DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Weichenfragen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2012, 08:21   #1
lupo
der sich einen Wolf hört
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 1.246
Standard foobar und FAL

Hallo,

wer weiss Rat?

Ich habe foobar 1.1.15 unter XP installiert, dann foo_out.fb2k_component getartet um den ASIO Treiber zu installieren, der erscheint dann auch unter installed components als ASIO support, meine Terratec externe Soundkarte auf ASIO umgestell - funktioniert - da kommt das raus was foobar abspielt
Jetzt will ich den FAL (Frequency Allocator) softwaremässig dazwischenschleifen und hab unter c:/programme/foobar2000/components die Datei foo_vst (war ein gezippter Ordner namens foo_vst_0903 in dem nur die diese Datei war) kopiert. Nach Neustart von foobar erscheint jetzt unter components "vst plugin" oder so ähnlich, allerdings in hellgrau (ASIO support ist schwarz) und es gibt jetzt ein Untermenue "VST plugins" unter components aber da ist nichts drin. Ich hätte das dingens dort erwartet und dann mit add zu aktivieren Was mach ich falsch?

Lupo
__________________
...hörst Du schon oder sägst Du noch?
lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 19:46   #2
veloplex
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 155
Standard

Hallo Lupo,


ich habe den FA schon länger nicht genutzt.

Im Foobar solltest du mal "foo Out asio" in Foobar components integrieren.

Ansonsten hatte ich hier http://www.aktives-hoeren.de/viewtop...tart=15#p30037 eine kleine Anleitung geschrieben, wie man externe vst (mehrkanal) in Foobar einpflegen kann. Den VST Convolver sollte man einfach durch den FA ersetzen können.

Edit
Ansonsten ist der FA ja selbst ein VST HOST. So hab ich es auch schon gemacht. Aus der Erinnerung hatte ich es wohl folgendermaßen gemacht. FA exe öffnen und als ein und Ausgang den entsprechenden asiotreiber angeben. So hängt sich der FA zwischen Ausgang der Playersoftware und den Ausgängen der soundkarte. Mit meiner damaligen soundblaster Karte aber auch mit asio4all konnte ich alle soundausgaben des pc über de FA leiten.


Viele Grüße Christoph
__________________
PLATT REGEERT!
veloplex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:34   #3
lupo
der sich einen Wolf hört
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 1.246
Standard

dankeschön, werd wohl noch ein wenig spielen müssen

Lupo
__________________
...hörst Du schon oder sägst Du noch?
lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foobar - Hilfe bei Konfig und Problemen SonicSL OffTopic 75 17.10.2013 21:54
Convolution mit Room EQ Wizard und foobar bilmes Allgemeine Themen 25 16.02.2012 16:54
HTPC und Foobar (aus dem K&T 2/09-Thread) CHX Allgemeine Themen 88 30.07.2009 20:53

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.