PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleines Mai-Treffen am 21.05.2022



dy1026u
06.02.2022, 10:49
Moin,

am Samstag, 21.05.2022. in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr stelle ich meinen Garten und Grill für ein gemütliches Treffen zur Verfügung.

Wer von seinen gefrickelten Sachen etwas mitbringen und vorführen möchte, kann dies gerne machen, kann aber auch "nur mit sich selbst" anreisen.

Für Ihr/sein leibliches Wohl sorgt Jede-r selbst. :prost:

Location: 22589 Hamburg-Iserbrook, Adresse per PN

Corona::rtfm:
ja... wird es wohl immer noch geben. Wir werden sehen was dann so geht. Planen ist erst mal besser als nix.

Grüße, Hartmut

hoschibill
06.02.2022, 12:01
Dabei :D

musszehnzeichenschreiben

Joern
06.02.2022, 13:08
Moin
Joahhh ....
Also unabhängig vom 130/70 battle ?
Gute Idee.

Chlang
06.02.2022, 13:35
Hm, wollte schon lange mal wieder meine Bekannten in Altona besuchen...
Ich hänge mich hier mal rein, wenn's Recht ist ;)

Grüße
Chlang

stefankhh
06.02.2022, 14:47
Moin,
da würde ich gerne wieder dabei sein.
Gruss
Stefan

Wolf.Im.Schafspelz
06.02.2022, 14:57
Hallo Hartmut,

klasse Vorschlag. Ist vorgemerkt, wir prüfen aber erstmal den Dienstplan meiner Frau. Melde mich nochmal.

Liebe Grüße, freue mich darauf dein neustes Baby mal zu hören!
Christian

dy1026u
06.02.2022, 15:30
Das geht ja gut los.

Ohne Corona ist der Garten bis 30 Personen party-erprobt.

Ich mache eine coronakonforme Liste bis 10, der Reihe der Meldungen.
Und dann wie beim Battle, die berühmte Nachrückliste. Hilft ja nix :rtfm:

Sollte es keine Beschränkungen mehr geben, dann kommen halt Alle :cool:

Die Futterregelung läuft wie beim letzten Septembertreffen.

Wenn's regnet gibt es große Planen und die kleine Hütte.

Grüße, Hartmut

Jackman
06.02.2022, 17:07
Moin,

schade, bei mir passt das leider nicht. Bekomme dann mein letztjähriges Geburtstagsgeschenk meines Bruders eingelöst und bin auf Museumsbesuch :eek::D.

hoschibill
06.02.2022, 19:22
Ich nehme dann mal ein wenig Schlepperei auf mich und bring' die 614er mit den Beyma Koaxen mit.

Franky
06.02.2022, 19:26
Nehm mich auch mit auf die Liste

Gruß Franky

Olaf_HH
06.02.2022, 20:02
Ich würde auch gerne kommen und die MLWR mitbringen.

dy1026u
06.02.2022, 20:37
sehr schön.

Teilnehmer:
-dy1026u Hartmut mit Dual 704, VSPS, CD-Player, 3x TDA7294 Stereo-Endstufen, Akkustrom-reiner Sinuswechselrichter und Normalstrom gibt es auch wieder.
614er mit 30er Wigo und Isophon 1318cu steht eh immer im Gartenhaus.
kleine Eier "DasEi" bringe ich mit und was eventuell noch so fertig sein könnte.
-Olli mit Beyma Koax in 614er, da haben wir schon mal eine adäquate Außenbeschallung.
-Joern Jörn
-Chlang
-Wolf.im.Schafspelz Christian
-Franky Frank
-Olaf_HH Olaf mit MLWR (https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?19162-kleiner-2-Wege-Kompakt-Monitor-quot-M-L-W-R-quot-mit-Monacor-TMT-und-Harwood-AM25&p=261412&viewfull=1#post261412), (nein das ist kein Mittel/Langewelle-Radio)
-Don Key Matthias
-Dazzydee Danny mit jlsat8 und eventuell Pluto Ofenrohre
(dazu habe ich eventuell n passenden Flachmembran OB-Passivmembran Tiefbass - Bauteile sind bestellt:D )

edit: aktualisiert

Schönen Abend, Hartmut

stefankhh
07.02.2022, 09:37
Moin,
leider muss ich absagen, da bin ich im Urlaub!!
Schade, dann halt ein anderes Mal

Don Key
07.02.2022, 11:59
Ich möchte bitte auch dabei sein! :)

Dazydee
07.02.2022, 20:47
Bin auch gerne wieder dabei, letzes mal war Klasse!

Habe meinen Fehler bei der JL-SAT8 gefunden und würde sie gerne nochmal im richtigen Zustand vorstellen, damit der Herr Jobst nicht in Verruf kommt...

Es sind auch noch ein Paar Ofenrohr-Lausprecher mit Tectonic-Flachmembranern a la Pluto in Arbeit, die rechtzeitig fertig sein sollten.

Gruß
Danny

NuSin
07.02.2022, 21:01
Ich würde ja unglaublich gerne ein paar Gesichter zu den Nicknames hier kennenlernen. Leider beißt sich das terminlich mit meinem Primärhobby, da ist Fliegerlager bei uns am Flugplatz...

vollbreit
09.02.2022, 16:25
Moin, moin,
wenn noch Platz für nen alten Sack ist, ich wäre gern dabei.
Gruß Wolfgang aus Bremen

dy1026u
09.02.2022, 17:00
Moin,

na klar, sehr gerne. Dann aktualisiere ich mal, oben geht nicht mehr.

