DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Gehäusebau
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2017, 10:32   #1
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard Schrauber/Bohrer mit Kabel

Moin liebe Leute,
für meine Studentenwohnung suche ich noch einen Schrauber/Bohrer ! Ich kann den Hype von Makita Akkuschrauber etc ganz gut nachvollziehen, viel Power, leicht und Kabellos

Aber ich benutze diesen Schrauber so selten hier das sich ein Akku Gerät einfach nicht lohntv
Ich habe bereits viel bei Amazon geschaut, aber viel Auswahl gibt es eig nicht mehr..

Ich suche also:
Schrauber/Bohrer (Soll auch mal ein loch in die Wand bohren)
-Nicht allzu groß/schwer (Ich habe die ganze Zeit hier ein Schlagbohrer, dass hat irgendwie nichts)
- Einiges an Power
und natürlich Kabelbetrieben..
-und studententypisch nicht allzu teuer
- mit Schnellspannfutter
Gibt es so etwas noch ?
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 10:42   #2
Tobias
Stammtischphilosoph
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Kehl/Rhein
Beiträge: 596
Standard

Gibt es noch.
Jedoch laufen die meisten günstigen nach. Daher kannst die nicht als Schrauber benutzen.
Ich hatte Mal einen 18v Bohrschrauber von Parkside(Lidl)
Der war völlig ausreichend. Bohrfutter bis 13mm und kräftig. Leider ging der Akku durch einen Sturz nach gut 3 Jahren kaputt. Ersatzteile gibt es nur 2 Jahre lang.
Aber für ~50€ top.
__________________
Gruß Tobias
________________
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 10:47   #3
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

Zitat:
Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
Gibt es noch.
Jedoch laufen die meisten günstigen nach. Daher kannst die nicht als Schrauber benutzen.
Ich wäre wohl bereit mehr auszugeben, damit ich das nicht habe...
Mein Budget ist eig: 80 Euro, notfalls geht aber mehr.
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 11:32   #4
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 671
Standard

Moin,
der Vorgänger dieser Maschine tut seit vielen Jahren bei mir seinen Dienst und ist ein sehr guter Kompromiss.
http://www.ebay.de/itm/Metabo-Schlag...4AAOSwOVpXTqAW
Lange lehnte ich aus den gleichen Gründen wie du Akkugeräte ab ..........arbeite ich seit einiger Zeit fast nur noch mit der Bosch blau 10,8 Volt Serie ...bald 12 V Umstellung !!!
GSR Bohrmaschine, GDS Schlagschrauber und GOP Multicutter incl. 2 Akkus und Ladegerät habe ich in Einzelauktionen mit etwas Geduld für unter 200€ erworben. Für dich wäre eine GSB vielleicht interessant. Bei Bosch grün taugt nur der immer noch aktuelle ehemalige Scintilla Bandschleifer "75" etwas.
Gruß Kalle
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 12:20   #5
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

2kg ist natürlich schon wieder ordentlicher Brummer...
Schlag braucht er eig nicht..

Ich dachte an so etwas: https://www.amazon.de/dp/B00KMXQRZC/..._t1_B00I4UMHP4 nur evtl von einer Ordentlich Marke (Obwohl ich Skil garnicht so schlecht finde)
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 12:23   #6
Black-Devil
D.A.U.
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 1.192
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
arbeite ich seit einiger Zeit fast nur noch mit der Bosch blau 10,8 Volt Serie
Ich auch!
Den hier kann ich absolut empfehlen. Macht bei mir vom Chassis einschrauben über Schränke aufbauen bis hin zu Löcher in die Wand bohren alles.
__________________
Gruß
Oli

"Klingt komisch, ist aber so!"

Das Gegenteil von gut ist nicht schlecht, sondern gut gemeint!
Black-Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 12:30   #7
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

Und so etwas mit Kabel
Er soll einfach handlich genug sein damit man ggf. auch mit einer Hand schrauben kann. Sozusagen ein Akku Schrauber mit Kabel
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 12:42   #8
albondiga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2015
Ort: HH
Beiträge: 233
Standard

Ich kauf nie wieder so ne Bohrmaschine mit Kabel. Für Schrauberei und Löcher in einer Ziegelwand reicht ein Akku-Schlagbohrschrauber, der bei mir häufiger zum Einsatz kommt, mit einem Schneebesen drin in der Küche. Da nerven Kabel besonders, da immer was im Weg steht auf der Arbeitsfläche, was das Kabel gerne runterschmeißen möchte.

