» über uns

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 17 18 19
Zeige Ergebnis 361 bis 379 von 379
  1. #361
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Landshut / München
    Beiträge
    301

    Standard

    @Christoph,
    vielen Dank, ich hab heute morgen schon alles geändert und lasse gerade wieder rechnen. Da ich den Crossover im ersten Schritt über den Rechner bzw. eine DSP umsetzen möchte wäre die Filterfunktion wohl am besten geeignet. Ich stelle in ein paar Stunden das gesolvte File und das angepasste Skript in die Dropbox.

    @Java, ein schnellerer Solver wäre der Wahnsinn
    Einen Intel Prozessor i7-6700K könnte ich zu Testzwecken anbieten.

    Viele Grüße
    Andi

  2. #362
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Hi Andi,

    habe das Script auch mal gelöst - das fuktioniert so.



    Allerdings mit etwas weniger rechenintensiven Parametern:
    Control_Solver
    f1=100; f2=5000;
    NumFrequencies=22; Abscissa=log;
    MeshFrequency=5000Hz
    Dim = 3D
    Sym=yz
    Meshing=Delaunay
    Melde mich noch wegen der Weiche...

    Grüße,
    Christoph

  3. #363
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von incoggnito2 Beitrag anzeigen
    @Java, ein schnellerer Solver wäre der Wahnsinn
    Einen Intel Prozessor i7-6700K könnte ich zu Testzwecken anbieten.
    Danke, aber für die sinnvolle Optimierung benötigt es da schon andere Kaliber...

  4. #364
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Landshut / München
    Beiträge
    301

    Standard

    Melde mich noch wegen der Weiche...
    Danke, hab die rechenintensive Version hochgeladen.
    Die Filterfunktion scheint zu funktionieren. Hab zum testen einen Filter aus den Beispielen verwendet.

    Zwischen 1-2kHz kann man nun schon gut die Resonanzfrequenz vom eingeschnittenen Kreisring sehen. ... so nun kanns langsam losgehen mit dem modellieren. Werde dann wohl einen eigenen Thread für die Entwicklung des Lautsprechers starten.


    Danke, aber für die sinnvolle Optimierung benötigt es da schon andere Kaliber...
    Habs schon vermutet

  5. #365
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Danke, hab die rechenintensive Version hochgeladen.
    Die Filterfunktion scheint zu funktionieren. Hab zum testen einen Filter aus den Beispielen verwendet.
    OK, gehe mal davon aus, dass Du klar kommst. Sonnst melde Dich einfach nochmal...

    Werde dann wohl einen eigenen Thread für die Entwicklung des Lautsprechers starten.
    Unbedingt!

    Grüße,
    Christoph

  6. #366
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.368

    Standard

    Nachdem neulich hier auf das parametrisierte Skript verwiesen wurde fiel mir ein, dass ich da noch ein Generator-Skript auf der Platte hatte. Das habe ich mal deutlich aufgehübscht und allgemeinverträglich gemacht, und hier angehängt.

    Es erzeugt rotationssymmetrische Waveguides, die einfach in ABEC geladen werden können (siehe Beispielprojekte). Sowohl Dim=CircSym als auch Dim=3D sind möglich. Konturen sind einige vorhanden.

    Ihr benötigt einen aktuellen Tcl-Interpreter, der Aufruf für die Beispielprojekte ist dann:
    tclsh wg.tcl -mode circ -i example.conf -o example_circ
    für CircSym oder
    tclsh wg.tcl -mode 3d -i example.conf -o example

    Dadurch werden die Dateien example_circ_nodes.txt, example_circ_elements.txt, example_nodes.txt und example_circ_elements.txt erzeugt. Die Projekte sind darauf direkt vorbereitet.

    Die Konfigurationseinstellungen sind in der example.conf inklusive Defaults beschrieben.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: zip wg.zip (6,9 KB, 7x aufgerufen)

  7. #367
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Das werde ich umgehend ausprobieren - vielen Dank! Sehr cool.
    Gruß Christoph

  8. #368
    Und so beginnt es... Benutzerbild von FoLLgoTT
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.346

    Standard

    Zitat Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
    Guck mal hier im Thread nach - Nils hatte an einer stelle darauf hingewiesen, dass es mit der CircSim-Funktion in ABEC noch Probleme gibt. Ich hatte dann davon abgesehen, mit CircSim zu arbeiten. Vielleicht liest er hier mit und kann Dir einen Hinweis geben.
    Mit CircSym hatte ich keine Probleme, nur mit dem 2D-Modus. Und bei xy-Symmetrie mit Baffles. Da generiert ABEC komisches Zeug, wenn die Treiber sich auf einer Schnittkante befinden...

  9. #369
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Landshut / München
    Beiträge
    301

    Standard

    Mit CircSym hatte ich keine Probleme, nur mit dem 2D-Modus. Und bei xy-Symmetrie mit Baffles. Da generiert ABEC komisches Zeug, wenn die Treiber sich auf einer Schnittkante befinden...
    Danke für den Hinweis.

    Weiß jemand ob man im VACs Viewer die Fenster-Settings der Graphen irgendwie als Vorlage ablegen kann?
    Rechne aktuell ziemlich viele Varianten und dass würde mir die Arbeit deutlich erleichtern ...

