DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Elektronik > Allgemeine Themen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2017, 12:03   #1
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 290
Standard Suche: Mini-Verstärker Schreibtisch Budget

Moin liebe Community,
ich suche eine kleine Budget Lösung für den Schreibtisch..
An/Aus Lauter/Leiser wäre genug..
-1x Quelle
-2x Lautsprecher

Was habe ich bereits gefunden: http://www.ebay.de/itm/Mini-Digital-....c100005.m1851

oder

https://www.amazon.de/DROK-Mini-Ster...erst%C3%A4rker

Gibt es bewährte alternativen ? Was könnt ihr empfehlen ?
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 13:10   #2
Uibel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2008
Beiträge: 514
Standard

Hi Nolie,

ich kann dir zwar mangels Erfahrung keinen speziellen Amp empfehlen, möchte dich aber auf einen bei den Verkäufern beliebten "Trick" hinweisen: Achte darauf, daß das Angebot ein Netzteil enthält.

Die beiden von dir verlinkten enthalten z.B. keines und so ein Netzteil kostet schnell mal soviel wie der Amp ohne Netzteil.
__________________
Grüße
Michael

Geändert von Uibel (16.08.2017 um 13:42 Uhr).
Uibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 20:46   #3
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.805
Standard

https://www.amazon.de/SA-50-Verst%C3...rds=smsl+sa+50

inkl Netzteil und 2 Jahren Garantie und du kannst ihn bei nicht gefallen ohne Probleme zurück senden
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 09:47   #4
Zermatt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 389
Standard

Hallo.


Für gemäßigte Lautstärken geht auch so etwas:

https://www.amazon.de/DynaVox-DA-30-...dp/B005NGFNK8/

Den Klang finde ich brauchbar, allerdings etwas hart und eng. Beim Netzteil würde ich wenigstens 2 Ampere nehmen.
Zermatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 14:18   #5
krama1974
Hifi-Zirkel
 
Registriert seit: 15.06.2015
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 342
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
...inkl Netzteil und 2 Jahren Garantie und du kannst ihn bei nicht gefallen ohne Probleme zurück senden
Dazu müsste man ihn erstmal haben (...derzeit nicht verfügbar )

RU, krama
__________________
Kundenbindung ist was für Singles.
krama1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 14:21   #6
sverre73
Absoluter Beginner
 
Registriert seit: 06.12.2015
Ort: Lindau (Bodensee)
Beiträge: 111
Standard Dayton DTA-1

Hallo Nolie ,
bin mit dem Dayton DTA-1 für meine Sippos als TV-Beschallung sehr zufrieden. Der Vorgänger wurde auf fairaudio.de besprochen.
Hab den von spectrumaudio.de inklusive Schalt-Netzteil. Endlich einmal ein Anbieter, der wirklich realistische Watt-Angaben macht, nämlich mit Bezug auf den jeweiligen Klirr.

Habe neulich ein altes klassisches Netzteil (mit Trafo) am Amp ausprobiert und war überrascht - das Ganze kommt dann gleich (gefühlt?) noch viel dynamischer.
Ein noch besseres Update für Schaltverstärker gibt's hier: http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/s...ead.php?t=8078

BG,
Bernd
__________________
_____________________
Besten Gruß, Bernd
sverre73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.