DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2017, 20:36   #41
Eismann
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 854
Frage

Hat schon jemand Erfahrungen, wie man die King Sheets mit einem Win10-Rechner anslaufen bekommt?
Win10 unterstützt nämlich keine 16-Bit Anwendungen mehr. Daher läuft auch die alte MathCad-Version nicht mehr.

Gruß Eismann
Eismann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 23:11   #42
KernGesunderBiertrinker
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Hamm
Beiträge: 76
Standard

Müsste mit einer VM machbar sein. Hast doch bestimmt noch eine uralte XP-Lizenz o.ä.
KernGesunderBiertrinker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 00:45   #43
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 266
Standard

Ich habe mal eine Frage zu den Sheets...

Mir ist nicht ganz klar, bekommt man noch Lizenzen von Martin King für seine Sheets?
Und wenn ja... wie macht man das am sinnvollsten (bzw. wie ist die normale Vorgehensweise)?

Gruß Yves
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 00:50   #44
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.118
Standard

Hallo,

Martin King hat den Verkauf der Sheets eingestellt.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: MI 6
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 02:23   #45
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 266
Standard

Hallo Alex,

das habe ich befürchtet...
Aber danke für die Info.

Gruß Yves
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 12:30   #46
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 278
Standard

Wo ich den Thread nochmal überflogen hab...
Zitat:
Zitat von Eismann Beitrag anzeigen
..
ich fand zB auch das BR-Sheet spannend: Hier kannst du die LAGE des BR Rohrs bei gegebener Lage des TT's optimieren.

Da gibt es tatsächlich Effekte, die die meisten komplett ignorieren und sich dann wundern warum es so "wummert".
Daher ist BR wohl bei manchen HIFI-Kennern so verrufen.
LG Dietmar
An der Stelle bin ich neugierig geworden. Lassen sich die Simulations-Ergebnisse bezüglich der Lage des BR-Rohres irgendwie zusammenfassen?

VG Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 13:28   #47
hallodeletue
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Göttingen
Beiträge: 9
Standard

Hallo Yves,

die Lizenzen werden weiter verkauft, M. King hat aufgrund vielfacher Anfrage in der Yahoo-Usergroup ein Einsehen mit uns gehabt ;-)

Die genaue Anleitung findet sich auf

http://www.quarter-wave.com/Back_Doo...ad_Models.html

ganz unten:

Zitat:
Finally, to purchase a license send the appropriate fee ($25 for a DIYer's single user license or $250 for each single commercial user's license) in US dollars, along with a working e-mail address, using PayPal (MJKing57@aol.com). I am sorry but I can no longer accept checks of any kind, the fees for bounced checks has become an issue.

Once the fee has been received and cleared, a User ID and password will be e-mailed allowing access to all of the MathCad worksheets and documentation contained within the Back Room. This User ID and password will be remain active until the next revision of the worksheets is released. Follow the path below to the Back Room.
Ich habe am 21. April 2016 das Geld geschickt, und am 22. waren die Zugangsdaten in der Mailbox. Support gibts in der Yahoo-group, die Anmeldung dort lohnt sich, auch weil M. King selbst dort aktiv ist.

Beste Grüße,

hallodeletue

Zitat:
Zitat von Lionheart Beitrag anzeigen
Ich habe mal eine Frage zu den Sheets...

Mir ist nicht ganz klar, bekommt man noch Lizenzen von Martin King für seine Sheets?
Und wenn ja... wie macht man das am sinnvollsten (bzw. wie ist die normale Vorgehensweise)?

Gruß Yves
hallodeletue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 13:53   #48
Eismann
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 854
Standard

Zitat:
Zitat von mtthsmyr Beitrag anzeigen
Wo ich den Thread nochmal überflogen hab...


An der Stelle bin ich neugierig geworden. Lassen sich die Simulations-Ergebnisse bezüglich der Lage des BR-Rohres irgendwie zusammenfassen?

VG Matthias
Es gibt da meiner Meinung zwei Aspekte.
Das innere Ende des Br-Kanals sollte über diese Sheets an einen optmimalen Punkt gebracht werden. Dahinter liegt die Idee, dass stehende Wellen bei ihren Schnellemaxima ihre Energie verlieren, weil dort der BR-Kanal die Energie absaugt. Du kannst das Porblem auch mit leonardo tml simus darstellen und lösen.Sschau mal bei mir im Entwicklungs thread Slim.

Das äußere Ende liegt optimal in Bodennähe, weil dort die Basswellen 6db lauter werden. Besonders vorteilhaft ,wenn du kleine Treiber hast, die mit ihrer Membranfläche mehr Unterstützung brauchen.

Gruß Eismann
Eismann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 16:59   #49
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von hallodeletue Beitrag anzeigen
Hallo Yves,

die Lizenzen werden weiter verkauft, M. King hat aufgrund vielfacher Anfrage in der Yahoo-Usergroup ein Einsehen mit uns gehabt ;-)

Die genaue Anleitung findet sich auf

http://www.quarter-wave.com/Back_Doo...ad_Models.html

ganz unten:

Ich habe am 21. April 2016 das Geld geschickt, und am 22. waren die Zugangsdaten in der Mailbox. Support gibts in der Yahoo-group, die Anmeldung dort lohnt sich, auch weil M. King selbst dort aktiv ist.

Beste Grüße,

hallodeletue
Boah... das ist aber gut versteckt.
Ich danke dir tausendmal für den Link (Geld an MJK habe ich soeben angewiesen).

