» über uns

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 138
  1. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Hallo Noob,
    was hast Du für einen Saba 20 cm gehabt?
    War es ein 5298 U8, 1672 CU40, 5898,410,002?
    Die beiden erstgenannten waren mit einer Spinne versehen, die man auch justieren konnte. Desweiteren gab es erstere mit unterschiedlichen Magneten, wobei der Bügelmagnet eher skeptisch zu betrachten ist. Manche bevorzugte ihn , die Anderen eher nicht.
    Dann gab´s da noch Tigges, DMW, Ferrit
    CU 40 war der 10.000 Gaus und der letztere hatte eine graue Membran
    Wollte ich nur mal so gaaanz kurz einwerfen.
    Nach Deiner Beschreibung war der 20 er Saba nicht eines der besten Exemplare?
    Hallo Kay,

    bitte entschuldige, dass ich deinen Post einfach nicht beantwortet habe - ich habe ihn schlichtweg übersehen .

    Ich habe mir vor Jahren mal ein Paar Greencones auf Ebay gekauft, und zwar die mit Bügeleisenmagnet, wie du schon vermutet hast . Ich habe damals bei LeBong gelesen, dies wären die besten Greencones, und zudem mag ich sie optisch auch am liebste . Nach einem kurzen Versuch auf einer "unstandesmäßigen" Schallwand aus Spanplatte sind sie dann in der Vitrine gelandet, da mir ein Zweiweger mit Kalotte persönlich besser gefällt. So sind Geschmäcker dann immer verschieden.

    Ungeachtet dessen frage ich mich immer noch, ob ein Großteil des Zaubers auch auf den Frequenzgang der unbeschalteten Greencones zurückgeführt werden kann? Ich denke, dies könnte teilweise hinkommen, da ich versuchsweise meinen liebgewonnen Seas-Zweiweger mit einem EQ ähnlich abgestimmt habe wie die Greencones, und von der Tendenz her hatte man besagten Zauber, der durchaus einen gewissen Charm hat. Aber ist alles nur Gemunkel von mir, da ich mich doch recht wenig mit Lautsprechern, Psychoakustik, dem Selbstbau etc. auskenne .

    Viele Grüße
    noob

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von TheNoob Beitrag anzeigen
    Hallo Kay,

    bitte entschuldige, dass ich deinen Post einfach nicht beantwortet habe - ich habe ihn schlichtweg übersehen .

    Ich habe mir vor Jahren mal ein Paar Greencones auf Ebay gekauft, und zwar die mit Bügeleisenmagnet, wie du schon vermutet hast . Ich habe damals bei LeBong gelesen, dies wären die besten Greencones, und zudem mag ich sie optisch auch am liebste . Nach einem kurzen Versuch auf einer "unstandesmäßigen" Schallwand aus Spanplatte sind sie dann in der Vitrine gelandet, da mir ein Zweiweger mit Kalotte persönlich besser gefällt. So sind Geschmäcker dann immer verschieden.

    Ungeachtet dessen frage ich mich immer noch, ob ein Großteil des Zaubers auch auf den Frequenzgang der unbeschalteten Greencones zurückgeführt werden kann? Ich denke, dies könnte teilweise hinkommen, da ich versuchsweise meinen liebgewonnen Seas-Zweiweger mit einem EQ ähnlich abgestimmt habe wie die Greencones, und von der Tendenz her hatte man besagten Zauber, der durchaus einen gewissen Charm hat. Aber ist alles nur Gemunkel von mir, da ich mich doch recht wenig mit Lautsprechern, Psychoakustik, dem Selbstbau etc. auskenne .

    Viele Grüße
    noob
    wie jetzt? ohne Hochtöner?
    Ich hatte den runden GC direkt wieder verkauft. 20er sowie den 25er.

    Probiere mal den Ovalen mit Bügel plus nen Fountek Bändchenhochtöner oder halt den orginalen GC Hochtöner aber den mega peak bisl raus nehmen.

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    natürlich mit hochtöner - rund und ebenfalls mit hufeneisen, passend zum 20er

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Hallo Daniel, Rainer, Kay, Jörn and all

    Da bin ich, habe von mir hier gelesen...

    der dy1026u ist immer noch das! Chassis meiner Wahl.

    Meine intensive Bastel-Vorgeschichte begann auch mit den Saba´s. Habe lange damit gehört.

    Übriegens lief bei mir der mit Bügelmagnet am Besten...


    Wollte auch mehr und habe viel Geld ausgegeben.

    Meinen Vergleich mit anderen 25er hast Du gelesen, dann weißt Du schon, der Ciare ist absolut nicht meins... um es harmlos auszudrücken.

