» über uns

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Zeige Ergebnis 61 bis 78 von 78
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    416

    Standard

    In Welchem Umkreis kannst du den Plattenspieler abholen? Dann such ich mal...
    Wir wohnen in Koblenz aber bis Mayen oder Altenkirchen (da wohnt der Freund meiner Schwester) wäre alles OK.


    Anschluss des Plattenspielets ist geklärt?
    Entweder Saba Mi215 oder Pioneer A119. Ich glaube beide haben Phonoeingänge aber normaler Chinch mit integritertem PreAmp wäre mir trotzdem lieber (weil universeller).

    Hallo Nik,

    find ich jetzt auch alles nicht so prickelnd.

    Hab demnächst einen Thorens abzugeben, ggf. kann ich das auch ein wenig beschleunigen. Bei Interesse überleg ich mir mal einen Preis.
    Cool, schick mir ne PM mit Preisvorstellung.



    Prima Preis, Gebaut von...micro seiki - passt alles, gutes Teil:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...77340-172-1041
    Wer oder was ist micro seiki


    Vielleicht noch auf 80€ runterhandekn, dann ok, system schein nicht komplett:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...7777-172-20644
    Basteleien kommen nicht infrage..Hab schon genug Baustellen im meinem Leben
    Geändert von hesinde2006 (30.04.2016 um 10:58 Uhr)

  2. #62
    Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo, schau mal die schöne OEM Liste vonn micro seiki an.

    http://www.luckyx02.de/micro-seiki-oem-liste/

    Im Vergleich zum Orginal sind die um Welten billiger.
    Gruß
    Rainer

  3. #63
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    Standard

    Zitat Zitat von hesinde2006 Beitrag anzeigen


    Wer oder was ist micro seiki
    Einer der (ehemaligen) Hersteller von Plattenspieler, die m.M. unverzichtbar waren bei der ENtwicklung von Plattenspielern.
    http://www.hifi-studio.de/hifi-klass...icro-seiki.htm

    Ich mag sie sehr, da hat idR alles hand und Fuß und war von einer atemberaubenden Qualität. Und die Baukasten OEM Plattenspieler für andere Hersteller sind nur der "Beginn"...

    Die hatten Dinge die heute als Innovation gefeiert werden schon vor 30 jahren in Serienreife...
    http://www.micro-seiki.nl/database/turntables.html

    So, genug geschwärmt.
    Der Universum ist ein Dauerläufer mit sehr solidem Korsett - ich würde ihn nehmen...
    Viele Grüße, Thomas

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    416

    Standard

    Ich habe eben einen sanierten Sharp RP101 (40Euro) angeboten bekommen.

    Was haltet ihr von dem Angebot ?

  5. #65
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    Standard

    Wenn das plaste elaste sharp ist den Google ausspuckt-kein guter Deal....
    Viele Grüße, Thomas

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    416

    Standard

    Also wenn mir Tiefton keine besseren Vorschläge aus meiner Gegend macht würde ich den micro-seiki nehmen (80 Euro)

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von a.j.h.
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von hesinde2006 Beitrag anzeigen
    ...
    Basteleien kommen nicht infrage..Hab schon genug Baustellen im meinem Leben
    Dann verabschiede dich besser vom Gedanken, für kleines Geld einen richtigen Plattenspieler bekommen zu können.
    - gut
    - funktioniert
    - billig
    Wähle zwei...
    Beste Grüße,
    Andreas

