DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2017, 12:07   #40
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 846
Standard

Moin KarlBla,

Zitat:
Zitat von KarlBla Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt ob du mit der höheren Trennung die Reso um 2,5kHz in den Griff bekommst.
leider nicht wirklich - zumindest nicht so schnell und einfach wie es meine Zeit im Moment erlaubt.

Eine Trennung um 1,4Khz habe ich so hinbekommen das die (Membran) Resonanz ca. -25dB unter Bezugspegel liegt.
Nach meiner Erfahrung ist die Reso dann praktisch kaum bis nicht mehr hörbar.

Der mittlere SPL liegt bei ca.84dB und der Frequenzgang schwankt um ca. +/- 1dB.
Die restlichen Grafiken erstelle ich gern heute Abend.

Ich habe mir heute Morgen die Entwicklungen von Alex und Olli genauer angesehen.
Bei allen 3 LS wurde der "Dip" zwischen 3-4Khz nicht bearbeitet.
Daraus schließe ich das das nicht wirklich relevant und nötig ist.
Trennung zum TMT liegt 2x um 1,5Khz, 1x um 1,7Khz.

Ich habe vor längerem auch so eine Kombi (DT254/WG + 8 in GHP) für einen Bastler Kollegen beschaltet und um 1,3Khz getrennt.
Das ging auch bei etwas höherem Pegel sehr gut.
Den Dip habe ich damals um 4Khz gemessen und ebenfalls nicht weiter bearbeitet da er "klanglich" nicht wirklich relevant war.

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.