DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Messen und Simulieren > Sonstige Messtechnik und Simulation
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2012, 15:10   #41
Sleepwalker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Simulieren wird überbewertet. Kann ja nur schlecher werden als die Messung, und die sagt ja schon nix aus
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 15:16   #42
Chaomaniac
Terrorbiker
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 882
Standard

Zitat:
Zitat von F.A.Bi.A.N. Beitrag anzeigen

die tweak-funktion für einzelne bauteile ist wirklich hübsch.
Sehr geil auch die Möglichkeit, mehrere Bauteile zu markieren, so dass der Schieberegler gleich für alle markierten Bauteile auftaucht.
Zitat:
Zitat von ton-feile Beitrag anzeigen

Aber bei mir werden -sowohl im H-FR als auch im V-FR Fenster- keine Amplitudengänge dargestellt.…
Kommt da eine Fehlermeldung (network inactive oder so) oder garnix?
Bei mir klappt’s.
Bei Bedarf schick mir mal Deine Mailadresse per PM, dann schick ich Dir meine funktionierende Datei.
Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Simulieren wird überbewertet. Kann ja nur schlecher werden als die Messung, und die sagt ja schon nix aus
Stimmt. Da war was…
__________________
Dimebag isn't dead…
…in secret, he's teaching to Chuck Norris how to be a man!
Auch wenn man sich nicht mag, heißt das nicht, dass man nicht voneinander lernen kann!
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 15:52   #43
Violoncello
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 194
Standard

Ging mir auch grade so, dass einfach kein Frequenzgang angezeigt wurde. Als ich rausgefunden habe warum, musste ich mir ein wenig auf den Kopf hauen.

Tipp: Mal auf die oberen und unteren Achsengrenzen schaun .

Mir gefällt das Programm!
Violoncello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 16:25   #44
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



Gruß
Rainer

P.S. Was ist mit der "Polar-Map"?
Funktioniert die gespiegelte Darstellung bei Euch?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 16:30   #45
Chaomaniac
Terrorbiker
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 882
Standard

Zitat:
Zitat von ton-feile Beitrag anzeigen

P.S. Was ist mit der "Polar-Map"?
Funktioniert die gespiegelte Darstellung bei Euch?
Zitat:
Zitat von Chaomaniac Beitrag anzeigen
…„Mirror” beispielweise hab ich noch nicht gesehen.…
Leider nein.
__________________
Dimebag isn't dead…
…in secret, he's teaching to Chuck Norris how to be a man!
Auch wenn man sich nicht mag, heißt das nicht, dass man nicht voneinander lernen kann!
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 17:02   #46
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Jetzt klappt es!
Allerdings bin ich mit der Sonogrammdarstellung noch nicht zufrieden und bei Mirror stürzt das Proggi ab.



Gruß
Rainer
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 17:14   #47
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 922
Standard

Konkret bedeutet das Alles wohl, dass die Free-Version eine Beta ist, deren Bugs noch zu beseitigen sind, um dann die kostenpflichtige 3er auf den Markt zu werfen.

In der Hoffnung Sie kommt bald und hat einen für beide Seiten vernünftigen Preis.

Gruß
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 18:23   #48
Chaomaniac
Terrorbiker
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 882
Standard

Jetzt muss nur noch jemanden den Autor des Programmes auf uns aufmerksam machen und unsere Erfahrungen, Einwände und Vorschläge „ausdeutschen”.
In Puncto Vorschläge hätte ich schon ein paar…
__________________
Dimebag isn't dead…
…in secret, he's teaching to Chuck Norris how to be a man!
Auch wenn man sich nicht mag, heißt das nicht, dass man nicht voneinander lernen kann!
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 19:23   #49
tiefton
Vinylist IGDH Geldmensch
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.018
Standard

wenn jemand ein kurzes deutsches "how to" von euch zusammentiggert, wär ich dankbar. ich steh da wie der ochs vorm berg...
__________________
Viele Grüße, Thomas

kwerl acoustic - lautsprecher, phono & Hifi

Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von zeppi und mir zum Thema Vinyl und Whisky
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 20:02   #50
Chaomaniac
Terrorbiker
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 882
Standard