    "Don't you think if I were wrong I'd know it" - Dr. Sheldon Lee Cooper

  8. #68
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    Standard

    Der Universum ist ja nicht super billig, aber der Preis ist Marktgerecht und wenn man weiß, was man da bekommt ist er ok.
    Vorteil:
    Direktantrieb und wartungsfrei, beim Abholen auf Optische Mängel Prüfen (insbes. Haube ), dann handeln.
    wichtig ist noch das Lagerspiel (Tonarm an der Aches mal sanft nach Links/rechts/oben/unten drücken, sollte sich nichts regen) und der Höhenschlag des Plattentellers/Unwucht des Dorns.
    Dazu mit einer Taschenlampe/Handyfunzel von hinten nach Vorne unter dem Plattenteller durchleuchten. Wenn sich der beim Drehen mehr als 1-2mm abhebt/senkt, im Preis handeln.
    Manchmal sitzt der Teller nur schlecht auf dem Dorn (der ist die Motorachse), aber wenn der Dorn schief steht ist das eigentlich nicht zu Fixen, außer man tauscht den Motor.
    Viele Grüße, Thomas

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    416

    Standard

    Der Universum ist ja nicht super billig, aber der Preis ist Marktgerecht und wenn man weiß, was man da bekommt ist er ok.
    Bonn ist zu weit weg. Ich könnte mir denn nur zuschicken lassen. Könntest du mal schauen ob es eine Alternative in meiner Nähe gibt ? 56218 Mülheim-Kärlich

  10. #70
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    Standard

    So ich hab mal ebay bemüt...


    Leider ohne haube, aber ein dauerläufer VOM Händler mit Garantie.
    Kein Quantensprung,, aber solide und wird ncoh 30Jahre laufen, maximal ist ein neuer Riemen fällig:
    http://www.ebay.de/itm/Dual-CS-502-P...sAAOSwgApXBiet

    Ungefähr auf gleichem Nivea, aber schicker und SME - nbrauchbareres Gerät.
    http://www.ebay.de/itm/Saba-PSP-240-...gAAOSwgk1XFn8Z

    Brettspieler, wenn er unter 60€ bleibt der optisch unauffälligste.
    http://www.ebay.de/itm/Dual-CS-455-P...sAAOSw3mpXGGzk

    An den Universum kommen die aber alle nicht hin, vielleicht kennst Du ja wen der den für Dich abholen könnte? Hier im Forum mal Fragen?
    Viele Grüße, Thomas

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    416

    Standard

    An den Universum kommen die aber alle nicht hin, vielleicht kennst Du ja wen der den für Dich abholen könnte?
    Wenn ich ihn abhole kostet es mich 25-30Euro Fahrtkosten (Bahn oder Schwester aka Taxi) auf die Gefahr hin das die Kiste vielleicht völlig verzogen und verbogen ist.


    So ich hab mal ebay bemüt...
    Vielen Dank


    Leider ohne haube, aber ein dauerläufer Vom Händler mit Garantie.
    Kein Quantensprung,, aber solide und wird ncoh 30Jahre laufen, maximal ist ein neuer Riemen fällig:
    http://www.ebay.de/itm/Dual-CS-502-P...sAAOSwgApXBiet
    Lässt sich ohne Haube aber nur sehr schlecht wiederverkaufendafür günstig und garantiert ohne Probleme

    Ungefähr auf gleichem Nivea, aber schicker und SME - nbrauchbareres Gerät.
    http://www.ebay.de/itm/Saba-PSP-240-...gAAOSwgk1XFn8Z

    Brettspieler, wenn er unter 60€ bleibt der optisch unauffälligste.
    http://www.ebay.de/itm/Dual-CS-455-P...sAAOSw3mpXGGzk
    Das Problem bei den beiden ist; ohne Sichtkontrolle kann das ein Riesengriff ins Klo werden und dann ist die Knete quasi futsch.


    Die Frage ist: Wird ein Wiedereinsteiger (der seit 15-20Jahren keine Plattenspiler mehr hat) den Unterschied zwischen dem Universum und einem Dual/Saba überhaupt hören/wertschätzen können ?

