» über uns

Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard Projekt "VIFATOP" - ULB Desktop Monitore mit Linkwitz Genen

    Hi zusammen,

    hier mein bescheidener Beitrag zum Contest 2015 :

    http://www.hifi-forum.de/index.php?a...267&thread=712

    Als Anfänger erhoffe ich mir vom Contest viel konstruktive Kritik als Basis für Verbesserungen..

    LG,
    Manfred

  2. #2
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.104

    Standard

    Moin Manfred
    Cooles Projekt. Mal völlig weg vom Mainstream. Gefällt mir .

    Aber auch an Dich die Frage: arbeitest Du mit gekaufter oder gebauter Elektronik?

    LG
    Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  3. #3
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    Aber auch an Dich die Frage: arbeitest Du mit gekaufter oder gebauter Elektronik?
    LG
    Olli
    Hi Olli,

    meine Elektronik besteht aus 2 SMSL-SA50 Amps, zusammen mit nem MiniDSP und 3 SNTs 24/24/5V in einem MDF Gehäuse.. Alles CE konform...

    Eingang per Cinch, benötigt Vorverstarker/LS Regelung...

    Die Boxen sind für wandnahe (30cm ) Aufstellung auf einem Schreibtisch ( 140cm breit) entzerrt. Ich gehe mal davon aus, das sich das einrichten lässt.
    Übrigens, wie hoch ist eigentlich der Hörraum?

  4. #4
    nach zu Laut kommt Stille Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Man, das wird dieses Jahr dann ja mal wieder sehr Interessant werden, bei den bisher vorgestellten Böxlein.....

  5. #5
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    Hmm ja,

    sind Böxlein.. Gegen die NS4 sehen "normale" 13 er ja schon wie Monster aus. Aber, die 2 hier können sich nicht viel :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 5.jpg (99,1 KB, 38x aufgerufen)

  6. #6
    nach zu Laut kommt Stille Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Hi, letztendlich muss dir der Klang gefallen (und der Jury)

  7. #7
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.104

    Standard

    Zitat Zitat von Bizarre Beitrag anzeigen
    meine Elektronik besteht aus 2 SMSL-SA50 Amps, zusammen mit nem MiniDSP und 3 SNTs 24/24/5V in einem MDF Gehäuse.. Alles CE konform...
    Die Netzteile in dem MDF Gehäuse sind gekaufte Netzteile, Schutzklasse II?
    Zitat Zitat von Bizarre Beitrag anzeigen
    Die Boxen sind für wandnahe (30cm ) Aufstellung auf einem Schreibtisch ( 140cm breit) entzerrt. Ich gehe mal davon aus, das sich das einrichten lässt.
    Übrigens, wie hoch ist eigentlich der Hörraum?
    Die Aufstellung kannst Du frei wählen. Allerdings bleiben die Hörplätze Fix. Wenn Du eine Wand im Rücken brauchst, musst Du Dir eine mitbringen . Die Höhe des Hörraums würde ich mit ca. 2,80m schätzen. Evtl. auch 3m.

    LG
    Olli

    Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

  8. #8
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    Jo,

    alles orig. unberührt...

    Es gibt bei 50cm leider nur EINEN Hörplatz....Den aber umso besser

  9. #9
    nach zu Laut kommt Stille Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Hi, also letztes Jahr hat auch eine Kleinbox mit 2 Zoll BB klanglich die Jury überzeugen können. Und "Laut" wird eh nicht gehört.

  10. #10
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    Hi zusammen,

    hab mal ein wenig rumgefrickelt. Hier mal der FG am Hörplatz, auf Achse und 30°, ungefenstert..

    Denke, als Basis schon mal brauchbar.. Hört sich jedenfalls nicht übel an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    OK,

    die Kisten mal mitten im Zimmer aufgebaut. Viel zu wenig Bass befürchtet, aber : basst scho

    Hier mal ne Messung mit leicht fallendem FG, 0 / 30° in 1m, Box 1,2m über Boden..

    Und hier mal auf 0°, 0 / 5° /10° über Achse vom HT....

    Wenn mans mag, auch linear... Per DSP schnell realisiert.

    Jo, die Kistchen sind schon im Basspegel begrenzt. aber ansonsten :
    die "Linkwitz Soundstage" ist frei stehend nochmal deutlich besser als auf dem Schreibtisch , ...

    Sieht man leider nicht beim FG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #12
    nach zu Laut kommt Stille Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Hi, klingt bei leicht abfallenden HT sicher besser, oder ?

  13. #13
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    798

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    Hi, klingt bei leicht abfallenden HT sicher besser, oder ?
    Je nachdem, hängt auch von der Aufnahme ab.. Im opt. Abhörpunkt find ichs linear am besten, dann kann man sich einfach über Anwinkelung der Boxen jeden beliebig fallenden FG hinstellen...
    Völlig ohne DSP

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0