Ich versuch’s mal kurz und knapp.
Beim Start des Programms öffnet sich erst mal nur der Frequenzweicheneditor, in dem nur eine Spannungsquelle „eingebaut” ist.
Die einzelnen in Frage kommenden Bauteilesorten sind an der oberen Leiste zu sehen. Spulen, Widerstände oder Kondensatoren kann man in die Weiche ganz einfach einfügen, indem man auf das Leistensymbol klickt. Es öffnet sich ein kleines Editorfenster, in dem man die Bauteilebezeichnung und die Nennwerte eintragen kann. Bei der Bautelebezeichnung aber bitte nur Ziffern eintragen. Buchstabeneingaben führen zu einem Programmabsturz.Ist die Eingabe durch die Eingabetaste bestätigt, folgt das Bauteil dem Mauscursor. Ablegen kann man es durch einen einfachen Linksklick. Jedes Bauteil kann auch später noch durch drücken und halten der linken Maustaste verschoben werden. Will man die Bauteile editieren, öffnet man den Werte-Editor durch den allseits bekannten Doppelklick.
Will man ein Bauteil anders ausrichten, muss man es per einfachem Klick mit der linken Maustaste markieren und kann es dann durch drücken der Freizeichentaste rotieren.
Zwischendurch sicherheitshalber abzuspeichern ist ein guter Rat, denn allzu stabil läuft das Programm leider (noch?) nicht.
Einzelne Lautsprecherchassis sind genauso in das Weichenschaltbild einzufügen, wie die passiven Bauelemente auch. Die selbst gewonnenen Messkurven kann man importieren, wenn man den Chassiseditor durch einen Doppelklick mit der linken Maustaste auf das Chassis-Symbol öffnet. Dort sind einige Schaltflächen, die eigentlich für Simulationserfahrene User selbsterklärend sein sollten.
Ein bisschen Trial and Error schadet hier wohl nicht…
Das Importieren mehrerer Messkurven gleichzeitig ist aber einfach gelöst. Im sich öffnenden Browserfenster in den Messwerte beinhaltenden Ordner navigieren (Messwerte sollten als Textdatei mit 3 Spalten vorliegen. Frequenz, Amplitude und Phase), dort alle zu importierenden Textdateien markieren und durch Klicken auf „Einfügen” importieren. Die einzelnen Graphen erscheinen daraufhin sofort im Vorschaufenster.
Zu guterletzt noch das einfachste Bauteil, das nicht durch eine Auswahl an der oberen Programmleiste auszuwählen ist: der simple Draht. Dieser wird erzeugt, indem man die Strg-Taste gedrückt hält und mit gedrückter linker Maustaste die Strecke zwischen den beiden zu verbindenden Punkten markiert.
Das sollte für die erste Simu reichen. Wenn nicht, Meckern!

Ach ja, die Tweak-Funktion.
Ein (oder mehrere) Bauteil markieren bis es blau aufleuchtet, dann den Tweak-Button anklicken. Es öffnet sich ein kleiner Schieberegler, mit dem man den Bauteilewert um einen bestimmten Bereich um den vorerst eingetragenen variieren kann. Ist ein oder mehrere Fenster mit Simulationsgraphen geöffnet, sieht man in Echtzeit die Änderungen der Abstimmung!
Eine numerische Eingabe ist im Tweak-Modus leider nicht möglich. Ist ein Bauteilewert gefragt, der außerhalb des Schiebereglerbereiches liegt, kann man rechts neben dem Schieberegler das kleine Symbol anklicken und der aktuell eingestellte numerische Wert wird in die Mitte des Einstellbereiches gerückt.

