» über uns

  • 01.03.2017, 09:44
    IGDH Vorstand
    Wieder ist einer von uns gegangen
    http://www.igdh.eu/wp-content/upload...03/Gabriel.png



    Liebe Vereinsmitglieder und
    Foristen

    voller Schmerz und in Trauer nehmen wir Abschied von Gabriel Konertz, der gestern am 28.02.2017 verstarb.
    Gabriel Konertz
    deutscher Ruderer

    Geburtstag: 26. August 1954 Bonn
    Klassifikation: Rudern
    Nation: Deutschland - Bundesrepublik
    Erfolge/Funktion: Zweifacher Vize-Weltmeister.

    Internationales Sportarchiv 42/1981 vom 5. Oktober 1981
    Zur Person
    Johann Gabriel Konertz stammt aus Bonn, studiert aber in Köln Sport. Der 1,93 m große und 96 kg schwere Athlet ist noch ledig. Als Ausgleichssport zum Rudertraining betreibt Konertz Tischtennis und Schwimmen. In seiner kargen Freizeit liest er gern naturwissenschaftliche Bücher.
    Konertz startet für den Kölner RV von 1877, bei den Olympischen Spielen 1976 war er noch Mitglied der Bonner Ruder-Gesellschaft.
    Laufbahn
    Gabriel Konertz ist seit 1972 Ruderer. In diesen knapp zehn Jahren gewann er zehn Deutsche Meistertitel; dreimal war er Internationaler Deutscher Meister. Mehrfach nahm er an Weltmeisterschaften teil, größter Erfolg waren zwei Silbermedaillen. Bei den Olympischen Spielen belegte der Rheinländer 1976 Rang sechs.
    1981trainierte Konertz zusammen mit dem Hannoveraner Thiem und dem Berliner Steuermann Manfred Klein im Zweier mit unter Leitung von Trainer Harald Thoms.
    außerdem:
    Sieger bei der Rotsee-Regatta


    Neben seinen sportlichen Erfolgen begleitete Gabriel uns mit seiner Leidenschaft für das Hobby Selbstbau und den Genuß des Musikhörens.
    Als enthusiastischen Mitstreiter mit offenem Ohr und grossen Herzen werden wir dich in Erinnerung behalten.


    Mach' et jot

  • 01.03.2017, 10:37
    SNT
    Nein, ich bin echt geschockt!!!! :( Gabriel hat mir - trotz seines 'Handycaps' - eigentlich immer einen relativ fitten Eindruck gemacht. Mit seiner ruhigen Art ist er mir immer ein guter Freund gewesen - ein herber Verlust für mich und für die DIY-Gemeinde...traurig...

    http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/p...ictureid=21663

    Gruß von Sven
  • 01.03.2017, 10:43
    hoschibill
    Bin traurig...

    Gabriel habe ich zu meinen Freunden gezählt. Einer, der immer da war, stets selbstlos und hilfsbereit. Einer, der gefehlt hat, wenn er nicht da war.

    Gabriel, da wo Du jetzt bist, geht's Dir sicher besser. Hab' ein Auge auf uns und grüß Andreas.

    Dein Freund Olli
  • 01.03.2017, 10:50
    Olaf_HH
    Gabriel, Ich hoffe das Du da Oben auch viel Feuer unterm Grill machen darfst wie hier unten

    Ich bin sprachlos und sehr traurig das hier lesen zu müssen.
    Du warst immer ein zentraler Ruhepunkt auf unseren Veranstaltungen, ich hoffe das da wo Du jetzt bist alles so ist wie es sein soll. Und grüß Andreas auch von mir, jetzt kann er sich wieder mit jemanden über olle Pappen und Röhrenamps unterhalten.

    RIP Gabrie
  • 01.03.2017, 11:20
    rudi.s
    Kann ich nicht glauben bin fassungslos, ich finde kaum Worte. Er War am Sonntag noch viele Stunden bei mir. Da hat er noch von seinen Plänen gesprochen.
    Ruhe in Frieden.
    Rudi
  • 01.03.2017, 11:48
    a.j.h.
    Uff - da fehlen mir jetzt die Worte...
  • 01.03.2017, 11:56
    MOD detegg
    Das darf nicht wahr sein.
    Ich bin sprachlos und traurig.

    Detlef
  • 01.03.2017, 11:59
    holly65_MKII
    Gute Reise Gabriel.
    Ich bin sehr traurig.

    LG

    Karsten
  • 01.03.2017, 12:03
    HiFi-Selbstbau
    Das ist sehr schade, im Gedenken an einen AudioClub Kollegen.

    :-( Theo
  • 01.03.2017, 12:09
    MOD LarsNL
    Ich bin geschockt und traurig... Mach's gut, Gabriel!
  • 01.03.2017, 12:11
    zeppi
    Finde gerade keine Worte!

    Leb' wohl!
  • 01.03.2017, 12:13
    Diskus_GL
    Sehr sehr traurig...

    ein weiterer AudioClub Kollege von uns gegangen.

    Möge er in Frieden ruhen.

    Joachim
  • 01.03.2017, 13:10
    TH_F73
    Das Jahr beginnt nicht gut. Ein weiterer trauriger Rückschlag...
  • 01.03.2017, 13:14
    Kaspie
    Ich hatte noch viel mit Dir vor, lieber Gabriel.

    Bin traurig
  • 01.03.2017, 13:28
    sonicfury
    Ich durfte ihn kennenlernen als gutmütigen Kerle, der gerne für die Gemeinschaft etwas gemacht hat (zB oft den "Griller" für alle gemacht hat). Ein Teamplayer und lieber Knopf. Ich wusste garnicht das Gabrie so viel sportlich gemacht hatte. Wow. Hut ab, das ist ja eine echte Marke gewesen. Mit seiner Größe war er ja auch kaum zu übersehen. Und fränkisches Bier fand er wohl nicht so schlecht, daher war er öfters bei "uns" unten. Ich schliesse mich Sven und allen anderen an... echt traurig. Warum müssen solche wie Gabrie gehen und andere, auf die man super verzichten könnte, bleiben eine gefühlte Ewigkeit...
  • 01.03.2017, 13:28
    Kripston
    Hallo,
    bin sprachlos, zumal er gestern hier noch gepostet hatte.

    Wo immer du nun auch bist, lass es dir gut gehen.....

    Peter Krips
  • 01.03.2017, 13:53
    jhohm
    Ich bin fassungslos...
  • 01.03.2017, 14:05
    mussigg
    Lieber Gabriel,

    hoffentlich kannst du dir auch da oben mit deiner offenen und ruhigen so viele Freunde machen wie hier unten.

    Ich werde dich vermissen und dein Angedenken (und die Synola) in Ehren halten.

    Geschockt und traurig,

    Rolf
  • 01.03.2017, 16:37
    hoschibill
    Erinnert Ihr Euch?

    http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/p...ictureid=30151

    Ich glaube, er hatte eine gute Zeit mit uns.
  • 01.03.2017, 17:21
    Franky
    Der Verlust von Gabriel macht mich auch sehr traurig. Das war ein richtig feiner Kerl.

    Danke und mach's gut!

    Frank
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0