DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Elektronik > Allgemeine Themen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2017, 13:54   #761
Gabrie
HSG Köln/Bonn und Bergisches Land
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: KÖLN ( Altstadt )
Beiträge: 1.966
Standard

So Kalle,
kann ich als Kölner sehr gut als Schlusswort akzeptieren, denn es spricht für Respekt und Toleranz, ohne die es in keiner Community geht! Glücklicherweise sind hier(Forum) die meisten Menschen, offen für beide? Seiten, oder treten , zumindest dem anders denkenden, mit Respekt entgegen.
Herzlichen Dank und Gruß Gabriel
__________________
Der Raum und die Aufstellung werden im Allgemeinen unterbewertet!
Gabrie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:02   #762
Hardy
ausgeschieden
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Ich finde es auch schade, dass der Thread hier mit "Blindtestgeseier" zugemüllt wird. Das bringt auch niemanden weiter. Ich traue allen Gremlinerbauern schon zu Ihren Verstärker hörtechnisch zu beurteilen.
Hand auf´s Herz...DAS (also dass sie ihn irgendwie nach Tageslaune bewerten) traue auch ich selbstverständlich Allen zu. Anklemmen, Musik spielen lassen, losträumen....

Das ist aber nicht mehr als der Ausdruck der Euphorie, den man nach erfolgreichem Aufbau in die Welt hinausrufen möchte.
Über den eigentlichen Verstärker erfährt man als Lesender dadurch sogut wie garnichts.

Geändert von Hardy (11.01.2017 um 15:33 Uhr).
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:06   #763
severb
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von severb Beitrag anzeigen
Meine 4 Gremlins (TAMP2400) ersetzen 4 Hifimediy T2 in meinem Aktivboxenkonzept. Ausgelöst wurde dieser Wechsel einerseits durch den "Tod" eines T2 und andererseits durch die vielen positiven Beiträge hier im Forum (insbesondere die von Saarmichel). Meine Audio-Kette besteht aus einem selbst programmierten Player (kann derzeit Audio-CD's und WAV, dazu diverse Messfunktionen und digitale Frequenzweichen und mehr). Per ASIO landen dann die 6 Kanäle (links-rechts jeweils TT, MT und HT) in einer E-MU 1616m. Weiter geht es mit symmetrischen Signalen zu Instrumentenverstärkern (INA134), Volumecontrol (PGA2310) und dann zu den Gremlins. Und Lautsprecher sind tatsächlich auch angeschlossen. Ich hoffe, dass ich mich in Kürze ganz aufs Hören konzentrieren kann. Bis dahin ist mechanisch noch so einiges zu tun.
Gruß Peter
... und so schaut dann ein Aktiveinschub in eingebautem Zustand aus.

Bild_komp002.jpg
Bild_komp006.jpg
Bild_komp011.jpg

Gruß Peter
severb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:16   #764
Hardy
ausgeschieden
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Als würde ein BT DIE ultimative Wahrheit herausfinden. SO ein Unsinn.
Es ist schon ein wenig bedauerlich, dass gerade die Menschen mit eher geringem Wissen im Fachbereich regelmäßig am empörtesten reagieren, sobald man Gegebenheiten mit Hilfe der Meßtechnik oder wissenschaftlichen Ansätzen untersuchen und diskutieren möchte.
Als Argument dient dort vornehmlich der subjektive Hörgenuß, den man mit einem Gläschen Rotwein zur Abendstunde erfahren haben will.

Über Blindtests wurde schon viel geschrieben, da das Thema sehr umfangreich ist, und man die Tests in unterschiedlichen Stufen, mit deutlichen Unterschieden in Bezug auf den wissenschaftlichen Anspruch ausführen kann. Dabei kann man das Thema durchaus derart komplizieren, dass solche Tests im Heimbereich garnicht mehr durchführbar sind. Das ist sicher nicht das Ziel.
Trotzdem muss man gewisse Spielregeln einhalten, wenn man zwei Geräte -fair- miteinander vergleichen möchte.

Es ist leider oft der Fall, dass diejenigen, die sich mit solchen Tests weder beschäftigen, noch irgendwelches Wissen darüber mitbringen, oft am lautesten dagegen wettern.

Der Blindtest ist kein perfektes Werkzeug, aber er ist bislang das einzige Werkzeug, das man zum möglichst fehlerfreien "akustischen Vergleich"
zweier Komponenten zur Verfügung hat. Selbst die Meßtechnik kann diese Tests nicht ersetzen.