So.
Ich hoffe verwirrt zu haben.
__________________
Dimebag isn't dead…
…in secret, he's teaching to Chuck Norris how to be a man!
Auch wenn man sich nicht mag, heißt das nicht, dass man nicht voneinander lernen kann!
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 20:53   #51
KA907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Programmabsturz - könnte an den Einstellungen der Grafukarte liegen , probiert mal die Hardware-Beschleunigung um 2 oder 3 Stufen zurückzunehmen ... oder einen aktuellen Treiber aufzuspielen .. in manchen Fällen ist programmspezifisch sogar ein älterer Treiber mehr kompatibel - ausprobieren!

häppy abstürz onse wastelfloor
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 21:09   #52
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marvel,

Bei freien Versionen gibt es oft Probleme und das ist ja wohl auch nicht ganz unerwünscht. (ProTools free war seinerzeit der Hammer)

Schließlich möchte der Entwickler sein Produkt am Ende verkaufen.

War jedenfalls ein wirklich toller Tipp von Dir und wenn es die 3.0.1 Version gibt, werde ich sie mir wohl zulegen.

Der Uibelsche Dinosaurier bleibt aber in Gebrauch!

Damit werde ich weiterhin meine Weichen entwickeln und sie danach mit dem Xover Designer von Herrn Batik optimieren.

Gruß
Rainer
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 21:37   #53
KA907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich war tatsächlich eine Weile am überlegen euch weiterhin murksen zu lassen abba dann hat doch meine freundliche Seite obsiegt ..


Hier noch etwas aus meinem Fundus .. Marcel & Earl seinerzeit im Diyaudioforum :

"once you have data measured, you can easily simulate crossovers for all the polars at once - just use my software.

You can even display real-time polar map as you manually shift components values - see my web for free download. I'm currently working on much upgraded and more user-friendly version supporting biquads directly for advanced plugins for miniDSP platform, for example (which is what I have), power response, etc. If anyone is interested, please let me know, I will send you some basic user guide for this (old) version. It can't be much simpler than that once you know what you are doing. Now I can't imagine designing crossover for this kind of loudspeaker without such a tool.

Marcel

http://www.loudspeakersoft.com/forum/

>I don't feel comfortable discussing this in Earl's thread, just wanted to let know that it is available when Wim wrote about his crossover. Please feel free to register at LoudspeakerSoft Forum where I've prepared dedicated sections to support my software and some related topics. The truth is that I didn't mean to promote this so soon. I still have to complete the new version, documentation, web, etc. It will have much more features and be more stable I hope. Anyway this version can be used freely by whoever wants to.

Power response, or something similar from the data provided, will be calculated in a new version (it won't be free). It won't be miniDSP plugin - just the biquad coeficients that can be entered directly to the standard ("Advanced") miniDSP plugin - in expected text format.

That's all about my stuff for now. Please continue about it at loudspeakers.com. More to come...


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


But if it is going to be commercial software then it probably is not appropriate here.

I have been writting software that is virtually identical to what you have. Mine does everything that yours appears to do except the real time change of the polar plots with a change in value of a component. I just have not gotten arround to that as yet.

Mine does do a polar model to the data which allows me to look at the extreme nearfield as well as the far field from data at any field distance. The extreme nearfield can be used to diagnose where problems are occuring at the source such as diffraction. Its a pretty slick technique, but massively computationally intensive. >gedlee"

Wenn ich recht erinnere bot EGeddes seinerzeit an bei Anfrage sein Isobarenplotproggy per Email zuzuschicken , hier im Screenshot sieht man die Berechnung der abgestrahlten Schallenergie ...




Geändert von KA907 (14.04.2012 um 04:49 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 22:04   #54
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Wenn ich recht erinnere bot EGeddes seinerzeit an bei Anfrage sein Isobarenplotprogy per Email zuzuschicken , hier im Screenshot sieht man die Berechnung der abgestrahlten Schallenergie ...
Sieht man nicht wirklich.