    Vergleich mit dem großen dy1256u (den hatte ich auch) ist der kleine 1026 stabiler! Der 30er hat zwar unten noch mehr Fundament, aber das Billigding hats mir zerrissen. Die Verarbeitung lies bei meinen Exemplaren zu Wünschen übrig.

    und der 20cm aus der Serie ist halt einfach langweilig, da er kaum Tiefgang produziert und eher rumquäkt.


    schalldruckvergleich dy1026u und Monacor 205/8

    dy1026u 90dB laut HTH
    205/8 94dB laut Monacor (korrigiert, nach nettem Hinweis)

    Der dy1026 macht ein solides Grundfundament und für "normalhörer" könnte der Hochtonbereich etwas zu mager sein. Da gibt es 2 Möglichkeiten; HT drüber (wie beim Saba) oder so wie ich das habe; mir gefällt das so.

    Der Monacor wird, meiner Meinung, mit seiner höheren Resonanzfrequenz warscheinlich nicht dieses solide Grundfundament bieten, geht dafür eventuell im Hochtonbereich etwas weiter.

    Visaton und Fostex kann ich nicht empfehlen, Habe noch keinen schön klingenden Lautsprecher mit diesen Chassis gehört. Hoffentlch lüncht mich jetzt nicht der Braunschweiger...

    PHY Salabert wird m.Mn überbewertet... kann schön klingen, aber fand ich langweilig. (Gehört hatte ich den 8" in Rondo)


    Zu den kleinen SE Röhrenamps am dy1026u

    ich hatte den zuerst am kleinen Aurexx Chrystall I. Das war von der Lautstärke grenzwertig niedrig. Für Leisehörer wären die 3,5 Watt vielleicht ausreichend, aber nunja. Der Aurexx beschneidet auch den Bassbereich stark, das macht mit dem keinen rechten Spaß.

    Jetzt läuft er an einer KT88SE im Triodenmodus mit ca.9 Watt und meine Nachbarin hat mal geklingelt und gefragt ob ich das Haus einreisse. /es gibt da so ein klasssiches Stück mit echten Kanonenschüssen)

    An einem Digitalverstärker hatte ich den dy1026u auch: HLLY20 - der bot im Vergleich zu meiner KT88Se eine etwas präzisere Tieftonwiedergabe, war weiter oben aber zu schrill

    und an so einem englischen OTO, EL84 Gegentakter geht die Post ab. Den kann ich mir aber nicht leisten, der ist nur zur Reparatur hier.

    Hoffe, ich konnte in die Entscheidung zur Lautsprecherwahl noch etwas Verwirrung bringen...

    Und gerne zum Probehören nach Hannover kommen.

    Gruß, Hartmut
    Geändert von dy1026u (16.02.2016 um 05:03 Uhr) Grund: irreführende falsche Daten korrigiert!

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jhohm
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Moin Hartmut,

    Keine Angst, ich lynche dich nicht.

    Gruß Jörn
    Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
    joern-hohmann.de mit nem 3x "w" davor....

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Hi Jörn,

    ...puh, Glück gehabt. Ist ja nu schon etwas länger her, als ich Deinen Lautsprecher hören durfte und erinnere mich an einen guten Nachmittag.

    cu (spätestens beim Maus/Elefant-Battle)

    Gruß, Hartmut

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jhohm
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Merci,
    Leider verhindern bei mir diverse Rücken Operationen die Bastelei im Moment.....
    Zur Not muß ich zum Maus Battle meine PC Boxen mitnehmen

    Gruß Jörn
    Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
    joern-hohmann.de mit nem 3x "w" davor....

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Darakon
    Registriert seit
    25.09.2013
    Ort
    Neuburg a.d. Donau
    Beiträge
    330

    Standard

    Hi slow777,

    von deinen Klang-Erwartungen her, könnte auch die Flat5 mit einem Tang Band W5-1611 für dich passen:
    http://www.oaudio.de/Lautsprecher-Se...5-Bausatz.html

    Ist zwar ein komplett anderes Konzept, aber es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom.

  9. #49
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.000

    Standard

    Hallo Darakon

    aber es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom.
    11.02.2016 20:37
    Nur der Weg führt nach Hintertupfingen
    Hier geht es doch recht speziell um eine " alte Naive " zum 20 cm Saba mit grüner Membran und AlnicoMagnet.