Geändert von Hardy (11.01.2017 um 16:13 Uhr).
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:18   #765
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 364
Standard

Hallo Peter,
das sieht sehr professionell aus....und für die Nörgler, Peter hat den Griff zum Wegschmeißen gleich implementiert.
Gruß Kalle
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:26   #766
Hardy
ausgeschieden
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Ein wenig bedenklich finde ich das schon. Messwerte dienen für mich durchaus als Orientierungshilfe. Sie sind deutlich objektiver als subjektive Beschreibungen von Leuten, die ich nie vorher getroffen habe und nicht weiss, wie sie Hören.
Das trifft den Nagel auf den Kopf.
Ich muss aber auch einräumen, dass veröffentlichte Meßwerte von "völlig Unbekannten" ebenfalls mit Vrsuicht zu geniessen sind. Besonders dann, wenn es um Soundkartenmessungen geht, bei denen das nachgerüstete DIY Frontend und das Wissen sowie die Routine der prüfenden Person nicht bekannt sind.

Messungen mit einem "echten" Audiomessplatz sind mitunter einfacher und weniger Umständlich durchführbar als solche mit einer Soundkarte. Das macht sie letztendlich "sicherer"
Zu einer ordentlichen Meßausrüstung gehören natürlich auch immer ein paar komplexe Lasten (Lautsprechernachbildungen), in die man auch mal ein paarhundert Watt schicken kann.

Geändert von Hardy (11.01.2017 um 17:32 Uhr).
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:35   #767
severb
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
Hallo Peter,
das sieht sehr professionell aus....und für die Nörgler, Peter hat den Griff zum Wegschmeißen gleich implementiert.
Gruß Kalle
... DANKE!
Habe mir noch Duo-LEDs (rot weiß) bestellt, die dann mal vorne den Betriebszustand anzeigen werden!
Gruß Peter
severb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:40   #768
Sparrow
Class-D Freak
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von severb Beitrag anzeigen
... und so schaut dann ein Aktiveinschub in eingebautem Zustand aus.

Anhang 12965
Anhang 12966
Anhang 12967

Gruß Peter
Schaut klasse aus! Da macht das Musik hören gleich doppelt Spaß!
Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:45   #769
Hardy
ausgeschieden
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 263
Standard

Der Metallbau bzw. der mechanische Aufbau ist ordentlich und deutlich über dem DIY-Durchschnitt angesiedelt . DIY auf Modulebene finde ich ja nicht ganz so aufregend ....aber viel wichtiger ist ein sauberer Aufbau, wobei das Gehäuse hier sogar selbst gefertigt wurde.

Nur das Holz ist nicht mein Fall.....Ist das MDF mit einer Lack-Lasur ? Da würde ich entweder Hochglanzlack oder ein schones Holzfurnier bevorzugen....Geschmacksache.
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:59   #770
severb
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Hardy Beitrag anzeigen
Der Metallbau bzw. der mechanische Aufbau ist ordentlich und deutlich über dem DIY-Durchschnitt angesiedelt . DIY auf Modulebene finde ich ja nicht ganz so aufregend ....aber viel wichtiger ist ein sauberer Aufbau, wobei das Gehäuse hier sogar selbst gefertigt wurde.

Nur das Holz ist nicht mein Fall.....Ist das MDF mit einer Lack-Lasur ? Da würde ich entweder Hochglanzlack oder ein schones Holzfurnier bevorzugen....Geschmacksache.
... ich muss zugestehen, dass die Frontplatte/Anschlussplatte von Schaeffer gefertigt wurde. Ja das Gehäuse ist klar lackiertes MDF mit "Echtschiefer-Applikationen" (Basisplatte mit Spikes und Schallwand mit MHT). Mir gefällt das "rohe" MDF auch nicht mehr; entweder gibt es mal eine anständige Lackierung oder einen "Überzug" aus BetonCire.
Gruß Peter
severb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:17   #771
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 364
Standard

Zitat:
Zitat von severb Beitrag anzeigen
... DANKE!
Habe mir noch Duo-LEDs (rot weiß) bestellt, die dann mal vorne den Betriebszustand anzeigen werden!
Gruß Peter
Tja,
da hast du doch was falsch gemacht. Wie jeder und auch Ingo Hansen weiß, erreicht man Wohlklang nur und ausschließlich durch blaue Dioden. Kannst du noch umbestellen?
http://www.phonosophie.de/files/PHO_...VE%20IONEN.pdf
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:30   #772
Tobi
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2016
Ort: Kolkwitz
Beiträge: 42
Standard

Yeah mein Wondom T-AMP 2400 Extended ist angekommen... ähh "Wondom"
Ja anscheinend hat sich der Name geändert, unten auf der Platine steht noch "Sure" aber auf Kühler und Verpackung "Wondom".
Die Boardbezeichnung (AA-AB32514) stimmt aber auch soweit.

