DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2016, 11:14   #20
Kaspie
Loud`n`crazy
 
Registriert seit: 27.02.2014
Ort: Schwelm
Beiträge: 1.649
Standard

Hallo Jörn,

die original Rondo war so gearbeitet, dass sie Schwingungen aufgenommen und abgeleitet hat.
Die " Reso-Boxen" , eine "Erfindung" aus den Rondo-ähnlichen und ihren ganzen Varianten. Mit diesen Murks wurden die Rondos in einem sehr schlechten Licht gesetzt.

Mich würden eher Transmissionsverlustgehäuse interessieren, wie sie z.B. Dr. Götz Willimzig gebaut haben. Mit den Grundlagenn der englischen Monitore und dem von JFA vorgetragenen Erklärungen und Messungen, sollte sich eine gute Grundlage ergeben haben, um Lautsprecher mal " anders" zu bauen.
Nicht alles Tod-dämmen, sondern gezielt die Resonanzen bekämpfen, ohne den Charakter der Chassis zu unterdrücken.
Evtl lassen sich dadur auch die FW leichter gestalten?

LG
Kay
Kaspie ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.