Teilnehmer:
-dy1026u Hartmut mit Dual 704, VSPS, CD-Player, 3x TDA7294 Stereo-Endstufen, Akkustrom-reiner Sinuswechselrichter und Normalstrom gibt es auch wieder.
614er mit 30er Wigo und Isophon 1318cu steht eh immer im Gartenhaus.
kleine Eier "DasEi" bringe ich mit und was eventuell noch so fertig sein könnte.
-Olli mit Beyma Koax in 614er, da haben wir schon mal eine adäquate Außenbeschallung.
-Joern Jörn
-Chlang
-Wolf.im.Schafspelz Christian
-Franky Frank
-Olaf_HH Olaf mit MLWR (https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?19162-kleiner-2-Wege-Kompakt-Monitor-quot-M-L-W-R-quot-mit-Monacor-TMT-und-Harwood-AM25&p=261412&viewfull=1#post261412), (nein das ist kein Mittel/Langewelle-Radio)
-Don Key Matthias
-Dazzydee Danny mit jlsat8 und eventuell Pluto Ofenrohre
(dazu habe ich eventuell n passenden Flachmembran OB-Passivmembran Tiefbass - Bauteile sind bestellt:D )
vollbreit Wolfgang bringt n alten Sack mit :cool:

Grüße, Hartmut

Joern
09.02.2022, 17:21
Moin

-Joern Jörn

Wenn ichs bis dahin fertig bekomme, gibts eine TML (ne, nicht die 130/70)
oder
"Ohne Alles" wird reaktiviert.

Die 3. CT248-Generation wäre auch möglich....

Chlang
09.02.2022, 22:10
Wenn ichs bis dahin fertig bekomme, gibts eine TML
:built: Hau rein, Jörn! :D

Grüße
Chlang

dipoluser
18.02.2022, 20:57
Hallo Hartmut,

haben wir uns vorgemerkt.

Wenn fertig, dann unsere OB-DYO mit Auralic-DSP/Hypex-Class-D-Kombo

Viele Grüße aus Kleinarl/Austria.

Elke und Michael

capslock
18.02.2022, 22:14
Grüße aus Kleinarl/Austria.

Immer noch oder schon wieder? Gut dass ich kein Ski fahre, sonst wäre ich neidisch.

dy1026u
19.02.2022, 05:15
Moin, mal wieder aktualisiert.

Teilnehmer:
1-dy1026u Hartmut mit Dual 704, VSPS, CD-Player, 3x TDA7294 Stereo-Endstufen, Akkustrom-reiner Sinuswechselrichter und Normalstrom gibt es auch wieder.
614er mit 30er Wigo und Isophon 1318cu steht eh immer im Gartenhaus.
kleine Eier "DasEi" bringe ich mit und was eventuell noch so fertig sein könnte.
2-Olli mit Beyma Koax in 614er, da haben wir schon mal eine adäquate Außenbeschallung.
3-Joern Jörn bringt ev. was mit, was noch entsteht
4-Chlang
5-Wolf.im.Schafspelz Christian
6-Franky Frank
7-Olaf_HH Olaf mit MLWR (https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?19162-kleiner-2-Wege-Kompakt-Monitor-quot-M-L-W-R-quot-mit-Monacor-TMT-und-Harwood-AM25&p=261412&viewfull=1#post261412), (nein das ist kein Mittel/Langewelle-Radio)
8-Don Key Matthias
9-Dazzydee Danny mit jlsat8 und eventuell Pluto Ofenrohre
(dazu habe ich eventuell n passenden Flachmembran OB-Passivmembran Tiefbass - Bauteile sind bestellt:D )
10-vollbreit Wolfgang bringt n alten Sack mit :cool:
11+12-dipoluser Elke u. Michael ev. mit OB

Schönes WE, Hartmut

dipoluser
19.02.2022, 18:52
Wir haben unseren Studenten nach seinen Klausuren zum Skifahren eingeladen, damit er für den 2.Hauptsatz der Thermodynamik im kommenden Semester gut vorbereitet ist :D



Immer noch oder schon wieder? Gut dass ich kein Ski fahre, sonst wäre ich neidisch.

Franky
19.02.2022, 19:51
Ich bin an Thermodynamik im Studium an der FH Gießen damals gescheitert, Hatte ich den falschen Prof? Ski Fahren kann ich.

dy1026u
12.05.2022, 13:48
Moin,

der 21.05. rückt näher.

Coronabeschränkungungen gibt es so gut wie nicht mehr. Wer krank ist bleibt fern, alle Anderen sind herzlich willkommen.

Wer noch nicht weiß wo der Garten ist, bekommt die Adresse per PN.

Wer etwas lauter vorführen möchte oder Wände braucht, damit es tönen tut, geht in die Hütte. Dort steht eine 2*80watt tda7294 Endstufe zur Verfügung und ein oller DVD/CD player.

Für das entspannte Lauschen baue ich draußen meinen Krempel auf. Plattenspieler,vsps, CD-Spieler minidsp4*10HD und genug tda7294 Endstufen.

Futter und Getränke bringt jeder selber mit oder ihr organisiert unter einander.

Es steht ein großer Weber Gasgrill zur Verfügung.
Ich backe nen Kuchen und stelle Kaffee, Tee und Milch in Bioqualität. Vielleicht mache ich auch n Salat...

Freue mich auf Euch.

Grüße Hartmut

hoschibill
12.05.2022, 21:18
Hach Hatti, ick freu' mir wie'n Schnitzel :D.

Dazydee
14.05.2022, 14:08
Freu mich auch schon!

Ich werde dann mal wieder was aus der Kühltruhe mitnehmen. Da ist dieses Jahr wieder ein halbes Highland-Rind reingewandert :)

Joern
14.05.2022, 14:38
moin

freu mich drauf.
bringe eine "teltow" mit - ob es schon eine TML-Version oder "nur" die BR wird, teigt die kommende Zeit 😉🤔

erbitte genaue Adresse per pn.

Olaf_HH
14.05.2022, 17:55
Hallo Hartmut
werde die MLWR nicht mitbringen, aber gerne zum gelingen Beitragen wenn's das Wetter zulässt.

AR
14.05.2022, 21:58
Ihr habt's gut, da oben im Norden!
Ich wünsche Euch viel Spaß!
Gruß
AR

dy1026u
14.05.2022, 22:29
Moin,




erbitte Adresse

PN ist raus




Ich werde ... Highland-Rind ...mitbringen

ohja, gerne ein Stück ca. 250gr., lecker ...



werde die MLWR nicht mitbringen, ... das Wetter.