Kann es sein, dass Du nur den Thumbnail als Bild verlinkt hast?

Gruß
Rainer

Edit: Danke! Jetzt funktioniert es.

Geändert von ton-feile (14.04.2012 um 14:18 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 16:08   #55
ente
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 204
Standard LoudspeakerSoft

@ all

LoudspeakerSoft scheint ein nettes Programm zu sein (leider mit etlichen Bugs). Eine Mixtur aus dem alten Netcalc und CALSOD mit erweiterten Darstellungsmöglichkeiten und ohne überflüssigen Schnickschnack.

Habe Kontakt zu Marcel aufgenommen bzgl. des Standes der Weiterentwicklung.

Die derzeit verfügbare Version ist der letzte Stand. Es erwähnte jedoch, dass ein reges Interesse ihn evtl. motivieren könnte die Arbeit fortzusetzen.

Also ....

Gruß
Heinrich
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 17:04   #56
Azrael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: 53919
Beiträge: 1.125
Standard

Interesse hätte ich schon.
Azrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 17:52   #57
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 922
Standard

Sehr reges Interesse!!! Auch an einer zu bezahlenden Vollversion!!!
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 18:58   #58
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Heinrich,

Würde mich auch interessieren, das Proggi käuflich zu erwerben, wenn es dann frei von Käfern ist...

Gruß
Rainer
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 19:25   #59
Chaomaniac
Terrorbiker
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 882
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Beitrag anzeigen
Sehr reges Interesse!!! Auch an einer zu bezahlenden Vollversion!!!
Zitat:
Zitat von ton-feile Beitrag anzeigen
Hallo Heinrich,

Würde mich auch interessieren, das Proggi käuflich zu erwerben, wenn es dann frei von Käfern ist...

Gruß
Rainer
Dem schließ ich mich beinahe uneingeschränkt an. Aber es kommt dann halt auch auf den Preis an.
Kann man dem Autor vielleicht die ungefähre Preisregion entlocken?
Das würde so manches Interesse vieleicht konkretiesieren, oder im schlimmsten Fall auch abflauen lassen. Zumindest wüssten dann alle, wie sie in etwa dran wären.
Wär doch schade, wenn jetzt alle sagen würden, sie wären an einer Kaufversion verbindlich interessiert, springen aber dann bei Bekanntwerden des Preises wieder ab.
Ich hab mir schon gedanklich eine Größenordnung zurechtgelegt, die ich zu zahlen bereit wäre. Ich werd sie allerdings nicht preisgeben. Der Autor käm dann vielleicht auf dumme Gedanken, falls sie seine Vorstellungen weit übertreffen würden. Oder das Gegentum…
__________________
Dimebag isn't dead…
…in secret, he's teaching to Chuck Norris how to be a man!
Auch wenn man sich nicht mag, heißt das nicht, dass man nicht voneinander lernen kann!
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 19:33   #60
tiefton
Vinylist IGDH Geldmensch
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.018
Standard

ich reihe mich auch in diese reihe ein.

ähhh, wie bekomme ich daten in den treiber und wie erstelle ich eine einfach verbindung zwischen 2 punkten? ich merke, ich bin dem noch nicht so gewachsen...
__________________
Viele Grüße, Thomas

kwerl acoustic - lautsprecher, phono & Hifi

Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von zeppi und mir zum Thema Vinyl und Whisky
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Waschpulver? Chaomaniac Plattenwaschen 2 25.03.2017 20:31
Welches Meßsystem? Dosenfutter Messen und Simulieren 40 06.10.2014 10:53
Welches Finish?? Shooter182 Gehäusebau 14 17.04.2011 18:29
Welches USB Audio Interface waterburn Allgemeine Themen 1 08.12.2010 21:24
Einstiegsfrage: welches Holz? markus_h Gehäusebau 6 11.04.2009 20:13

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.