dreiecksleisten?
    Hast Du den Schallaustritt noch verrundet oder einfach 'ne, sich erweiternde 45° Öffnung?
    Es sieht so aus, als wenn die Dreiecksleisten etwas in der Schallwand versenkt sind und die Schallwand etwas verrundet wurde, wie auch die seitlichen Gehäusekanten.

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    Die Winkelmessungen sehen auf jeden Fall "schnieke" aus!
    Finde ich auch.

    Viele Grüße,
    Michael

  11. #191
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Hallo Matthias und Michael,

    Danke für das Interesse und die netten Rückmeldungen!
    Es sind 22 mm Dreiecksleisten. Den Rahmen daraus habe ich oberflächenbündig in die 19 mm Schallwand eingeleimt, so dass er innen 3 mm übersteht (dagegen habe ich dann von innen den AMT geschraubt). Den Übergang zur Seite habe ich großzügig angefast/verrundet, den Richtung Tiefmitteltöner habe ich jetzt eh weggefräst (da werde ich mir wohl beim nächsten Versuch auch die Dreiecksleisten zugunsten eines engeren Zusammenrückens der Chassis sparen).

    Wenn die Messungen der Tiefmitteltöner auch noch gut aussehen, mache ich einen neuen Thread auf und zeige alles nochmal genauer...

    Grüße
    Chlang



  12. #192
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.007

    Daumen hoch Dann muss ich wohl...

    Zitat Zitat von Chlang Beitrag anzeigen
    Wenn die Messungen der Tiefmitteltöner auch noch gut aussehen, mache ich einen neuen Thread auf und zeige alles nochmal genauer...
    Erwartungsgemäß sehen die Messungen der beiden parallel geschalteten und zusammen im Mittelpunkt gemessenen SB15CA30-8 auch gut aus, aber seht selbst:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1m_MT_0_90.png
Hits:	38
Größe:	58,6 KB
ID:	56687
    SPL in 1 m Enfernung horizontal in 15°-Schritten von 0° bis 90° (der absolute Pegel stimmt leider immernoch nicht)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1m_MT_Directiv_norm0.png
Hits:	15
Größe:	90,2 KB
ID:	56688
    Auf Achse normiertes Sonogramm aus obiger Messung

    Zum einen sieht das gut aus und zum anderen passt das mMn mit einer Trennung zum AMT im Waveguide bei 1,5 bis 2 kHz gut zusammen. Dann muss ich wohl mal weiter machen, zumal ich schon alles liegen habe...

    Demnächst also ein neuer Thread Gaudimäxchen+ (oder so ähnlich)

    Grüße
    Chlang



Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0