    Viele Grüße
    Andi

  10. #370
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Hi Andi,

    das müsste eigentlich über 'Styles' gehen (aus der VACS-Hilfe):
    In Vacs styles are groups of settings, which can be assigned toGraphs
    Annotations
    Export as picture
    Editors
    With Styles you can organize the appearance of graphs etc. in a uniform and effective way. For example, the popup-menus of graphs, editors, annotations and Export as Picture have an entry "Styles...", which opens a dialog for selecting and assigning a style from the Style-Manager.
    Styles can be created and edited in the Styles-Manager at menu Preferences.
    Styles are stored with the project.
    New projects get assigned the styles contained in the currently active Style-File (see Styles-Manager). Note, this file does not exist initially and needs to be created.
    ...
    Ich hab's aber nicht ausprobiert...

    Gruß,
    Christoph

  11. #371
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Landshut / München
    Beiträge
    301

    Standard

    ok, danke noch ... habs so grob hinbekommen.

    Hab eine kleine Frage (mangels Zeit für Recherche), wie reduziert man den Pegel von einem Chassis in ABEC?
    Kann man einfach iwie -3dB eingeben oder muss man ein Netzwerk einbauen. Hat vielleicht jemand ein Beispiel im Kopf?

    VG Inco

  12. #372
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    Moin!

    Wollte mal kurze Rückmeldung zur GPU-Sache geben:
    Ich arbeite aktuell recht viel daran, aber es ist eben ein enormes Projekt, wenn man es ordentlich und erweiterbar (bspw. Elemente höherer Ordnung (biquadratische Quads, etc.)) baut.

    Wann (und ob...) eine Integration in ABEC erfolgen wird, ist absolut nicht vorauszusagen.

    Zum Thema Lizenzierung:
    Es steht so gut wie fest, dass es für den GPU-Solver keine kostenlosen Privatlizenzen geben wird.
    Voraussichtlich wird es eine eingeschränkte, günstigere Variante für Privatleute geben (bspw. mit einer Elementebeschränkung und nur einer GPU) und eben die freigeschaltete (mit Multi-GPU Support, etc.) für kommerzielle, die eben entsprechend teuer sein wird.

    So viel dazu.
    Ach, um mal ein wenig Vorfreude zu erzeugen:
    Angenommen n = 26000 (sechsundzwanzigtausend, konstante Elemente), Geometrie in unendlicher Schallwand (einfache BEM Formulierung)
    Zeit pro Frequenz GPU: ~320ms (AMD Radeon Vega Frontier Edition)
    Zeit pro Frequenz CPU: ~5500ms (AMD Threadripper 1950X)

    Das ist natürlich alles absolut ohne Gewähr und kann sowohl besser als auch schlechter werden, aber es sollte schon mal die grobe Richtung angeben

    Cheers!

  13. #373
    Und so beginnt es... Benutzerbild von FoLLgoTT
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.346

    Standard

    @java4ever
    Klingt gut!


    @alle
    Mit dieser Anleitung könnt ihr das Bündelungsmaß aus dem horizontalen und vertikalen Abstrahlverhalten errechnen.

  14. #374
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    494

    Standard

    Super Nils, Vielen vielen Dank für die Anleitung!
    Sehr verständlich geschrieben werde es später noch anwenden.

    Gruß Armin

  15. #375
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    @alle
    Mit dieser Anleitung könnt ihr das Bündelungsmaß aus dem horizontalen und vertikalen Abstrahlverhalten errechnen.
    Tausend Dank für Deinen Input, klasse! Schöne Anleitung.

    Gruß,
    Christoph

  16. #376
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Landshut / München
    Beiträge
    301

    Standard

    Danke für die Anleitung und den Hinweis auf die aktuelle Entwicklung der Software.

    Finde es absolut nachvollziehbar, dass man für die Performanceoptimierung bezahlen muss. Hierzu finde ich den Ansatz bei der FEM Simulation von Autodesk Fusion gut. Man lädt das Modell auf einen Server und lässt es dort berechnen. Könnte für Privatleute eine Option sein aufwendigere Projekte kostenpflichtig zu berechnen. Ebenfalls bietet dass einige interessante Optionen für die Software Entwicklung.

  17. #377
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von incoggnito2 Beitrag anzeigen
    Könnte für Privatleute eine Option sein aufwendigere Projekte kostenpflichtig zu berechnen. Ebenfalls bietet dass einige interessante Optionen für die Software Entwicklung.
    Automatisch wird es das vorerst nicht geben, aber sowas ist bspw. klassischer Bestandteil der Consulting-Dienstleistungen, die ich so anbiete.
    Wobei das normalerweise auch die passende Einrichtung des Modells, Wahl des Programms, etc. beinhaltet.

  18. #378
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.570

    Standard

    Hi Java,

    Zum Thema Lizenzierung:
    Voraussichtlich wird es eine eingeschränkte, günstigere Variante für Privatleute geben (bspw. mit einer Elementebeschränkung und nur einer GPU)
    Das finde ich ok - als Hobby-Bastler komme ich mit der höheren Rechenzeit klar. Ich finde es nach wie vor große Klasse, dass ABEC für uns Hobby Frickler überhaupt ohne (oder mit geringen) Kosten nutzbar ist. Ich habe extrem viel gelernt dadurch.

    Gruß,
    Christoph

  19. #379
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    494

    Standard

    Hallo,

    Mit dieser Anleitung könnt ihr das Bündelungsmaß aus dem horizontalen und vertikalen Abstrahlverhalten errechnen.
    Nils, nochmal Danke. Funktioniert problemlos.
    Der Beweis
    07_F280x360x100_R-50_HT238_EFG.jpg

    Gruß Armin

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 17 18 19

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0