Hallo Olaf, ist ok - wir haben eine ganze Menge zum Hören und ja, das Wetter wird wohl etwas windig und wahrscheinlich auch feucht. Beobachte die Vorhersagen seit ein paar Tagen; es ändert sich täglich und wird immer ungemütlicher. Wenn dann zu viel Equipment rumsteht ist das nicht gut zu handhaben, trotz großer Planen und der kleinen Hütte. Bei aktuell 12 Teilnehmern wird das schon funktionieren, auch wenn es den ganzen Tag komplett durchregnet.

Das Wetter kann sich bis dahin noch paar mal ändern :rtfm: jeder Wetterdienst schreibt auch was Anderes.

Edit: danke AR

Der wichtigste Bereich ist schon regenfest; die Partyküche

66254

Gruß, Hartmut

dipoluser
16.05.2022, 21:10
Hallo aus der nördlichen Mitte Deutschlands,

wir kommen am späten Mittag und bringen die Sonne mit.

Im Gepäck haben wir neue OBs (Visaton-Variante) und einen Testaufbau mit Auverdion DSP/DAC, mit Hypex nCore auf Holzplatte.:built:

66259

Mal sehen was der Elbtunnel für die Autofahrer an Wartezeiten bereit hält.

hoschibill
17.05.2022, 06:40
Mal sehen was der Elbtunnel für die Autofahrer an Wartezeiten bereit hält.

Ihr sollt nicht bange machen. Das gildet nicht ;) :p:D.

dy1026u
17.05.2022, 21:46
Moin,

Bauarbeiten, nördlich des Elbtunnel mit Sperrung der A7 ist erst für Sonntag Abend 21 Uhr angekündigt.
Da träumen wir schon von Ollis neuen Lautsprechern. :cool: Samstag sollte das ganz entspannt sein.

Habe im Gartenhaus so umgeräumt, dass wir die Möglichkeit haben Alle Lautsprecher sicher im Trocknen vorführen zu können. Und wenn es nicht regnet, geht es auch fix nach Draußen ;)

Grüße, Hartmut

mechanic
18.05.2022, 06:59
Moin, ich wünsche euch sehr viel Spaß beim Treffen, leider ist das „Nordmeer" von hier unendlich weit wech :o ...

Also mache ich hier mal den Grill an, tue was für den Klimawandel, und schwupps, schon ist die Küste ganz nahe und wir treffen uns auf den Heidelberger Dünen :D:D:D !

fosti
18.05.2022, 08:07
Wenn noch ein Nachrücker Platz frei ist, könnte ich evtl. dazu kommen. Mein Beitrag wäre ein "nacktes" Pärchen FX200:
https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?22506-Fostex-FX200-in-SaRaiFo-f%FCrs-Homeoffice

dy1026u
18.05.2022, 14:12
Danke Klaus,
auch Dir viel Spaß am WE.

Klar Fosti,
komm gerne her. Finde ich super!

Adresse schick ich Dir per PN.

Grüße Hartmut

Cossart
18.05.2022, 17:54
Ich fahre zwar morgen nach Hamburg (@mechanic: Meine Anreise ist weiter), fahre aber am 21. vormittags schon wieder zurück. Schade, beim nächsten Mal dann.

hoschibill
18.05.2022, 19:34
Moin :)
Kaum zu glauben, die 425 ist fertig.

66266

Die hat Samstag bei Hatti Premiere :D. Wenn ich alle Info's aufbereitet habe, gibt's die im Thread. Kosten für's Paar liegen bei etwa 550€ plus Gehäuse.

Gruß Olli

dy1026u
19.05.2022, 12:54
Moin,

Es gibt da Neuigkeiten. der Wahnsinn wird etwas erweitert.

66271

Mein Krempel steht jetzt eh schon im Gartenhaus und Cossart kommt Freitag Nachmittag.

Also können auch weitere Besucher gerne Freitag, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Hören kommen. Das Ganze in noch weiter abgespeckter Form, als Samstag. denn 2 Tage hinter einander grillen, habe ich keine Lust zu. Ihr seit Selbstversorger was Essen und Trinken betrifft.

Freitag, um 18 Uhr schmeiß ich Alle raus.
Möchte für Samstag Kuchen backen.

Grüße, Hartmut

dy1026u
20.05.2022, 07:44
Moin,

hat Jemand 2 Neutrik NL-4FX (https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Neutrik-NL4FX-Speakon-Kabelbuchse/art-ACC0000801-000?campaign=BShopping/DE&ProgramUUID=0oHAqJarcl4AAAFlQQx58M3j&msclkid=3b78590b6c351ecdb58e3b8c4b6c1655) die Er mir mitbringen kann?

Wer Lautsprecher mitbringt, sollte entsprechende Kabel für sich dabei haben. Ich habe alles auf Neutrik 4pol., die Kontakte +1-1 für die analogen Sprecher. Adapter auf nackte Leitung habe ich.

Grüße, Hartmut

hoschibill
20.05.2022, 13:31
Hi Hatti :)

Wer Lautsprecher mitbringt, sollte entsprechende Kabel für sich dabei haben. Ich habe alles auf Neutrik 4pol., die Kontakte +1-1 für die analogen Sprecher. Adapter auf nackte Leitung habe ich.
Bedeutet, Kabel für normales Terminal hast Du?

Gruß Olli

dy1026u
20.05.2022, 14:28
Nacktes Kabel an schraubterminal geht

hoschibill
20.05.2022, 17:28
Auto beladen. Morgen früh noch Wolfgang einsammeln, dann geht's los. Ich freu' mich riesig. Erstes Hifi-Event dieses Jahr.

66291

Franky
20.05.2022, 19:49
Ich bring dann mal einen Buscher SE12 mit. Hab den selber noch garnicht gehört weil ich zur Zeit nix hochwirkungsgradiges habe.

https://www.buscher-endstufen.de/produkte/se-12/

Freu mich auf morgen

dipoluser
20.05.2022, 20:07
[QUOTE=dy1026u;325247]Moin,

hat Jemand 2 Neutrik NL-4FX (https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Neutrik-NL4FX-Speakon-Kabelbuchse/art-ACC0000801-000?campaign=BShopping/DE&ProgramUUID=0oHAqJarcl4AAAFlQQx58M3j&msclkid=3b78590b6c351ecdb58e3b8c4b6c1655) die Er mir mitbringen kann?

Bringen wir mit!

66296

hoschibill
20.05.2022, 21:35
Ich bring dann mal einen Buscher SE12 mit. Hab den selber noch garnicht gehört weil ich zur Zeit nix hochwirkungsgradiges habe.

https://www.buscher-endstufen.de/produkte/se-12/

Freu mich auf morgen

Interessant. Das probieren wir aus. Bin gespannt. Ich pack ein Paar Banana Lautsprecherkabel ein.

Cossart
20.05.2022, 21:59
Mein Krempel steht jetzt eh schon im Gartenhaus und Cossart kommt Freitag Nachmittag.

66302

Danke für Kaffee, Kuchen und den unterhaltsamen Nachmittag :).

dy1026u
20.05.2022, 23:09
Hallo Robert,

sehr gerne. War ein schöner Nachmittag und OB hören holen wir Mal nach.

...meine Wünsche gehen Dank Elke und Michael auch in Erfüllung. :prost:

Interessant finde ich auch den Vergleich frankys Verstärker versus meinen tda7294 an Olli s Neuen.

Und was noch so... Fostis fostex, visaton OB... Ich habe den Überblick verloren:eek:
bis Morgen, gute Nacht, Hartmut

fosti
20.05.2022, 23:20
.....
Und was noch so... Fostis fostex, .....
Bis meine Frau vorhin meinte, wir haben morgen anderes auf dem Programm :eek:

Kalle
21.05.2022, 10:10
Bis meine Frau vorhin meinte, wir haben morgen anderes auf dem Programm :eek:


Hat es denn nicht in dein Büro hineingeregnet und du musst retten was noch zu retten ist:rolleyes:.
So als Idee:).

dy1026u
21.05.2022, 10:31
Mir fallen da auch noch ganz gute Argumente ein...

Die Eierlounge steht.

66305

Ich brauche doch irgendwan noch eine Plattenspieler für den Garten...

Immer Mal wieder dezent Regnen soll es nur noch bis 13 Uhr, Die bis 50km Windgeschwindigkeit könnten kritisch werden.

fosti
21.05.2022, 11:40
Spaßvögel :prost:wäre gerne dabei...kriegen wir aber wieder hin!

No Limits Battle Vol II in der Jägermeister-Stadt....Mitte September?
Mir gehen bei einigen Battles die Beschränkungen auf den Keks (nee Hartmut bei Dir ist das heute nicht der Fall!!!)
...aber es war geil einfach nix zu beschränken! (W130S TW70 ist so ein Fall für die Pathologie ....kann man machen aber was soll das???)

mechanic
21.05.2022, 12:43
... ist so ein Fall für die Pathologie

Ein Fall für die Pathologie ist etwas, was zumindest gelebt hat (was man von vielen Projekten, die bereits vor der Geburt verendet sind nicht behaupten kann :D)

fosti
21.05.2022, 13:33
Ein Fall für die Pathologie ist etwas, was zumindest gelebt hat (was man von vielen Projekten, die bereits vor der Geburt verendet sind nicht behaupten kann :D)
Tut in Hartmuts Thema nix zur Sache, aber nicht alles was angedacht und zur Diskussion gestellt wird, muss nicht zwangsläufig zum Shreddern von Holz führen....Beamen müsste es geben, dann könnte ich mal eben kurz zu Hartmut in die Laube!:prost:

dipoluser
21.05.2022, 23:16
... wow, dass war heute "ganz großes Kino" bei Hartmut:danke::danke:

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten und den grandiosen Konstruktionen. Besonderen Dank an Hartmut für die perfekte Gastfreundschaft.

Gute Nacht

Elke und Michael

Franky
21.05.2022, 23:32
Dem schließe ich mich einfach mal an. Eigentlich ist es ziemlich verrückt das gerade Lautsprecher gebaut werden die nach alter Lehrmeinung eigentlich garnicht funktionieren dürften. Die scheren sich aber alle einen feuchten Kehrricht darum und funktionieren trotzdem.
War ein toller Tag und die kleine Buscher Endstufe hat auch einen tollen Job gemacht. Auch mit 2 x 10 Watt kann man was erreichen. Die Pappmaschee Eier oder Skulpturen muß man sich wirklich mal anhören - sehr stimmige Lautsprecher.
Wolfgang hat da was kleines entwickelt was man mit verbundenen Augen nie dahinter vermuten würde. Aus solchen Mini-Boxen kann eigentlich nicht so ein erwachsenes Klangbild kommen. Das Ding wird ein Verkaufsschlager - da bin ich mir sicher. Bilder von den anderen vorgeführten Lautsprechern werden sicherlich noch folgen.

66312

66313

hoschibill
22.05.2022, 09:18
Moin zusammen :)
Ich kann mich dem nur anschließen. Das war ein pefektes Event. Tolle Menschen, tolle Stimmung, gute Mucke. Vielen Danke an alle, die beigetragen haben, speziell aber an Hatti, dass er diesen tollen Samstag organisiert hat. Ich gestehe, ich habe fast keine Bilder gemacht, aber dieses Konstrukt fand ich sehr gelungen. Klanglich nicht mein Favorit, aber das Design ist einfach Hammer :ok:.

663226632166320

Gruß Olli

dy1026u
22.05.2022, 09:34
Moin,

das war ein sehr schöner Tag. Danke, dass Ihr hier wart und dazu beigetragen habt.

66310
13 Uhr: Regenradar verspricht, Es regnet nicht mehr. Die angekündigten 80km/h Windgeschwindigkeit waren auch zu stark für die Plane, die war kurz vor dem reißen. Es wurde dann auch immer schöner.

66311
Wolfgangs Kleine durfte dann gleich aufspielen.

663146631566316
Die Ofenrohre muss man doch irgendwie mit dem EQ zum Klingen bringen? Ein verpolter Ht war der Übeltäter, :)

6631766318
Dank Olli am Grill wurden Wir pappsatt.

66319
Es gab auch "erwachsene" Lautsprecher, die an Frankys kleiner Endstufe sehr gut aufspielen. Der Tausch der Lautsprecherkabel soll Vorteile gebracht haben.

Dann waren da noch die visaton-OB von Michael und Elke, die im Nahfeld erstaunlich klangen. Ich habe meine alten tw70, gegen Neutrik Stecker getauscht. Bin der Meinung die alten TW70 waren besser und vielleicht können Elke und Michael, das bestätigen und die Hochtoner verwenden.
Und die kleine Reise-OB/dyo höre ich auch immer gerne. Habe ich jetzt gar kein Foto...

Mich hat sehr gefreut, dass Euch meine "cool-durch-Zufall-Chaos-bastel" OB-PM so gut gefallen hat und Ihr sie am Abend noch so lange hören mochtet.

Meine 3 Wege-OB hat dagegen überhaupt nicht funktioniert. Da stimmte Etwas nicht und war gruselig.

Schönen Sonntag, Hartmut

Cossart
22.05.2022, 09:40
6631566316



Die Bank hast Du dann sicherheitshalber doch noch gegen Stühle getauscht ;)…

dy1026u
22.05.2022, 10:09
Ja, die hätte das nicht überlebt. So kann ich vielleicht noch ausbessern; das kennt die Bank schon.

Joern
22.05.2022, 10:18
Moin @ll

danke für diesen tollen Nachmittag !
da gab es fröhliche Menschen - was für eine Wohltat ...
ja - und "komische" dafür sehr ordentliche Lautsprecher .. 🔊🎶

Danke für Inspiratioen und "Tritt" mal selber wieder in die Hufe zu kommen 🤔😉

gefreut hat mich die mehrfache und unabhängige Frage nach "ohne alles" - das muss ich wohl noch mal ran 😊
die nächste längere Regenzeit oder Herbst wird ed richten...
danke !

Cossart
22.05.2022, 10:54
Oh, da sind die Finger noch schwer :D. Muß klasse gewesen sein, gestern :).

dipoluser
22.05.2022, 21:54
Dann waren da noch die visaton-OB von Michael und Elke, die im Nahfeld erstaunlich klangen. Ich habe meine alten tw70, gegen Neutrik Stecker getauscht. Bin der Meinung die alten TW70 waren besser und vielleicht können Elke und Michael, das bestätigen und die Hochtoner verwenden.

Schönen Sonntag, Hartmut[/QUOTE]

Hallo Hartmut,

die TW70 sollen mit Phaseguide Verwendung finden. Welchen Kleber können wir für zum Verkleben eines Risses am Phaseguide nutzen?

Kalle
22.05.2022, 21:58
Moin,
das hier hat bei mir noch jeden Kunststoff geklebt.
HG POWER GLUEEs ist Kleber mit Füllmaterial, der dient dazu um Spalten und Risse aufzufüllen. Das Zeugs wird knochenhart.Nacharbeiten ist sehr schwierig.
Jrooß kalle

capslock
22.05.2022, 22:10
Hallo Hartmut,

die TW70 sollen mit Phaseguide Verwendung finden. Welchen Kleber können wir für zum Verkleben eines Risses am Phaseguide nutzen?

Was ist denn ein Phaseguide?

dy1026u
23.05.2022, 12:43
Hallo Elke und Michael,

meint Ihr mit Phaseguide, mein gedrucktes weißes "greenhorn" mit dem nachträglich angebrachten Montagering? oder so etwas:

66339

Vorgesetzte Schallinse an MB-HTL 1913D

Es kommt ja auf das Material an.

66340

Der preiswerte Uhu Montagekleber ist spaltfüllend, sehr gut schleif- und lackierbar. Allerdings kann der bei schmaler Klebefläche keine Seitenkräfte aufnehmen, wenn nicht wenigstens ein zu verklebendes Material offenporig ist. - wie z.B. gut zu sehen an meinem ausgedruckten "greenhorn" mit Montagering. Material ist hier PLA, innen mit Montagekleber 2x gespachtelt und geschliffen. - ja, und der Ring wurde mit Montagekleber angeklebt, was nicht hält.

66341

Da könnte 2-K-Epoxidkleber helfen, dezent Spalt füllend, fließt da auch wunderbar rein. Ich habe allerdings weniger Erfahrung mit Nachbearbeitung. Ich baue ja meist nur Experimentallautsprecher, ohne Hübsch.;) und ob sich PLA mit Epoxykleber verträgt habe ich auch noch nicht probiert!

Aber zunächst muss erst mal klar sein, was Ihr spaltfüllend kleben möchtet.

Grüße Hartmut

Kalle
23.05.2022, 14:03
Hallo Harmut,
versuche mal das obige HG Power Glue, damit habe ich meinen faserverstärkten Themoplastboden von meinem Smart ebenso wie den Bildschirmrahmen von meinem heruntergefallenem Notebook geklebt..... dazu noch etlich andere Plaseteile an denen normale Kleber scheitern. Das Zeugs ist dünnflüssig und man kommt relativ weit damit, ist der Spalt zu groß hlft die zweite Flasche mit Granulat ... das Zeugs ist teuer aber ein wirklicher Problemlöser auch unter widrigen Bedingungen.
Jrooß Kalle

dy1026u
23.05.2022, 16:27
Moin

@ Kalle, ich will doch gar nix kleben.

@ Wolfgang:

Welchen kleinen Verstärker und welchen CD-Player hattest Du beim Treffen dabei. Das möchte ich auch.

Schönen Abend, Hartmut

vollbreit
24.05.2022, 10:53
Moin

@ Kalle, ich will doch gar nix kleben.

@ Wolfgang:

Welchen kleinen Verstärker und welchen CD-Player hattest Du beim Treffen dabei. Das möchte ich auch.

Schönen Abend, Hartmut

Der Amp ist ein AMPER502 von muc89
der Player ein XORO HSD8460

Wolfgang ( der alte Sack)

dy1026u
24.05.2022, 12:19
Danke,

Im Duell mit dem teuren highend-Abspieler, hat der kleine Preiswerte einfach besser funktioniert.

