DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2017, 13:16   #21
newmir
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Aachen
Beiträge: 1.746
Standard

Da gab es kuerzlich so einen Handyhersteller, der hatte ein paar ganz unbedeutende Probleme mit "warmen" Akkus....

Ob eine Schmelzsicherung dagegen geholfen haette, weiss ich auch nicht und so einen Akku habe ich auch schon verwendet ....bisher ohne Problem ....aber die Dinger sind mir suspekt.
__________________
Herzliche Gruesse
Michael
newmir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 17:08   #22
Wurzelknurz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 22
Standard

Achso ok Ja also ein Bekannter von mir ist leidenschaftlicher Elektriker und Ingenieur (vor allem weil es das was er haben möchte nicht zu kaufen gibt -> baut ers selbst) und der is voll überzeugt von denen. Hat seinen kompletten Garten mit Solarleuchten bestückt die alle an so einem Akku hängen, der is also quasi im Dauereinsatz (tagsüber laden, abends beleuchten) und da funktioniert der auch ohne Probleme.
Hab auch nach längerem nutzen keine große Wärmeentwicklung feststellen können. Aber gut, bei solchen Produkten gibt es wahrscheinlich immer mal schwarze Schafe, da ist die Skepsis schon angebracht
Wurzelknurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 17:55   #23
MOD Gabrie
ausgeschieden
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 410
Standard

Hallo,
ich halte auch nichts von Panikmache! Es gibt ca. 120 Millionen Handys, die alleine in Deutschland benutzt werden! Wenn da jeder millionste Akku explodiert, sind das schon 120 Unfälle, aber eine Fehlerquote von nur 0,0001 %
Auch meine Fahrrad-Lampe hat einen Li-Ion Akku. Ich bin jetzt dabei, wenn die Akkus geladen werden, liegen dabei jetzt auch auf Fliesen! - Meine Frau hält das schon für Panikmache!
Herzlichen Gruß!
Gabriel
MOD Gabrie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 09:01   #24
newmir
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Aachen
Beiträge: 1.746
Standard

Ich wollte keine Panik machen ... aber es ist versicherungstechnisch halt auch ein Unterschied ob da ein CE zertifiziertes Markenprodukt abraucht oder ein aus China importiertes irgendwas ....aber ... ich bastle ja auch mit diesen Akkus.
__________________
Herzliche Gruesse
Michael
newmir ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.