Wenn man mal Löcher in Beton bohren muss, scheitern Schlagbohrer heftig und mit einem Bohrhammer ist man besser bedient. Am einfachsten hat's, wer im Holzhaus wohnt.
albondiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 12:57   #9
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 671
Standard

Sorry,
skil und sonstige Marken sind optimal, wenn man wenig Stauraum hat, einmal benutzen und dann wegwerfen.
Außerdem ist der Griff eine Katastrophe, die Maschine ist damit extrem unbalanciert und unmöglich zu händeln.
Kleinere Maschinen mit Kabeln und brauchbarer Qualität gibt es kaum noch.
Ein günstiger akzeptabeler Kompromiss wäre dann diese hier
https://www.amazon.de/Bosch-Schlagbo.../dp/B00359F2UG

Wenn man einen Akkupack nicht regelmäßig benutzt und läd ist man mit ner Kabelmaschine deutlich besser und preiswerter bedient .... umweltfreundlicher ist sie auch. Wenn ich wirklich was wegschaffen muss, gründliche Wohnungsrenovierung, Trockenausbau, benutze ich nur Maschinen, die direkt am Kraftwerk hängen.
Gruß Kalle
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 13:15   #10
nical
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 641
Standard

ich schlag vor, für diese ansprüche irgendwas zum fast-nix-preis von irgendeinem discounter oder baumarkt.
hab seit mehr als dreißig jahren eine fette schlagbohrmaschine von AEG - war damals noch ne echte marke, vergleichbar mit metabo - und hab mir mal vor 10 jahren, weils schnell gehen musste, eine billigst-china-bohrmaschine mit schnellspannfutter für kleinigkeiten und zum schrauben gekauft. tuts heute noch.
für deine ansprüche passt fast jedes modell, denk ich. und bis 80.- ist die auswahl riesig.
gruß reinhard
nical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 14:16   #11
スピーカ
Rez tu neb
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Nolie Beitrag anzeigen
Ich suche also:
Schrauber/Bohrer (Soll auch mal ein loch in die Wand bohren)
-Nicht allzu groß/schwer (Ich habe die ganze Zeit hier ein Schlagbohrer, dass hat irgendwie nichts)
- Einiges an Power
und natürlich Kabelbetrieben..
-und studententypisch nicht allzu teuer
- mit Schnellspannfutter
Gibt es so etwas noch ?
Allzu billig würde ich nicht kaufen, da sind meist schlechte Lager, kurze Kohlen... drin.

Eine Makita HP1641 gibts auch für wenig Geld.
__________________
スピーカ ist japanisch und heißt Lautsprecher
スピーカ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 14:47   #12
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

All die Geräte wirken sehr Kopflastig und schwer, ich stelle mir das Arbeiten mit einer Hand super unbequem vor...
Ich verstehe nicht das man einen Akkuschrauber auf so kleinen Raum bauen kann, aber ein Gerät mit externer Stromzufuhr muss so riesig sein O.o
Hmm anscheinend habe ich komische Wünsche
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 15:06   #13
Tobias
Stammtischphilosoph
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Kehl/Rhein
Beiträge: 596
Standard

Hey Nolie,
Wenn dein Budget ~80€ ist, würde ich ein Akku Gerät nehmen.z.B.
Ich hatte, wie gesagt die als Bohrschrauber.
Das Bohrfutter war von Röhm, Kugellager waren unterer Durchschnitt, aber bei ner grünen Bosch ist es auch nicht besser.
Für die Studentenbude reicht sowas locker. Hol dir was mit 2 Akkus, die neuen, auch billige sind in 1h geladen, solange reicht der andere...
Wenn du dann Mal die dicke Kohlen Verdienst kannst dir was hochwertiges Leisten.
__________________
Gruß Tobias
________________
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 15:21   #14
Uibel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2008
Beiträge: 517
Standard

Ich kann die "Forderungen" von Nolie durchaus nachvollziehen.

Ich hatte mal nen sehr guten Makita-Akkuschrauber, der auch nach über 10 Jahren noch wie neu war, als ich diesen dann wegwerfen mußte, weil es keine Ersatzakkus mehr dazu gab.

Eine Bohrmaschine würde es für mich meist auch tun, aber gibt es eine, bei der man das Drehmoment so fein einstellen kann wie bei einem Akkuschrauber?
__________________
Grüße
Michael
Uibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 15:29   #15
NormalZeit
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Fürth
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von Uibel Beitrag anzeigen
Ich hatte mal nen sehr guten Makita-Akkuschrauber, der auch nach über 10 Jahren noch wie neu war, als ich diesen dann wegwerfen mußte, weil es keine Ersatzakkus mehr dazu gab.
Dachte wir sind hier in einem DIY Forum? Da hättest Du auch selber neue Akkus reinsetzen können.