  12. #72
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    Standard

    Hi,

    also der Dual ist schon ein Dauerläufer und macht seinen Job ordentlich. Ist auch was die Tonabnehmer angeht nicht sonderlich anspruchsvoll.
    Wenn man aber "Lust auf mehr" bekommt, ist dann wenig/kaum Luft nach oben.
    Hab ich hier mal was zu geschrieben:
    http://ka.kwerl-acoustic.de/?page_id=66

    der 504 ist fast identisch:
    http://ka.kwerl-acoustic.de/?page_id=177

    Durch den besseren Tonarm und Antrieb ist der Universum der Dreher aus der Reihe, der sicherlich am meisten an Veränderungen abbilden kann.
    Musik machen aber beide

    Vielleicht findest Du ja jemanden der Geraffeltransport machen kann, vielleicht die Strecke fährt oder ihn abgeben/weitergeben kann.
    Stell doch eine Suchanfrage hier im Forum nach Transport. Sind ja demnächst wegen dem hier einige Leute unterwegs:
    http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/s...ad.php?t=12266

    Der Saba ist vielleicht besser als der Dual, aber sicherlich schlechter zu Warten - aber wenn er tut, ists auch ok
    Viele Grüße, Thomas

  13. #73
    Absoluter Beginner
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    126

    Standard AR Acoustic Research EB 101

    Ich häng mich hier ma dran:was ist von dem o.a. EB 101 zu halten? Worauf muss ich beim Kauf achten? Kann ihn für UHU gebraucht bekommen, mit Lackschäden
    Besten Gruß, Bernd

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Nordöstliches Südwestfalen
    Beiträge
    262

    Standard

    Hallo Bernd,
    meine Einschätzung:
    Vom Laufwerk her auf einem Niveau wie ein Thorens TD160; der Tonarm des AR ist ab Fabrik ein Jelco. (Stell doch mal ein Bild ein) Diesen würde ich auf dem Niveau eines TP16 oder leicht darüber sehen.
    Weiter Infos:
    Wer hat es Erfunden.
    Nein der Schwabelteller kam nicht von Thorens!

    Ob das Lager und die anderen Teile eines AR taugen entzieht sich meiner Kenntnis, mir ist nie einer über den Weg gelaufen.

    Ich besitze nur eine Fälschung.
    (TD150 mit Ortofon 212)


    Gruß
    Thomas

  15. #75
    Registrierter User Benutzerbild von ton-feile
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Hallo Thomas,

    habe noch einen AR XA im Keller stehen, der seit Jahren auf seine Restaurierung wartet.

    Schon optisch imO ein schönes Gerät, das durch sein puristisches Design eher an modernere Laufwerke denken lässt.
    Allerdings weiß ich auch nicht, wie gut die verbauten Komponenten (Lager etc. ) sind.

    Gruß
    Rainer

    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche
    Gustav Mahler


    Die natürliche Gerechtigkeit ist eine Abmachung über das Zuträgliche, um einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.
    Epikur

    Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
    Immanuel Kant


    IGDH-Mitglied
    AAA-Mitglied

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Nordöstliches Südwestfalen
    Beiträge
    262

    Standard

    Hallo Rainer,
    raufholen, neues Öl drauf etc. und hören!
    (Ich mag diese puristischen Dreher)

    Die Inbetriebnahme dürfte nicht viel kosten.

    Mein TD150 war eine (Wasser)-Leiche in der Bucht ohne Arm.... und hat mich noch 50,-€ gekostet.
    Neues Öl, Gehäuse flicken, neues Tonarmbrett, Arm, neuer Boden kamen dann hinzu.

    Gruß
    Thomas

  17. #77
    Absoluter Beginner
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    126

    Standard

    Hallo Thomas, danke für die Info. Leider ist der AR schon aus den Kleinanzeigen verschwunden. Ich war zu langsam...
    Der TD 160 ist aber auch schick. Werde mal weiter schauen.
    Besten Gruß, Bernd

  18. #78
    gewerblicher Teilnehmer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    3.569

    Standard

    Ich nehme das mal raus und wenn ich die Plattenspieler gecheckt habe kommen sie in den Biete Bereich.
    Geändert von Franky (29.12.2017 um 17:11 Uhr)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0