DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2012, 10:09   #1
cspg6
.
 
Registriert seit: 02.06.2013
Ort: Bornheim
Beiträge: 1.759
Standard Was baut Ihr gerade so? Einblicke in Eure nächsten Vorhaben.

Hallo,

da hier im Entwicklungsthread fast immer nur vollendete und perfekte Entwicklungen vorgestellt werden (siehe Obelix), starte ich mal eine Kampagne und rufe dazu auf von Euren aktuellen Projekten, Entwicklungen und Forschungsarbeiten zu berichten, auch wenn Sie noch völlig unvollkommen sind und es vielleicht nie zur Umsetzung kommt.

Wie immer finde ich es total doof, so einen Aufruf zu starten, wenn man selber nix präsentiert, daher mache ich hier den Anfang.

Dosenfutter und ich waren von fosti's Bildchen hier sehr angetan.



und wir sind die ganze Zeit am überlegen, ob man sowas in der Richtung nicht auch umsetzen kann, nur mit viel mehr Wirkungsgrad.

Ein erster Testaufbau sieht derzeit so aus, leider fehlt mir der dritte DT-28N und der SPA-12PA ist alles andere als ein Mitteltonspezialist. Aber was solls, es geht ja darum einfach mal was auszuprobieren.



So sieht die erste Messung dazu aus. Ich habe bei den HT mit der DCX nur einmal in den F-Gang ingegriffen, um die Senke bei 7,2kHz ein wenig auszubügeln, ansonsten habe ich da nix gemacht. Wollte ja sehen, was bei einer solchen HT Installation passiert. Ganz anders beim SPA-12PA, da habe ich schon ein wenig gebügelt, aber der wäre auch kein Kandidat, falls es jemals zur Umsetzung kommt.



Geil wäre es ja so etwas in der Art wie die BMLine30 zu frickeln nur nicht mit Coaxhorn, sondern eben mit einer Reihe von Neodym HT, oder vielleicht mit dem GRT175A.

Aber das muss man alles noch sehen, kostet auch alles Geld solche Experimente und wenn es dann noch komplett in die Hose geht, ist ja auch doof.

So dann bin ich mal gespannt, ob hier ein paar interessante Posts eingestellt werden und wir was zum gucken und lesen haben.

Grüße
Christian
cspg6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 11:01   #2
Kevin
Zwiebeltreter
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 341
Standard

Ich habe gerade genug zu tun, doch demnächst wird von mir eine 3-Wege Box gebaut.
Die Bestückung für MT und HT stehen fest, nur was untenrum passiert ist noch nicht klar.
Hochtöner wird NeoCD 1.0 von Fountek, als Mitteltöner kommt der MW 6.5 HC 1-4 von Audiovirus zum Einsatz.
Erst wollte ich mit dem 17er eine 2-Wege Box bauen, bein Testaufbau habe ich festgestellt, dass er im Mittelton wirklich gut klingt und dann kam eben die spontane Idee zum dritten Weg.
Kevin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 18:30   #3
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.149
Standard

JUHU
Ich mach' gerade meine FiO für's Battle fertig. Danach mache ich mich an mein Tangband W8-1772 Projekt. 55 Liter Hornreflex mit Deckelhochtöner. Außerdem sind noch die Subs für meinen Brüllwürfel in der Pipeline. Genug zu tun .

Gruß
Olli
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 19:32   #4
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.598
Standard

Hi

hier "schmoren" gerade zwei Projekte:
zum einen ein "Mini-Breezer" für einen 4", vermutlich CHP-70, mit etwa halber Breite wie das Original.

Zum anderen muß ich doch endlich mal ein Onken bauen mit einem 8". Dazu hat sich ein 60-Liter Gehäuse herausgeschält, in dem zwei 8" TMT gut laufen würden (gibt ja nur wenige mit über 90dB Wirkungsgrad) und ein gepimpter 8" BB in der Art des BG-20. Der W8-1772 ginge darin auch, Hoschi, (wenn das Volumen geringfügig kleiner wird).

