DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Phono > Phono Preamps
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2017, 11:39   #161
rüdi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 3
Standard

Guten Tag Oliver,
ich habe den Phono Pre jetzt samt Netzteil als "Balanced - Variante" fertig gestellt und möchte ihn erst einmal provisorisch mit einem unsymmetrischen Class-D Verstärker(welcher bei Gelegenheit noch einen symmetrischen Eingang erhalten soll) ausprobieren.

Kann ich dazu den "Hot - Ausgang" als Signal zusammen mit der "Balanced - Masse" nutzen oder sollte ich mir einen "Balanced/ Unbalanced - Adapter" basteln? Ich möchte nämlich nicht so gerne an der Platine herumlöten, um die "unbalanced Variante" wieder herzustellen.
Gruß
Rüdiger
rüdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 17:00   #162
2pi
6.283
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: VS
Beiträge: 1.054
Standard

Hi Rüdiger,

für unbalanced Betrieb du nimmst hot (out+) und Masse als Signal, nicht out+ und out -.
Die restliche Verkabelung (PE, Masse Netzteil, Massekabel Plattenspieler) so herstellen wie in der Aufbauanleitung unter

Verdrahtung unbalanced vs. balanced
Unbalanced


beschrieben.

Wenn du später umbaust, nimmst du out+ und out- und den Rest wie in

Verdrahtung unbalanced vs. balanced
Balanced Installation a.


beschrieben.

Grüße
__________________
2Pi-online.de
2pi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 07:17   #163
Sigi M
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2017
Ort: Weinheim
Beiträge: 15
Standard Pre im Plattenspieler

Hallo Oliver
Mein Plattenspieler ist ein einfacher Thorens aus den 80ern mit Riemenantrieb.
Spricht etwas dagegen, den Pre und das Netzteil im Plattenspielergehäuse unterzubringen, wenn dort genug Platz ist?
Ich denke dabei an magnetische Einstrahlung vom Motor (Netzteil Wechselstrom als Steckernetzteil) und die Länge vom Cinch Kabel, habe irgendwo gelesen, dass die Länge des Kabels und dessen Kapazität erhalten bleiben soll.
Könnte der Trafo vom Pre stören?

Ich fänd es elegant aus dem Plattenspieler direkt sym. rauszugehen.
Viele Grüsse
Sigi
Sigi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 19:38   #164
2pi
6.283
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: VS
Beiträge: 1.054
Standard

Also ich persönlich würde davon absehen. Aber ich kann auch keine wirkliche Aussage treffen, da ich nicht weiß, wie viel Platz wirklich ist.
Probier's aus und berichte.

Grüße
__________________
2Pi-online.de
2pi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 08:47   #165
Sigi M
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2017
Ort: Weinheim
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von 2pi Beitrag anzeigen
Also ich persönlich würde davon absehen. Aber ich kann auch keine wirkliche Aussage treffen, da ich nicht weiß, wie viel Platz wirklich ist.
Probier's aus und berichte.

Grüße
ok, probiern geht über studiern
Sigi M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 14:55   #166
wgh52
Aktiv-LS-Fan
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: nahe München
Beiträge: 358
Standard

Hallo Oliver,

eine Rückfrage zu diesem PhonoVV weil ich gerne High Output MC Systeme (Benz ACEH & Elac ESG794H30) benutze:

Welche Last-Anpassung bzw. Verstärkung ist Deiner Meinung nach bei diesem PhonoVV optimal für HOMCs?
Was (falls überhaupt etwas) wäre anders zu dimensionieren?

Ich hoffe meine Frage ist keine Wiederholung, ich hab nicht alle Beiträge des Threads gelesen

Dank für Antworten oder Verweis auf Antworten.
__________________
Beste Grüße,
Winfried

PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)
wgh52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 19:44   #167
2pi
6.283
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: VS
Beiträge: 1.054
Standard

Hi Winfried,

Verstärkung, Eingangskapazität und -Widerstand sind frei wählbar !
Wie und was man genau dimensioniert, ist in der 10-seitigen Aufbauanleitung beschrieben, die mitgeliefert wird.
Der Benz ist kein Problem. Den Elac kenne ich nicht.

Grüße
__________________
2Pi-online.de

Geändert von 2pi (31.05.2017 um 20:41 Uhr).
2pi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 00:28   #168
wgh52
Aktiv-LS-Fan
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: nahe München
Beiträge: 358
Standard

Oliver,

danke für die prompte Antwort!

ich entnehme daraus, dass die Anleitung Dimensionierungshinweise oder -formeln gibt, um verschiedene Tonabnehmer je nach Quellimpedanz, -induktivität, Empfindlichkeit usw. optimal anzupassen.

Das hört sich schonmal super an!
__________________
Beste Grüße,
Winfried

PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)
wgh52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.