PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Subwoofer Deep PC


Kleinhorn
11.08.2009, 13:53
Hi all,
ich stelle mal mein letztes Projekt vor. Nachdem ich mein Teufelchen leid war, mußte etwas Neues her. Da ich dem Omnes schon im Auto verwurstelt hab und sehr angetan war vom P/L-Verhältnis bestellte ich mir bei BPA den Bausatz.
Merkwürdiger Weise ist der Einzellautsprecher teurer als der Bausatz:confused:....aber wurscht.
Der Karton enthielt den Lautsprecher Omnes SW 12.01 PC, ein Stück Leitung, Schrauben, Variables BR-Rohr mit 11 cm innen (ca), Noppenschaumstoff :confused: und den Bauplan.
Das BR-Rohr gefiel mir nun so gar nicht, daher habe ich einen Schacht gewählt. 3 cm hoch, über die gesamte Innenseite, innen 28,5 cm lang. Sieht man auf dem ersten Bild.
Ansonsten habe ich mich an den Bauplan gehalten, eine Versteifung mehr gestetzt und das BR-Brett in der Mitte nocheinmal zur Front hin abgefangen. Ergab sich durch einen Klopftest.

Bis auf die Front besteht die Schachtel aus 22 mm MDF, das Modulabteil wird mit 12 mm MDF abgeschottet.

Die Seitenwand wurde erst ziemlich zum Schluß fest aufgesetzt.
Zum einen um den Frässtaub gut rauszukriegen, zum anderen um die Dämmstoffe zu kleben. Das BR-Brett und das Modulfach wurden zuerst mit Bitumenplatten beklebt, dann folgte eine Schicht Damping 10.

ZUr Frontaufdoppelung war eigentlich 16 mm Irgendwas vorgesehen. Da ich den Subwoofer schon kannte, entschied ich mich für 18 mm Multiplex.

Der Auschnitt ist erst mit der Stichsäge ausgesägt worden und wurde dann mit einem Bündigfräser bearbeitet. Das Gleiche gilt für die Multiplex-Platte. Danach habe ich einen Fase-Fräser mit Kugellager benutzt um die Öffnung zu hübschen.

Angetrieben wird der Ömmes durch ein Detonation 150 Modul.
Das Konstrukt ruht auf Gummifüßen mit ca 5 cm Durchmesser.

Tja...Klang...geht abgrundtief und bleibt im Raum. Im Hausflur ist vom Subbetrieb nix zu hören. :D

Aber so sollte es sein. Ich kann den Bausatz empfehlen....:built:
Pedda

ferryman
11.08.2009, 14:16
Hallo,

Sehr schön gemacht.

Kommt es nicht zu Strömungsgeräuschen bei höheren Lautstärken?

Grüße,
Julian

Kleinhorn
11.08.2009, 15:26
Danke für das Lob.
Die Befürchtung hatte ich erst auch. Daher habe ich am Reflexbrett die Kanten gerundet und die Öffnung vom Durchmesser des Br-Rohres beibehalten. Gehört habe ich noch nichts. Liegt mit Sicherheit auch an der moderaten Lautstärke, die man im Mehrfam-Haus so fahren kann.:)

Pedda

PS: ich lass das einfach "eltipo" mal beurteilen, wenn er mal wieder vorbeikommt....:cool: