PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wo kauft ihr eure bauteile?


audiologic
27.11.2017, 12:18
moin, nach ewigen zeiten melde ich mich mal wieder zurück.
aus gegebenem anlass suche ich einen günstigen, vor allem aber gut sortierten und zuverlässigen shop.
wo kauft ihr so und warum?

wenn möglich (eben nicht wirklich vollsortimenter) kaufe ich bei
http://audio-tschentscher.de/ , der ist nett und schnackt auch mal n bissl mit. aber: manchmal braucht es eben doch das volle programm. bin dankbar für tipps.
lg:yahoo:

hoschibill
27.11.2017, 12:34
Moin :)
Ich bin schon seit Jahren sehr zufrieden mit ehighend (http://ehighend.de/shop/). Immer freundlich und zügig. Preise stimmen auch.

LG Olli

Sparrow
27.11.2017, 14:17
Beim Hobbyhifiladen (http://www.hobbyhifiladen.de). Gute fachliche Beratung, breites Produktportfolio und freundlicher Umgang.

Kalle
27.11.2017, 15:12
Moin,
früher bin ich auf dem Weg nach Hause bei Bedarf direkt beim Mundorf vorbeigefahren:cool:.
Heute kaufe ich mal hier beim örtlichen Elektronikhändler, aber die Auswahl ist beschränkt, bei Pollin, die haben manchmal echt nette Teile, die genialen 3.3µF Arcotronics sind leider jetzt aus, bei Tschentscher, bei Intertechnik ... da fahre ich auch manchmal so vorbei, bei Reichelt, bei Lautsprecherteile, bei Thomann.
Die größte Auswahl hat aber immer noch Straßacker .......... wie es halt so kommt und passt.
Jrooß Kalle

krama1974
27.11.2017, 15:48
Also ich kaufe, je nach Bedarf, wechselnd bei den bisher genannten Quellen und bin, seitdem ich das Hobby betreibe, nicht gesponsert (vgl. Tony Gee :) ).

Joern
27.11.2017, 16:00
.... je nach Bedarf, wechselnd bei den bisher genannten Quellen und bin, seitdem ich das Hobby betreibe, nicht gesponsert (vgl. Tony Gee :) ).
hi
so halte ich es auch. Und meist sind die Frequenz-Bauteile "beipack" und ich bestelle sie mit anderem Zeugs.
Manchmal auch umgekehrt, weil ich bestimmte Qualitäten haben möchte - die nicht jeder hat.

Ausnahmen sind dann die Besonderheiten, über die in diesem Forum nicht offen gesprochen wird.

Für wax-coils gibt es dann irgendwann kaum noch Auswahl.... :w00t:

audiologic
27.11.2017, 18:11
da werd ich mich mal durchscrollen - besten dank.

nr12
27.11.2017, 22:04
Chassis und Frequenzweichenteile hab ich schon ewig nichts mehr gekauft.
Bei Elektronik: Mouser oder Digikey. Selten mal Conrad. Pollin, wenn ich nicht widerstehen kann.

Grüße,
Ulf