Vermutlich fange ich mit dem 8" BB an, erst mal "allein", später der kriegt dann einen Hochtöner (1000Hz-Kugelwellen-Horn) oben drauf - oder einen Magnetostaten, z.B. den neuen RBT1000.

Anstelle Onken vielleicht auch ein TL-Resonator "vorne drauf" wie beim MAxi-Kontest - oder mal sehen, was ich mit Timmermanns neuster Inkarnation bezüglich BR-Kanal "seitlich" anfange. Vielleicht ein "seitliches Onken" ??

zumindest Richtung "Hoch-Wirkungsgrad", dabei noch "stubenfreundlich" und etwas abseits des mainstreams als 2-Weger.
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 20:43   #5
goldkante
ugly since 1976
 
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: Bonfeld / BW
Beiträge: 128
Standard

Ich versuche mich gerade im Bau einer LS Kombi fürs Osterbattle.
Angestrebt sind 170cm Höhe, 50cm Breite und 50cm Tiefe.
Und das alles für 150€ ohne Holz ... Es werden mindestens 6 Chassis
pro Seite, eher viel mehr
__________________
Ich habe keine Lösung, bewundere aber das Problem
goldkante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 20:47   #6
sharan
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 85
Standard

Ein Pärchen TAFALs
Und ich freu mich wie ein Schnitzel drauf endlich am 31. daheim zu sein und anfangen zu können.

Gruß,
Korbinian
sharan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 03:25   #7
Faderlezz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 1.107
Standard

Bin auch gerade am fertigstellen meines Battle-Beitrags.

Das Nächste wird warscheinlich ein aktives 2.1 System für das neue Haus meines Bruders. Danach wird noch so einiges folgen. Hoffentlich

LG
Faderlezz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 09:46   #8
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 601
Standard

Hallo,

das Projekt 75€-Battle ist im Prinzip fertig, bis auf Finish und den Einbau der Weiche ins Gehäuse.

Als nächstes ist eine TQWT mit Gradient AX-08 halb fertig. Alternativ will ich das noch mit dem BG 20 testen.

In Planung ist ein Kompaktsystem mit Mivoc XAW 110 und Peerless FR 2, unterstützt von einem Ripol mit 2 Mivoc XAW 310. Einsatz soll vorwiegend im Nahfeld sein. Das wird aber wohl erst zum Herbst konkret.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 11:17   #9
Faderlezz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 1.107
Standard

Wie macht sich der AX-08?
Auf den habe ich schon sehr lange ein Auge geworfen. In der Klang+Ton oder Hobby Hifi wurde empfohlen ihn ohne Sperrkreis spielen zu lassen. Udo hat in seiner Box ja einen Sperrkreis verbaut. Der Hochton ist laut Udo´s Messungen ja auch sehr stark ansteigend.
Mich hat das irgendwie verwirrt.

LG
Faderlezz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 11:47   #10
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.598
Standard

Zitat:
Zitat von Faderlezz Beitrag anzeigen
Wie macht sich der AX-08?
Auf den habe ich schon sehr lange ein Auge geworfen. In der Klang+Ton oder Hobby Hifi wurde empfohlen ihn ohne Sperrkreis spielen zu lassen.
Hi

genau der wird gepimpt ins Onken gesteckt....
Super Treiber für's Geld.
So ganz "ohne" - das ist auch für mich als "Hörer" (im Gegensatz zu den "Messern") ein bißchen viel.
Oder eben viel Baß durchs Gehäuse und sehr breite Schallwand, dann mag das gehen...

Auf der Grundlage des AX8-HR-Bauvorschlages habe ich hier einiges geschrieben:
http://www.klangundton.de/forum/view...php?f=15&t=198
und an anderen Stelle im K&T-Forum.

Weiterer Austausch zu Projekten damit erwünscht !
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 11:53   #11
Faderlezz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 1.107
Standard

Also doch eine Überlegung wert. Eventuell landet er ja auf der nächsten Bestellliste.