    LG
    Kay
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  10. #50
    Loud`n`crazy Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    2.000

    Standard

    Hallo Stratihatti ,
    schalldruckvergleich dy1026u und Monacor 205/8

    dy1026u 90dB laut HTH
    205/8 84dB laut Monacor
    da habe ich doch mal eine Anschauung gemacht
    http://www.monacor.de/produktdetails...artikelid=5373

    der 205/8 hat danach 94 dB

    LG
    Dein Lieblingsklugscheisser
    Geändert von Kaspie (13.02.2016 um 11:37 Uhr) Grund: a
    LG
    Kay

    Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)

  11. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
    Merci,
    Leider verhindern bei mir diverse Rücken Operationen die Bastelei im Moment.....
    Zur Not muß ich zum Maus Battle meine PC Boxen mitnehmen

    Gruß Jörn
    uch, da wünsche ich dir mal 'ne gute besserung - wenn die bandscheibe nicht mehr so will, wie man sich das wünscht... gibt angenehmeres, wie ich aus erfahrung weiß.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Hallo Stratihatti ,


    da habe ich doch mal eine Anschauung gemacht
    http://www.monacor.de/produktdetails...artikelid=5373

    der 205/8 hat danach 94 dB

    LG
    Dein Lieblingsklugscheisser
    Hallo mein Liebling, El Kasperi!

    Druckfehler! oder ich brauche eine neue Brille, bin ja nu auch Opa, seit September...

    Aber egal... schalldruck ist schon nicht schlecht, jedoch lange nicht Alles.

    Dein Lieblingschaoswastler, learning by burnimg

  13. #53
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sonicfury
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    1.094

    Standard

    Es ist übrigens herausragend wie konsequent ihr einen der besten Breitbänder ignoriert.... Alles wird durchdeklariert (Phy Hyp Salabert Saba knie nieder auf und immer wieder) aber den Enviee scheint es in euren Köppen nicht zu geben. Ich sag etz nichts mehr zu dem Thema... ich mus net missionieren sondern nur geniessen.
    Es groovt

  14. #54
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jhohm
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Moin,

    Das liegt evtl daran, dass der te keine 1000 Euro ausgeben möchte. Imho wäre der Seas exotic besser zu bewerten , und der omnes L8 deutlich preiswerter....

    Gruß Jörn
    Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
    joern-hohmann.de mit nem 3x "w" davor....

  15. #55
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sonicfury
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    1.094

    Standard

    >>Imho wäre der Seas Exotic besser zu bewerten

    Jap, das mag deine humble opinion sein, denn wenn man beide hört, wird aus opinion decision und man entscheidet sich sehr eindeutig für einen...

    Aber schon richtig, aus messtechnischer und rationaler Hinsicht ist **keines** der im Fred genannten hochpreisigen BB- Chassis es auch jemals nur ansatzweise wert, egal ob Voxaktiv, Phy hyp, Enviee, Exotic usw, daher entschuldige meine humble Höreindruck.
    Es groovt

  16. #56
    HSG Köln/Bonn und Bergisches Land Benutzerbild von Gabrie
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    KÖLN ( Altstadt )
    Beiträge
    1.899

    Standard

    Hi,
    warum finde ich keine Preise auf enviee.de?
    Es gibt doch eigentlich nur 3 Treiber da!?
    Ich bin zu dumm!
    Ich bitte um Hilfe
    Gruß Gabriel
    Der Raum und die Aufstellung werden im Allgemeinen unterbewertet!

  17. #57
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    3.360

    Standard

    @sonicfurby: Die (enviee) würde ich mich bestimmt mal anhören wollen. In welchen Preisregionen liegen die denn? Allerdings sind diese zwei Sätze mehr als unglücklich formuliert:
    Eine Gegen-EMK wird verhindert, das auftretende Modulationsfeld kurzgeschlossen. Der aus Legierung gegossene Magnet trägt aufgrund seiner Kennlinien zum Klangbild ohne Härte bei.
    Viele Grüße,
    Christoph

  18. #58
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jhohm
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Zitat Zitat von Gabrie Beitrag anzeigen
    Hi,
    warum finde ich keine Preise auf enviee.de?
    Es gibt doch eigentlich nur 3 Treiber da!?
    Ich bin zu dumm!
    Ich bitte um Hilfe
    Gruß Gabriel
    Moin,

    Im Breezer Shot out wurde ein enviee vorgestellt , der Preis war knapp 1000 Euro ....

    Gruß Jörn
    Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
    joern-hohmann.de mit nem 3x "w" davor....

  19. #59
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sonicfury
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    1.094

    Standard

    @fosti:

    Welches Auto fährst du? Soll ich dir 100 Sätze in den Marketingprospekten deines Autoherstellers zitieren und würdest du wegen PR- Sätzen dein Auto sofort wegschmeissen ?!

    Auf einer Website ist halt wie immer das übliche Geschwurbel zu finden....

    Was Preise angeht- dort anfragen via Mail ist die Lösung... aber ist definitiv in der Preisrange XXL
    Es groovt

  20. #60
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jhohm
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Moin,

    Egal das geschwurbel , schlimmer finde ich die F -Gang Kurve, die ab 7 khz keine Ähnlichkeit zu der in der kut hat.....

    Gruß Jörn
    Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
    joern-hohmann.de mit nem 3x "w" davor....

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0