DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2017, 14:59   #1
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard Little Wally

Moin zusammen!

Nach einiger Zeit der Planung und des wieder Verwerfens möchte ich jetzt mal meinen Beitrag zum Full Metal Battle vorstellen. Das ursprünglich gemeinsam mit Karsten (holly65mkII) geplante Projekt wurde aus Platz- und Zeitgründen gecancelt...

Da ich recht spontan die Idee hatte, meine TV-Beschallung mit neuen Wand-LS aufzupeppen, die etwas mehr Tiefgang als die bisherigen haben sollten, gleichzeitig aber ausreichend flach bleiben sollten und gleichzeitig vorhandenes Chassismaterial verbaut werden sollte, entsteht hier die Little Wally.

Die verwendeten Chassis sind als TMT der Aurasound NS3-193-8A und als tief angekoppelter HT der Tymphany PLS-P 830970 oder alte Bezeichnung Peerless FR-2. Beide liegen bei mir schon länger im Schrank und beide haben silberne Membranen - passt also optisch schonmal ganz gut .

Gestern Holz vom Baumarkt geholt, Löcher gemacht , geleimt. Heute Farbe (Warnex weiß) an die Seiten gebracht. So sieht es momentan aus:

Innenleben mit Bedämpfung beide Gehäuse:


Front von hinten mit Gehäuse für den FR-2 (wird noch verschlossen...)


Front von vorn mit offenem Gehäuse daneben und Bestückung:




Gehäusevolumen sind ca. 3,5l, orientiert an CT 227, auch die BR-Abstimmung. Innenmaße 20x30x6cm, Front außen 25x35cm (12mm MPX, Restgehäuse 10mm MDF).

Das Loch in der Rückwand ist für einen entsprechenden Wandhalter von der Boxengasse Hamm (danke Marko!)

Nachher gibts noch die Grundverkabelung und die Hochzeit von Front und Gehäuse, vielleicht auch noch mit den Chassis.

Stay tuned...
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 18:19   #2
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 794
Standard

Hey

Zitat:
Zitat von Jackman Beitrag anzeigen
...
Das Loch in der Rückwand ist für einen entsprechenden Wandhalter von der Boxengasse Hamm (danke Marko!)
Wenn möglich, bitte Bilder und Namen der Wandhalter. So etwas suche ich schon lange für meine Vifantastisch.


Grüße
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 20:13   #3
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard

Hallo Daniel,

die Wandhalter sin diese hier. Ich habe dafür ein Loch mit 25er Forstnerbohrer gebohrt und dann mit Kleber fixiert. Einpressen ist schwierig, da das Material Hartplastik ist.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________

Geändert von Jackman (05.03.2017 um 23:10 Uhr). Grund: Link geändert
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 20:27   #4
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 794
Standard

Hi Günther

dein Link führt leider nur zu nem Foto der Box mit aufgelegten Chassis.

Gruß
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 23:11   #5
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard

Sorry , habs geändert.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 07:07   #6
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.745
Standard

Hi, gute Idee, baue was ähnliches nur mit 2x Aurasound mit schwarzer Membran und ca 7,7L ebenfalls fürs TV.
Der BR Kanal erscheint mir aber sehr lang. Hast Du das schon gemessen ?
Ich hatte da bei meiner IkeaBox unter 10cm Länge (Durchmesser 22mm)
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 12:53   #7
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard

Moin Olaf,

bei 22mm Durchmesser kann der Kanal natürlich kürzer werden.
Ich habe mich an CT 227 orientiert. Der hat 25cm bei 10cm² Fläche. Das habe ich auf meine Verhältnisse umgerechnet.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 13:36   #8
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.745
Standard

Hi, also bei 3,5cm Durchmesser (ca 10mm2) sieht das bei 25cm im Basscad gut aus, leichte Betonung im Oberbass, aber bei dem Einsatzzweck sogar brauchbar. Ich freu mich schon aufs anhören dürfen
Ich habe 22mm genommen, weil die e-Kabelrohre gehen, mit Forstnerbohrer gut passend zu bohren und die Winkel 10cm Länge haben.
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 14:55   #9
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 638
Standard

Moin,

wenn ich aus Zeitmangel (Familie, Renovierung der Wohnung etc.) schon nichts auf die Kette kriege
kann ich wenigstens Günther bei seiner Box unterstützen.

Wir haben gemessen und entwickelt....an der Wand - so wie das bei Wandbox sein muß.

Nahfeld unbeschaltet - Port und Aurasound NS3-193-8A (TT) ohne Schallwandkorrektur:


Fernfeld unbeschaltet und ungefenstert Aurasound NS3-193-8A (TT):

Der Einbruch kurz vor 500Hz kommt von der Meßumgebung.
In der Nähe war ein Sicherungskasten und ein Fenster an/in der Wand.

Fernfeld unbeschaltet gefenstert Aurasound NS3-193-8A (TT) Winkel bis 30 Grad:


Fernfeld unbeschaltet gefenstert Peerless FR-2 (BB):


Günther wird die LS links und rechts neben dem TV betreiben und der Abhörwinkel liegt bei ca. 15 Grad.
TT und BB unbeschaltet 15 Grad:


Gesamt und Zweige 15 Grad:


Gesamt Winkel 0-30 Grad:


Wasserfall und BD Gesamt 15 Grad:



Weichenschalte:


Klang mono, sogar mit ordentlich Pegel, schon sehr anständig.......

LG

Karsten
__________________
Die einfachste Art glücklich durchs Leben zu gehen ist die eigenen Erwartungen möglichst niedrig zu halten.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 17:53   #10
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard

Moin,

Karsten, vielen Dank fürs Einstellen der Messungen und der Weiche und nochmals für Deine Entwicklungsarbeit.

Am WE werden die Weichen zusammen gebaut und das Finish gemacht und dann: FERTIG!!!
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 17:56   #11
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 722
Standard

ist der einbruch die portreso ?
__________________
-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 18:01   #12
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 638
Standard

Moin,

@ Günther

Zitat:
Zitat von DemonCleaner Beitrag anzeigen
ist der einbruch die portreso ?
Njet - dann würde sich der Einbruch unter Winkel nicht in der Frequenz verschieben.
Zitat:
Der Einbruch kurz vor 500Hz kommt von der Meßumgebung.
In der Nähe war ein Sicherungskasten und ein Fenster an/in der Wand.
Edith meint: Der BB hat den Einbruch ebenfalls und der hat seine eigene Kammer.

Die andere Edith meint: In den ungefensterten Messungen BB und TT kann man das gut sehen.


LG

Karsten
__________________
Die einfachste Art glücklich durchs Leben zu gehen ist die eigenen Erwartungen möglichst niedrig zu halten.

Geändert von holly65_MKII (24.03.2017 um 18:17 Uhr).
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 22:22   #13
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 595
Standard

Moin,

sooo, das Fertigstellungswochenende hat sich doch noch verschoben, aber seit Sonntag spielen die Little Wallys an ihrem Einsatzort und das größer als sie aussehen .

Der Bass ist je nach Musik wirklich kräftig und reicht locker unter 50Hz. Von metallischem Klang ist für mich nichts zu hören. Weitere Eindrücke dürft Ihr Euch am Wochenende "erhören".

Hier noch ein paar Bilder:







Und ehe jemand meckert: die 2 Schrauben werden noch schwarz!!!
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 22:34   #14
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.745
Standard

schön ists geworden.
Bin jetzt bei 2 Chassis, 8 Liter auch bei 20cm2 für den Pport mit 24cm Länge
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.