Mein Plan ist den über den kleinen AMP in meine Minimemorial zu betreiben.

Das System kommt, wenn es zufrieden spielt, in den Gymnastikraum.

Grüße Hartmut

dipoluser
28.05.2022, 20:59
[/QUOTE]
Dann waren da noch die visaton-OB von Michael und Elke, die im Nahfeld erstaunlich klangen. Ich habe meine alten tw70, gegen Neutrik Stecker getauscht. Bin der Meinung die alten TW70 waren besser und vielleicht können Elke und Michael, das bestätigen und die Hochtoner verwenden.

-> Klingen einfach angenehmer!!!!!!!

Wolf.Im.Schafspelz
10.06.2022, 11:28
Hallo ihr Lieben,

eine späte Rückmeldung, aber eine die mir sehr am Herzen liegt.

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei Hartmut für die Gastfreundschaft bedanken.

Von den vielen Eindrücken zehre ich noch, meinen Vorrednern kann ich mich mit bestem Gewissen anschließen.
- Die Rundstrahler waren handwerklich und optisch wirklich toll. Eine gelungende Idee! Klanglich gab es noch Luft, aber das wird noch.
- Hartmuts Lautsprecher konnte ich leider nicht hören, da gibts also Wiederholbedarf.
- Wolfgangs Mini Lautsprecher haben uns sehr lang sehr gut unterhalten, klanglich sehr ausgewogen und mit einem tollen Bass trotz der Größe. Ich bin immer wieder von Breitis begeistert.
Leider konnte ich die Lautsprecher von Elke und Michael nicht sehr lang hören, das was ich mitbekommen habe, hat mir aber gefallen. Warum das so war?
Wir haben in Hartmuts Gartenhäusen großen Kisten gefröhnt. Mir haben erstmalig "Arschbacken" gefallen. Oft klingen diese wie ich finde dumpf, wahrscheinlich liegt das am Abstrahlverhalten. Ich spiele da auf die beliebten JBL an. Bei Ollis Lautsprechern war das erheblich besser. Super ausgewogen, satter Bass, für den Preis wirklich heftig gut. Olli kann das offensichtlich... :D

- Zu den 12" Beyma Koaxen hat sich eventuell niemand getraut etwas zu scheiben... denn sie klangen wirklich dünn und höhenlastig. Ich habe einen ziemlichen Schreck bekommen als ich das hörte. Zuhause ist das ganz anders. Satter, druckvoller Bass, deutliche, volle Stimmen und obenrum wunderbar luftig... ich höre Stunden damit und meine Kumpels, sogar mein Vater sind begeistert. Offensichtlich gibt mein Raum untenrum satt etwas dazu! Die Koaxe brauchen solide Wände, dann funktionieren sie klasse,

Was mir sehr wichtig ist hier mitzuteilen, da ich vorher nicht geglaubt habe dass es funktioniert:
Wolfgang kam nach einem Kopfschütteln beim Hören der Koaxe zunächst mit mit einer SolidCore-Leitung und dann noch mit Franks Buscher SE12 um die Ecke.
Es war beeindruckend, was allein die andere Leitung, aber auch der Class A Verstärker mit den Lautsprechern angestellt haben. Plötzlich hatte der Bass mehr Kontur, der Grundton kam satter, deutlicher und dadurch hat der Hochton weniger genervt. Das hatte ich nicht erwartet: es gibt definitiv Kabelklang und die Class A Endstufe funktioniert an den Koaxen richtig toll. Danke für diese tollen Eindrücke!

Bei Olli haben wir am Folgetag gleich CAT7 Leitungen gebaut, dabeim habe ich sie noch eingeschlaucht und mit Hirschmann Bananas versehen: funktioniert! Mein Vater hat es bestätigt. Was dann wohl erst bei Chinch Leitungen passiert? Material liegt schon da... ;) Eine Buscher SE12 wird dann wohl auch noch kommen! Jetzt entdecke ich meine CDs neu und die Augen glänzen beim Musikhören. Meine Frau bekommt mich nur schwer aus dem Musikkeller ins Wohnzimmer. :dance:

Toll fand ich auch, dass der Marantz CD 5001 einfach nur lang rödelte und nicht alles abspielte, während Wolfgangs Xoro einfach funktionierte. Der Marantz sieht halt schick aus... :rolleyes: Daher auch einmal wieder vielen Dank an dich Wolfgang für die tollen Ideen und lehrreichen Hinweise.

Abschließend möchte ich mitgeben: probiert es aus!

Liebe Grüße
Christian

dy1026u
10.06.2022, 18:23
Hallo Christian,

genau dafür sind solche Treffen da. Maximale Gewinnoptimierung durch Erfahrungsaustausch und probieren. Meine OpenBaffle klangen auch total grottig im Gartenhaus, bei mir zu Hause war noch Alles in Ordnung. Daher kann ich mir auch gut vorstellen, das Deine Koax, bei Dir auch besser funktionieren.

Bei mir läuft seit etwa einer Woche der kleine Digitalamp, den Wolfgang dabei hatte, an meinen kleinen "DasEi"-ern.

Den XORO, den ich bestellt hatte, produzierte leider spontane Aussetzer, die auch nicht an gleicher Stelle der CD wieder reproduziert werden konnten. Der ging zurück und ich warte auf einen Neuen.
Wenn der XORO denn Töne per SPDIF in den Digitalamp aussendete, war das eine schlüssige Sache.
Mein alter Pionier DV-300 kann das auch, aber der XORO konnte das gefühlt noch schöner. Obwohl es sich ja nur um Einsen und Nullen handelt...:confused:

Demnächst schließe ich den Plattenspieler per Bluetooth an den Digi-Amp :D Ich Dämel habe heute meinen neuen Bluetooth-Empfänger, mit Digitalausgang, in der Firma liegen gelassen.:doh:

edit: eben noch eine Idee gehabt: die olle Behringer UCA-222 USB-Soundkarte, die ich nur zum Impedanzmessen gekauft hatte, hat optisch digital out... jetzt läuft auch der Laptop über den kleinen Digital-Verstärker - lecker :cool:

Was mich allerdings noch etwas verwundert; die gespeicherten Musikdateien funktionieren, bei youtube videos habe ich keinen Ton:confused: edit2: ah, gefunden... geht jetzt auch

Schönes WE, Hartmut

dy1026u
22.06.2022, 15:01
Moin,

ich habe nun den zweiten XORO DVD/CD-Player und auch dieser läuft nicht... die Lade klemmt etwas und der Start des Medium macht auch keine Freude.

https://photos.app.goo.gl/9mFPCyFt3HgJEfwq5

der darf dann auch zurück und ich bestelle auch keinen Dritten, das ist mir zu nervig.