Ich würde Nolie auch eher zu einem Akkugerät raten. Bei den neuen Lithium Akkus gibt es kaum mehr den Memory Effekt und auch nach längerer Lagerzeit haben die noch gut Saft, sprich kaum Selbstentladung.

Habe mir vor 8 Jahren einen kleinen von Hitachi gekauft der die ersten zwei/drei Jahre in wirklich hartem Baustelleneinsatz war, der funktioniert aber auch heute noch einwandfrei.

Gruss

NormalZeit
NormalZeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 17:08   #16
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

Anscheinend ist das wirklich noch eine Marktlücke
Der Quadrill von Festool sieht gut aus, aber der Preis...
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 09:36   #17
dominik
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: Efringen-Kirchen
Beiträge: 78
Standard

Ich würde einen Bosch Blau kaufen mit 10,8V kaufen.

http://www.ebay.de/itm/Bosch-Akku-Bohrschrauber-GSR-10-8-2-Li-1x-2-0Ah-1x-Ladegerat-Einlage-/272032422272?hash=item3f56655980:g:u-cAAOSwAYtWNKNn


http://www.ebay.de/itm/Bosch-Akku-Bohrschrauber-GSR-10-8-2-Li-1x-2-0Ah-1x-Ladegerat-Einlage-/272032422272?hash=item3f56655980:g:u-cAAOSwAYtWNKNn

Gibt es mit zwei Akkus ab und an knapp unter 90€

Die GSB mit Schlagfunktion gibt es mit zwei Akkus um 110-130€. Die reicht sogar um einzelne 8er Dübel in Beton zu bohren. Wenn du auf einen dicken Stein im Beton triffst ist sie allerdings zu schwach.


Und wenn du später mal noch einen 4Ah Akku für 25€ dazu kaufst, dann kannst die Maschinen sogar hinstellen, dann sind sie auch perfekt ausbalanciert.

Wenn du noch findest den 10,8V Typ nehmen ist Baugleich mit dem 12V Typ, da wurde nur die Nomenklatur geändert und der Wechsel ist gerade in vollem Gange, da kann man mit etwas suchen noch ein tolles Gerät für kleines Geld kaufen.


Hat mein Vater seit dem allerersten Modelljahr , damals noch ohne 2-Gang und Schnellstop und mit 0,9AH Akku und selbst diese beiden Akkus sind nach über 15Jahren noch frisch wie am ersten Tag.
Der hatte die Dinger die ersten 10 Jahre beruflich jeden Tag mehrfach in der Hand.

Akkus wird es für diese Serie in 15 Jahren immer noch geben.
dominik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 13:34   #18
Nolie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 294
Standard

Ich glaube es wird auf den

https://www.amazon.de/Bosch-Professi...s=GSB+10%2C8-2

Hinauslaufen.. Er ist wohl über meinem Budget, aber ich glaube eine vernünftige Wahl.

Vielen dank für die schöne Diskussion.
Nolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:10   #19
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 671
Standard

..Vorsicht,
die kleinen Dinger machen süchtig ... wennste nicht aufpasst hast du bald einen ganzen Stall von den kleinen Blauen.
Doch wenn es präzise sein soll muss das Maschinchen her:
https://www.schreinerwerkzeuge-schmi...oducts/C631179
Sie stammt noch aus dem vorigen Jahrhundert, das Bohrfutter durchschnittlich, aber der Rest der Maschine ist von höchster Qualität. Ich habe noch nie eine neue Bohrmaschine ausgepackt und so einen ruhigen Lauf erlebt .... surrt wie ein Kätzchen nach einem halben Liter Sahne.
Jrooß Kalle
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:54   #20
dominik
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: Efringen-Kirchen
Beiträge: 78
Standard

https://www.elektrowerkzeuge-bender....in-l-boxx.html

Hier mit einem 2Ah und einem 4AH Akku in der L-Box für 133€ Versandkostenfrei.

Und das süchtig machen stimmt definitiv.

Habe mittlerweile aus der Serie

Schrauber
Bohrmaschine
Winkelschrauber
Schlagschrauber
Schlagbohrmaschine
Osszilationswerkzeug (Multitool GOP )
Stichsäge , arbeiten mit Kindern und für die kleinen Sachen

in der Reihenfolge gekauft.
dominik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.