DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2017, 09:11   #61
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.002
Standard

Moin
Ich hatte die TSP über WinISD zusammen gebastelt. Wie weiss ich nicht mehr. Und ich habe jetzt auch keine Motivation, das nachzuvollziehen. Der Lautsprecher ist fertig und funktioniert.

BTW: Ein wenig mehr Freundlichkeit in Form einer Begrüßung würde die Kommunikation viel angenehmer machen .

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 09:19   #62
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.002
Standard

Moin
Zitat:
Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
Das sind die Herstellerangaben. Qms ist errechnet.
Ich habe noch mal geschaut. Die Basis-TSP sind aus einer einfachen Impedanzmessung mit LIMP entstanden. Der Rest waren Herstellerdaten und errechnete Werte.

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 10:19   #63
JulesVerne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
BTW: Ein wenig mehr Freundlichkeit in Form einer Begrüßung würde die Kommunikation viel angenehmer machen .
Entschuldige, war nicht böse gemeint.
Erst mal danke für die Entwicklung des Lautsprechers!
Ist mir nur gestern Abend aufgefallen als ich mit jemandem geschrieben habe und hab dann gerätselt wo der unterschied her kam. Wollte damit auch nicht anzweifeln das der Lautsprecher Funktioniert (2 Paar Bausätze liegen hier schon bei mir).
Hab auch mal mit Hornresp Simuliert und da ergeben sich nahezu keine Unterschiede egal welche der TSP's ich da dann eintrage.
JulesVerne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 10:43   #64
nical
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 626
Standard

Zitat:
Zitat von JulesVerne Beitrag anzeigen
Entschuldige, war nicht böse gemeint.
.
entschuldigung unangemessen.
absolut kein grund dafür vorhanden.
das mimosenhafte ego anderer sollte dich nicht in die defensive drängen.
gruß reinhard
nical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 11:03   #65
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.002
Standard

Hallo Reinhard,
Ich bat um ein wenig Freundlichkeit in Form von z.B. einem "Hallo" am Anfang. Das Du mich jetzt mit der Aussage "mimosenhaftes Ego" beleidigst, ist völlig unangemessen.

Gruß Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 11:05   #66
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.002
Standard

Hi JulesVerne
Tatsächlich ist das kein Anlass für eine Entschuldigung. Aber vielleicht ein kleiner Denkanstoß. Wir freuen uns doch alle, wenn wir freundlich miteinander umgehen, oder?

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.