Dann kann es ja morgen endlich losgehen mit Messen und eventuell abends ein wenig lauschen.

Achso übrigens hat der Versand ganze 5 Tage gedauert^^ und das aus Hongkong.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg k-20170111_164322.jpg (173,0 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg k-20170111_164342.jpg (192,6 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg k-20170111_164409.jpg (146,7 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg k-20170111_164423.jpg (197,8 KB, 59x aufgerufen)

Geändert von Tobi (11.01.2017 um 16:35 Uhr). Grund: was vergessen
Tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:33   #773
sonics
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: ffm
Beiträge: 17
Standard

Lieber Hardy,
andere Forumsteilnehmer als Menschen mit geringem Fachwissen zu disqualifizieren sagt einiges über Deinen Charakter aus und damit stellst Du Dich als Mitglied mit hohem, unantastbarem Fachwissen an die Spitze und beendest damit auf manipulative Weise jede Diskussion.
Bisher hast Du in Deinen ca. 200 Postings kritisiert und im ggs. zu z.B.
Saarmichel keinen einzigen konstruktiven Beitrag geleistet, der die Gremlins auch nur einen Deut weitergebracht hätte.

Fakt ist :
1. Du besitzt keinen Gremlin
2. Du hast nicht vor einen zu erwerben.
3.Du würdest ihn nicht einmal anhören wollen wenn Du ihn geliehen bekämst.(sinngemäß zitiert)
4. Messen würdest Du Ihn schon, aber warum?

Also was willst Du in diesem Forum bezwecken ?
Was ist Deine Mission?
Wieso hast Du Dich gerade in diesem Forum eingenistet.



Dasselbe solltest Du mal in einem Porscheforum versuchen
sonics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:38   #774
severb
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
Tja,
da hast du doch was falsch gemacht. Wie jeder und auch Ingo Hansen weiß, erreicht man Wohlklang nur und ausschließlich durch blaue Dioden. Kannst du noch umbestellen?
http://www.phonosophie.de/files/PHO_...VE%20IONEN.pdf
... nö, da hilft nur noch der Griff zum ...!
severb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:47   #775
severb
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Tobi Beitrag anzeigen
Yeah mein Wondom T-AMP 2400 Extended ist angekommen... ähh "Wondom"
Ja anscheinend hat sich der Name geändert, unten auf der Platine steht noch "Sure" aber auf Kühler und Verpackung "Wondom".
Die Boardbezeichnung (AA-AB32514) stimmt aber auch soweit.

Dann kann es ja morgen endlich losgehen mit Messen und eventuell abends ein wenig lauschen.

Achso übrigens hat der Versand ganze 5 Tage gedauert^^ und das aus Hongkong.
... hast du über die Bucht geordert?

... bin mal gespannt! Was hattest du nochmal für ein NT?

... ich hatte meine 4 Kleinen TAMP2400 im Okt. 2016 beim HHL bestellt und dort war ebenfalls auf einem Karton Wondom zu finden. Habe dann bei einem der 4 (glaube, es war nicht der Wondom) einen um 6dB höheren Verstärkungsfaktor gemessen. Habe dies dann bei HHL reklamiert; bisher ohne Ergebnis (muss da nochmal anrufen). Bei einer 2-Kanal-Endstufe tritt ein derartiges Problem ja nicht auf!

Gruß Peter
severb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 17:02   #776
Hardy
ausgeschieden
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
andere Forumsteilnehmer als Menschen mit geringem Fachwissen zu disqualifizieren sagt einiges über Deinen Charakter aus und damit stellst Du Dich als Mitglied mit hohem, unantastbarem Fachwissen an die Spitze und beendest damit auf manipulative Weise jede Diskussion.
Es geht weder um Vorlieben, noch um das Herumreiten auf einem "schlechten Charakter".
Ich "erwarte" in einer technischen Diskussion stichhaltige technische Argumente, die einer Überprüfung standhalten können.
Da reicht es -zumindest mir- nicht aus, wenn man sich als beleidigte Leberwurst und Genußmensch präsentiert, der seine emotionalen Ergüsse als ein übertragbares Qualitätsmaß darstellt.

