DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2017, 22:26   #21
prinzmi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von mtthsmyr Beitrag anzeigen
...

Für mich war der erste Stolperstein: "Wie zur Hölle füge ich ein Parallelglied ein?". (Lösung: man fügt ein serielles Glied ein, selektiert dieses falls nicht automatisch geschehen, und drückt dann auf das Ground-Symbol im "connection"-Symbolfeld. Sehr intuitiv ) - Man braucht etwas Geduld.
...

VG Matthias
Der Weicheneditor ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber die direkte Auswirkung der Änderung der Bauteilwerte ist einfach Top!
prinzmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 23:31   #22
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 279
Standard

Ich brauche mehr Details!

Oder auch nicht. Schritt-für-Schritt:
1. Programm starten. Reiter "drivers" sollte vorne sein.
2. "Frequency responses" - Datei-öffnen-Icon klicken und eine Chassis-SPL-Messung laden. Ein "hor0" im Dateinamen hilft Verwirrung zu vermeiden. Alles was irgendwie nach Zahl aussieht wird sonst als Winkel interpretiert - und dann auch noch als änderungsresistenter Referenzwinkel betrachtet.
3. Unten links: "Impedance response". Datei öffnen-Symbol => Chassis-Impedanzfile laden.
4. Reiter "Crossover". Auf die Baugruppensymbole klicken, um diese Hinzuzufügen. Drauf achten: es gibt drei Modi (insert/Replace/Append). Je nachdem was aktiv ist, wird vor dem aktuellen Bauteil eingefügt, das aktuelle ersetzt, oder dahinter eingefügt. Das Erdungssymbol unter "Connection" wandelt das aktuell selektierte Glied in ein Parallelglied um.
5. Bauteilwerte werden unten unter "Parameters/Components" geändert. Mit der Maus ins Wertefeld klicken und Zahl eintippen oder die Pfeile verwenden.

Schwupps, hast Du Simulation!

Wenn Du mehrere Chassis verwenden willst:
Auf der Seite "Drivers", das Feld "Way": Der aktuell selektierte "Way" ist der, auf die sich die Angaben weiter unten (u.a. Frequenzgang, Impedanz) beziehen. Wenn ein "Way"/Zweig "enabled" ist, wird er in die Simulation miteinbezogen. Außerdem kann auf der "Crossover"-Seite dann ein Filter für diesen Zweig erstellt werden.
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 10:59   #23
prinzmi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Crossover schematic can be exported to image file: bmp, gif, jpg, png or tif. Right click -> Export image over Crossover schema window.
Charts in main program and tools can be exported to image file. Right click -> Export image. Size is fixed 480x270px (16:9), but it's possible to hack via user.config.
All six charts in main program and Enclosure tool can be exported to a single image file. Right click -> Export six-pack. Size of each chart is fixed 400x225px (16:9), but it's possible to hack via user.config.
Die Funktion finde ich recht praktisch, aber dass die Grafiken von Haus aus recht klein sind, eher nicht.
Die user.config ist eine versteckte Datei in dem versteckten Ordner:
C:\Benutzer\benutzername\AppData\Local\Kimmo_Saunisto\VituixCAD.exe_Url_g2 enqhdzft4tziobe4mxh00ysynduc2g\Versionsnummer

Ich habe mir die Datei angesehen, konnte aber keinen Eintrag finden um die Größe der zu exportierenden Grafiken zu ändern.
Hat sich das sonst schon irgendwer probiert?
prinzmi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.