DIY-HIFI-Forum


 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2017, 23:20   #1
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 2.142
Standard Die "Big Girl's Blouse"

Moin zusammen,

eigentlich wollte ich ja meinen LS1 Grimm-Klon zum Battle fertig machen. Aber nachdem hier richtige Oberweiten aufgefahren werden, mache ich mal mit, wobei "BGB" eigentlich für das Gegenteil steht: https://en.wiktionary.org/wiki/big_girl%27s_blouse

Soll für mein WoZi ordentlich richten. 2x Peerless HDS 205 PPB + BMS 4590 im Limmer 033 vertikal:


Aktiv mit Hypex oder miniDSP + icePower

Viele Grüße,
Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bgb.JPG (81,1 KB, 275x aufgerufen)
fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 23:27   #2
Gaga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.333
Standard

Moin Christoph,

spannend! Ich bin ein wenig neugierig: Bei welcher Frequenz willst Du zum Horn trennen und welche Überlegung hattest Du, das Horn vertikal einzusetzen?

Grüße,
Christoph
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 23:32   #3
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 2.142
Standard

Moin Christoph,

Dieter Achenbach setzt die Hornkombi ja bis ca 750 Hz ein. Er sagt flach getrennt. Ich versuche es steiler. In Boxsim sieht das Bündelungsverhalten der 2 8" bis zu der Frequenz gut aus. Inspiriert hat mich die JBL Project Array Serie:
http://www.jblsynthesis.com/tl_files...20Brochure.pdf



Viele Grüße,
Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bgb_tt.JPG (73,3 KB, 263x aufgerufen)
fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 23:39   #4
Gaga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.333
Standard

Hi Christoph,

um diese JBL-Serie schleiche ich virtuell auch schon eine ganze Weile rum! Schön, dass Du das mal angehst mit Deiner 'BGB'.

Grüße,
Christoph
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 07:25   #5
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.079
Standard

Moin Christoph
Coole Idee. Bin sehr gespannt, wie das weitergeht. Lese auf jeden Fall mit.

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 08:11   #6
xajas
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 340
Standard

Warum die diagonale Anordnung der TMT? Versprichst Du Dir dadurch bestimmte konstruktive/akustische Vorteile?
xajas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 08:56   #7
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 2.142
Standard

Moin,

ja ich habe das wie gesagt ich habe die TT in Boxsim simuliert. Und so ist es einen Ticken besser, als wenn ich sie direkt untereinander neben dem Horn anordne. Wie gesagt brauche ich horizontale Bündelung.

Viele Grüße,
Christoph
fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 13:59   #8
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 260
Standard

Die Peerlesse sind interessante Treiber, finde ich. Freut mich, dass die Teile hier zum Einsatz kommen. Der RS225 ist ja über die Jahre immer teurer geworden. Mittlerweile nehmen sich die beiden preislich nichts mehr. Und auf dem Papier gibt es auch einiges, wo mir der Peerless besser gefällt. Mehr als preiswert.

VG, Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.