LG
Faderlezz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 12:01   #12
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.598
Standard

Hi
Zitat:
Zitat von Jackman Beitrag anzeigen
ls nächstes ist eine TQWT mit Gradient AX-08 halb fertig. Alternativ will ich das noch mit dem BG 20 testen.
baust Du da Holly65's Gehäuse nach oder ein eigenes ?
Holly#s TQWT steht beim Wohlgemut auf der Seite:
http://www.lautsprecherbau.de/Magazi...3,de,90932,200

Vergleich wird interessant...
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 12:33   #13
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 601
Standard

Hi,

es wird die Holly65 TQWT. Wir hatten zur gleichen Zeit die Idee, aber er war schneller mit der Umsetzung. Warum sollte ich dann ein eigenes Gehäuse berechnen, wenn die Unterschiede nur gering sind?

Ich habe sie auch bei mir schon gehört und bin in meiner Absicht bestätigt worden.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 16:06   #14
Der Bastler
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Emsdetten
Beiträge: 573
Standard

Bei mir ists gerade der LS für den Osterbattle. Danach gehen dann auch die eigentlichen Projekte weiter: 2x 2x8" subs, 5"1" PC LS, Umbau des Subs amps auf passivkühlung usw
Für alles parallel fehlt einfach die Zeit.
__________________
"Wie Sie sehen, sehen wir nichts. Warum wir nichts sehen, sehen wir gleich"
"Aber das haben ja alle gesehen. Wer es nicht gesehen hat gehört nicht zu alle"
Der Bastler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 08:25   #15
rauschabstand
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 5
Standard

moin,
baue grade ein paar wandhänger mit 3"aurasound

parallel forme ich ein paar lsp mit kettensäge und flex aus dem vollen
der block besteht aus fichten bohlen und duglasien brettern
bestückt werden soll mit 13er mission und dayton prt 8

eine sehr flache standbox mit dem grossen tang band koaxial

und eine schmale standbox mit dem günstigen vifa 3"
sind auch schon im rohbau

gruss
andreas
rauschabstand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 08:49   #16
tiefton
Vinylist IGDH Geldmensch
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.018
Standard

Im moment eine Tangband version der little harry mit diesen chassis:



mit diesem Bass:




in 18 Litern GHP,
alternativ mit diesem Bass in BR:


Bisher klingt mono prima...
__________________
Viele Grüße, Thomas

kwerl acoustic - lautsprecher, phono & Hifi

Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von zeppi und mir zum Thema Vinyl und Whisky
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:03   #17
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.149
Standard

Hi zusammen
Ich will auch Bilder reinstellen .



Gruß
Olli
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 08:18   #18
fbruechert
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Wernigerode
Beiträge: 27
Standard ??????

Was ist den das für ein interessantes Dingens?!
Gibt es schon mehr Infos?
fbruechert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 08:41   #19
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 797
Standard

und gibts das viell. am samstag zu lauschen? so inoffiziel, hinterher, nebenbei
interessant mit dem indirekten-ht. hornkehle?
sayrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 12:48   #20
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.149
Standard

Hi zusammen
Das ist mein Tangband Projekt. W8-1772 in 55 Liter Hornreflex mit 25-1719S im Deckel für etwas mehr Luftigkeit. Im Moment stimme ich gerade ab. Wenn ich fertig bin, will ich gerne was dazu schreiben.
Zitat:
und gibts das viell. am samstag zu lauschen?
Sorry, nein. Für die Lackierung habe ich gut Geld gelassen. Dunkelanthrazit mit Gold-Metalflake im Klarlack. Sieht man auf den Bildern leider nicht richtig. Da werde ich alle Risiken vermeiden und sie nicht überflüssig durch die Gegend karren. Wenn Du die hören willst, müsstest Du mich schon besuchen kommen .

Gruß
Olli
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Worauf baut ihr eure Weichen auf? cspg6 Allgemeine Themen 43 21.11.2011 12:31
Einige Einblicke in die Produtkion bei B&W Tomacar Gehäusebau 0 27.07.2011 19:05
ich bade mich gerade dieterschneider Gespräche und Vorschläge 1 24.02.2009 21:33

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.