Zitat:
Bisher hast Du in Deinen ca. 200 Postings kritisiert und im ggs. zu z.B.
Saarmichel keinen einzigen konstruktiven Beitrag geleistet, der die Gremlins auch nur einen Deut weitergebracht hätte.
Was erwartest du? Ich habe mich doch bereits für eine Vermessung dieses Moduls angeboten und warte noch auf die Ankunft.
Ich habe ausserdem nur selten vor, die Menschen in einem Forum, oder das "Gremlinmodul" weiterzubringen. (wohin eigentlich?)

Wie sollte das aussehen? Wenn das Modul hier eintrifft, und die Messungen überleben sollte (was ich hoffe), dann werde ich es auch mal über ein paar Lautsprecher anhören.
Da erwarte ich aber nach den vielen Verstärkern (auch Class D) keine Besonderheiten.

Worauf sollten etwaige Besonderheiten auch basieren? In der TEchnik hat alles eine Ursache, und wenn man einen Verstärker von einem zweiten im Hörvergleich -nachweislich- (diese Einschränkung ist sehr wichtig) unterscheiden kann, dann hat das ganz enorme technische Ursachen, die sich SOFORT und deutlich bei einer Vermessung zeigen.

Zitat:
Fakt ist :
1. Du besitzt keinen Gremlin
Zurzeit nicht, das ist richtig.

Zitat:
2. Du hast nicht vor einen zu erwerben.
Auch das stimmt, aber jemand war so nett.....

Zitat:
3.Du würdest ihn nicht einmal anhören wollen wenn Du ihn geliehen bekämst.(sinngemäß zitiert)
Nicht unbedingt wollen stimmt auch, aber ich werde es der Vollständigkeit halber wohl für einen Nachmittag trotzdem tun, damit ich mir das nicht laufend vorwerfen lassen muss.

Zitat:
4. Messen würdest Du Ihn schon, aber warum?
Aus Interesse an den Eigenschaften (technisches Interesse). Ich möchte die Ergebnisse in mein umfangreiches Portfolio einpflegen.

Zitat:
Wieso hast Du Dich gerade in diesem Forum eingenistet.
Ich bin in (fast) jedem Elektronik und/oder Audioforum gelistet und "aktiv". Die unbeschreibliche "Euphorie" über ein ganz normales Verstärkermodul gibt es aber tatsächlich ....nur hier....

Zitat:
Dasselbe solltest Du mal in einem Porscheforum versuchen
Da fehlt mir jetzt der Zusammenhang...

Geändert von Hardy (11.01.2017 um 17:33 Uhr).
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 17:02   #777
Tobi
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2016
Ort: Kolkwitz
Beiträge: 42
Standard

Ja über die Bucht hab ich den bezogen.
Als Netzteil hab ich ein "Meanwell NES-350 48V" werde ihn aber auch noch an einem Normalen Stromversorgungsgerät(R&S NGB 32/10) testen.

Ja bin auch schon gespannt drauf
Tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:37   #778
Sparrow
Class-D Freak
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 104
Standard

@Tobi: Ohne jetzt pingelig erscheinen zu wollen, aber der Extended ist kein Gremlin, sondern ein eigenständiges Design. Das Boardlayout und die übrigen Zutaten, bis auf den Chip, sind komplett unterschiedlich.

Ich freue mich trotzdem auf Deine Klangbeschreibung, evtl. auch im Vergleich zum Gremlin? Wäre super!
Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:00   #779
sonics
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: ffm
Beiträge: 17
Standard

@Tobi auf der sure site sind t-amp2500 und extendet Version gelisted.
und die Verzerrungswerte und Graphen sind einsehbar.

http://store3.sure-electronics.com/2...-compact-t-amp

http://store3.sure-electronics.com/2...er-board-t-amp
Gruss
sonics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:02   #780
sonics
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: ffm
Beiträge: 17
Standard

PS:
Saarmichel hat, wenn ich richtig erinnere , schon über die größere Version berichtet.
sonics ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.