Der zweite AMPER502 Verstärker hat auch so seine Eigenarten, das Display ist dunkler, als beim Ersten. Das hat mir der Verkäufer aber auch erklärt, das liegt an aktuellem Bauteilemangel und ist zu verschmerzen.

Was mich noch etwas verwundert, sind die Lautsprecherausgänge. Beim Neuen/Rechten ist Minus oben; ob da was schief gelaufen ist, bei der Montage?

66505

Bei meiner Verwendung im Parallelbetrieb, als 2 Wege Aktivlösung ist das durchaus wichtig, wie denn nun die Phasenlage ist.

Ich muss endlich messen...

Cossart
22.06.2022, 15:22
Hallo,

füttere beide mit demselben Monosignal, dann hörst Du sehr schnell, ob einer verpolt ist oder nicht.

dy1026u
22.06.2022, 16:21
ja, das ist nicht so einfach... der eine ist für n Tiefton, der andere für den Hochton.

Habe jetzt mit den internen DSP der Amper502 die Frequenzweiche eingestellt.
Die Störung beim Tiefton bekomme ich mit der voreingestellten Filterfrequenz weg. Im Hochtonbereich muss später das miniDSP retten und das Loch bei der Trennung bekomme ich vielleicht auch gefüllt.

Hier kann ich jedenfalls die richtige Phase erkennen. Da jetzt Hochton und Tiefton am Amper502 korrekt nach Farbgebung der Pole an Plus und Minus angeschlossen sind. Habe ich 2 Messungen.

66506

rot nicht invertiert
blau HT, direkt am Lautsprecher invertiert

Da ich weiß, dass der HT invertiert angeschlossen sein muss, ist der Anschluss am Amper502 falsch dargestellt! Würde ich mal so sehen...:rtfm:

edit: mit miniDSP4x10HD gebügelt:

66507

Cossart
22.06.2022, 16:52
ja, das ist nicht so einfach... der eine ist für n Tiefton, der andere für den Hochton.

Ja, aber doch für ein Stereo-Paar, nicht? Schließ an beide Amps jeweils einen Tieftöner an und füttere beide mit demselben Signal. Dann hört man sehr schnell, ob einer verpolt ist.

dy1026u
22.06.2022, 17:09
Das stimmt schon, aber dann muss ich meine sämtlichen Einstellungen der jeweiligen Amper502 löschen.

So weiß ich jetzt auch, dass an einem der Amper502 die Buchsen falsch markiert sind.

edit: auf die geniaIe Idee, die Lautsprecherklemmschrauben einfach zu tauschen musste ich auch erst mit dem Holzhammer hingewiesen werden, denn dann ist ja Alles richtig ;) ...kann ja mal passieren. :prost:

Höre jetzt glücklich Musik. :yahoo::dance: ...bin gespannt was als nächste Steigerung kommt :D

Schönen Abend, Hartmut

dy1026u
24.06.2022, 07:07
Moin, nach anfänglicher Euphorie musste ich heute morgen feststellen dass der digitalkram doch mehr Rauschen aus dem Lautsprecher ausgibt, als mit den tda7294 Class AB Endstufen.

Dennoch sind die kleinen im Normalbetrieb ganz gut.

Grüße, Hartmut

Kalle
24.06.2022, 07:22
Moin Hartmut,
bei all meinen Verstärkerversuchen habe ich absolute Rauschfreiheit am Horntreiber nur durch icepower ASX2 125 oder 50 besonders noch im BTL erreicht.
Der Gremlin rauscht z.B. wie eine Klospülung (am Horntreiber) , ein hochgelobter Klasse A und viele Klasse AB leider auch. Bei normalen 90db/1W ist das bei allen kein Thema.
Ja, es gibt Verstärkerklang und manche machen auch Musik ohne jedes Eingangssignal:D:mad:.
Jrooß Kalle

dy1026u
24.06.2022, 18:00
Ich habe jetzt n Problem... Der Digitalamp rauscht etwas, gibt jedoch mehr Details, der Aufnahme preis. Bei meinen TDA 7294 kann ich kein Rauschen feststellen, aber Diese verschlucken doch Details der Aufnahme:eek: im direkten Vergleich deutlich hörbar... Das habe ich nun von meinem Forschungsdrang :rolleyes: Ich war ja vorher glücklich;)

Wenn denn die Töne rauspurzeln aus m Lautsprecher übertönt das das Rauschen. Ich tendiere zur Zeit doch zu den Digitalen... Da muss ich wohl doch noch mal was ganz Anderes probieren, was Beides kann - rauschen und dröhnen :D ach nee anders rum :rolleyes:

Edit; ich habe wieder meine passiven Lautsprecher, die kleinen "Das Ei" an einem der digitalen Amper502 und da rauscht erst mal nix, erst bei extrem ungünstiger gainstruktur.

Für eine aktive digitale Weiche muss doch eine vernünftigere Lösung her, als meine chaotische Zusammenstellung.

Franky
24.06.2022, 23:29
Manchmal freue ich mich darüber das man auch mal mit Chinaschrott auf die Nase fällt. Neben Perlen gibt es da halt auch das und zwar ohne Ende.
Wenn z.B. Monacor ein Gerät aus Fernost holt wird das von A-Z überprüft, es werden EMV und LVD Messungen im Hause gemacht und so gut wie 90 Prozent der Geräte fallen da durch. Das muß dann alles nachgebessert werden und die Monacor Entwickler geben da die Vorgaben für die Filter und weitere Maßnahmen.
Ich weiß das viele andere Firmen das nicht machen und die Ware so durchschieben aber das geht aber ab einem bestimmten Level nicht mehr denn man steht unter Beobachtung von der Bundesnetzagentur die Geräte genau auf sowas überprüft.