Gruß Yves
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 19:37   #50
hallodeletue
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Göttingen
Beiträge: 9
Standard

@ Yves: Gerne, hat mich auch ein paar graue Haare gekostet, die Info auszugraben ....

@ Eismann: Ich habe den MathCad Explorer 8 unter Windows 10 Pro laufen, mit den Kompatibilitätseinstellungen "Windows XP SP 3", und das funktioniert ohne Probleme.

Beste Grüße,

hallodeletue
hallodeletue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 20:04   #51
Eismann
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 854
Standard

hi halloteletue,

diese Lösung mit VM ist ein wenig aufwendig...
wo genau hast denn die kompatiblitäts Einstellungen gefunden?
Wäre geil, wenn das bei mir auch wieder laufen würde.
Eismann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 20:04   #52
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 278
Standard

Hallo Eismann,

Was ist das mit Leonardo (und TML Simu)? Und wo bekommt man das her? - Ich habe dazu nichts gefunden.

VG
Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 21:11   #53
hallodeletue
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Göttingen
Beiträge: 9
Standard

Hallo Eismann,

habe gerade versucht, das Prozedere nachzuvollziehen:

- MathCAD explorer von http://www.quarter-wave.com/Back_Doo...d_Explorer.zip herunterladen
- entpacken
- die Datei "mcexp802.exe" ist ein selbstentpackendes Archiv, ich hab es mit 7-Zip in den Ordner "mcexp802" entpackt, aber es sollte auch mit einem einfachen Doppelklick zu entpacken sein.
- in den Ordner "mcexp802" wechseln und das Installationsprogramm "SETUP.EXE" starten
- die Installation läuft normal durch, und das Programm wird bei mir automatisch im Kompatibilitäsmodus für Win XP gestartet.

Man kann sonst auch die exe.datei suchen (bei mir z.B. C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\MathSoft Apps), mit der rechten Maustaste anklicken, "Eigenschaften" auswählen und im Reiter "Kompatibiltätsmodus" die Einstellung für Windows XP SP 3 vornehmen (Häkchen bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für" und im Drop-down-Menü Win XP SP 3 auswählen).

Ich hoffe, bei Dir klappt das auch so einfach, ansonsten meld Dich nochmal.

Beste Grüße,

hallodeletue
hallodeletue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 21:50   #54
Eismann
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 854
Standard

Zitat:
Zitat von mtthsmyr Beitrag anzeigen
Hallo Eismann,

Was ist das mit Leonardo (und TML Simu)? Und wo bekommt man das her? - Ich habe dazu nichts gefunden.

VG
Matthias
hier im forum

@Hallodeletue: vielen Dank!

Gruß Eismann
Eismann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 22:18   #55
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 278
Standard

Vielen Dank!

VG Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 16:11   #56
bg20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 865
Standard

ich bekomme es bei win 7 einfach nicht hin.
was muss ich machen damit es läuft
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m,king rot.jpg (50,7 KB, 35x aufgerufen)
__________________
seien wir realistsch
versuchen wir das unmögliche
bg20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 22:31   #57
hallodeletue
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Göttingen
Beiträge: 9
Standard

@bg20: Der Fehler rührt daher, dass der MathCAD Explorer das angloamerikanische Zahlenformat erwartert, d.h. "Punkt" als Dezimaltrennzeichen und "Komma" als Symbol für die Zifferngruppierung (einzustellen unter "Region"/"Weitere Einstellungen", zumindest bei Win 10, sollte aber auch unter Win 7 ähnlich heissen....)

Der Screenshot zeigt einen Fehler aufgrund einer Division durch Null (Qed ist als 0.26 definiert, aufgrund des falschen Zahlenformates kommt bei Mathcad aber nur die 0 vor dem Komma an, folglich scheitert die Berechnung von Qtd aufgrund einer Division durch Null, deswegen die rote Markierung).

Beste Grüße,

hallodeletue
hallodeletue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 16:01   #58
bg20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 865
Standard

besten dank ,es klappt jetzt ,zumindest auf meinen lappy ,wen ich freitag wieder zu hause bin (montage) gehts an den pc
__________________
seien wir realistsch
versuchen wir das unmögliche
bg20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 14:10   #59
bg20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 865
Standard sinn oder unsinn

so nachdem ich meine montage hinter mir habe .
habe ich mir mal die zeit genommen mit m.king eine tqwt zu basteln.
es sind die billigtreiber kenford 12 pa .nichts dolles aber als versuchs objekt halt vorhanden .

das lustige ist in einer normalen tqwt erhält man die besten ergebnisse wen der treiber vor der br öffnung liegt .
in diesen fall ist es genau anders rum ,
dazu kommt die recht kurze port länge .
aber das ist mir schon öfters aufgefallen das bei pa chassis der port meist kürzer ist als die normale anäherung
d port mal 1,5 ---länge port

ich bin auf euere meinung gespannt
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif kenford12 daten m king.gif (24,6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: gif kenford 12 m.king.gif (20,4 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: gif kenford impedanz.gif (28,2 KB, 24x aufgerufen)
__________________
seien wir realistsch
versuchen wir das unmögliche
bg20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 15:27   #60
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 266
Standard

Hallo bg20,

wieso hast du als Einheit "cm" in dem Sheet?
Bei mir sind die Sheets immer mit Inch.

Hast du das selbst umgerechnet und geändert, oder gibt es einen Sheet mit metrischen Einheiten?

Gruß Yves
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Martin aus Iserlohn LeBron neue Mitglieder 1 14.04.2011 15:51

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.