Jesse
24.06.2022, 23:55
Ich habe jetzt n Problem... Der Digitalamp rauscht etwas, gibt jedoch mehr Details, der Aufnahme preis.

Hallo Hartmut,

versuchs doch mal mit einem Spannungsteiler zwischen Endstufe und Hochtontreiber.

Für einen weitgehend linearen Frequenzgang liegt man üblicherweise mit einer Impedanz von insgesamt 6 Ohm richtig.

newmir
25.06.2022, 11:20
Kann es sein, das digitale Endstufen empfindlicher sind was die Qualität des Netzteils angeht als analoge? Irgendwie habe ich den Eindruck das mit dem Rauschen kommt oft im Kontext Horn(klar: höherer Wirkungsgrad) und digitale Endstufe. Die icepower haben das Netzteil ja integriert .... die haben sich da vermutlich was gedacht und das ist sicher ein Weg Probleme auszuschliessen. Wenn ich das richtige sehe (so recht abstrakt betrachtet) schaltet eine digitale Endstufe ja einfach nur rasend schnell die Versorgungsspannung aus/an (mit ein bischen Intermodulation ist man da schnell im hörbaren Bereich). Eine analoge Endstufe nimmt sich immer nur soviel von der Versorgungsspannung, wie gerade gebraucht wird. Ist natürlich voll OT ... sorry.

Ich habe hier billige rauschende und nicht rauschende China Amps .... ich glaube, ich muss die mal mit verschiedenen Netzteilen durchprobieren.

Kalle
25.06.2022, 11:50
Hallo Michael,
ich habe damals den Gremlin für mich mit einem soliden RKT aufgebaut und für einen Hörfreund mit der bekannten Meanwell-Lösung.... wir haben keinen Unterschied zwischen beiden Netzteilen gehört.
Diese Sure bzw. Wondom Endstufen haben ordentliche Kondensaorreihen auf der Platine.... vielleicht ziehen die einiges glatt.
Jrooß Kalle

dy1026u
25.06.2022, 18:50
Hallo Hartmut,

versuchs doch mal mit einem Spannungsteiler zwischen Endstufe und Hochtontreiber.

Für einen weitgehend linearen Frequenzgang liegt man üblicherweise mit einer Impedanz von insgesamt 6 Ohm richtig.

Interessanter Ansatz.

Ich denke das Problem liegt in der gainstruktur meines wilden Aufbau. Das Rauschen wird auch durch den Tieftöner ausgegeben, daher bringt Dein Vorschlag in meinem Fall wohl nicht so viel.

noch mal explizit drauf hingewiesen; bei meinem chaotischen aktiven Aufbau! An den Passivlautsprechern ist im Normalfall nix mit Rauschen. Da muss ich schon beim Laptop 3% Lautstärke einstellen und die Endstufen voll auf... und dann darf sie auch Rauschen, weil das macht man ja normalerweise nicht.

newmir
25.06.2022, 20:38
Hallo Michael,
Diese Sure bzw. Wondom Endstufen haben ordentliche Kondensaorreihen auf der Platine....
Trotzdem sagst Du das die icepower weniger rauschen ......

Kalle
25.06.2022, 20:55
Trotzdem sagst Du das die icepower weniger rauschen ......

Hallo Michael!
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Es ging um getrennte Netzteile und deren Bauart. Das Rauschen ist beim Gremlin vollkommen unabhängig von der Bauart des Netzteils, die andere Performance auch, wenn denn genügend Leistung zur Verfügung steht. Aktiv an einem 110db Hochtontreiber ist das Rauschen unerträglich, bei 90db Chassis fällt es nicht auf.
Vergleich damals bei uns mit Meanwell36V 8,9A und 200W RKT mit 27VAC.

Das Rauschen der ICEpower 50 im BTL Betrieb ist selbst direkt an Hochtontreibern kaum feststellbar, Geräuschspannungsabstand 125db. Aber das hat mit der Netzgerätewahl nichts am Hut:).
Jrooß Kalle

newmir
26.06.2022, 12:07
Jetzt habe ich es verstanden. RKT = Ringkerntrafo .... hatte ich überlesen. Also klassisches analog Netzteil gegen Schaltnetzteil hat bei Dir keinen Unterschied gemacht. .....mmmhhhh ....ok. Danke.

Kalle
26.06.2022, 14:43
Asche auf mein Haupt:(.
ich beschwere mich immer über den AKüFi, jetzt habe ich es selbst gemacht.
Jrooß


AküFi - Abkürzungsfimmel

SimonSambuca
27.06.2022, 10:58
Hallo,

hab den Thread hier verfolgt und mich sehr für Euch gefreut... und mich selbst ein bisschen geärgert ;)
Ich denke da könnte ich noch so unfassbar viel lernen :prost:

Hab Christian schon ne pm geschrieben bezüglich Cat7 Basteleien... ich glaube aber er ist aktuell nur sehr selten im Forum.
Vielleicht hat ja sonst Jemand da mal Lust mir eine Anleitung für Doofe zu schreiben? Gerne auch per pn oder Email.

Meine Rotel AB Endstufen (1552 mk2 per XLR oder ne uralte 951 per Chinch) rauschen auch nur wenig direkt an Kompressionstreibern.
Das könnte höchstens im Nahfeld stören. Nach meiner Erfahrungen würde ich also Amps von der Marke empfehlen, auch ältere Modelle.

In meinem Fall hab ich im Wohnzimmer vor den Kompressionstreiber aber jetzt doch noch einen Spannungsteiler hängen aus solchen Dickschicht Teilen.
Hab da jetzt keine Nachteile gemerkt im Vergleich zur Pegelsenkung im DSP (hab natürlich mit dem Spannungsteiler frisch gemessen und entzerrt).

Nachtrag:
Bezüglich Cat7 - geht das in die Richtung wie hier beschrieben? -> http://www.tnt-audio.com/clinica/triple_t_e.html