DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Allgemeine Themen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2016, 18:50   #61
focal_93
guter, 61er Jahrgang
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Großenhain OT Kleinthiemig
Beiträge: 93
Standard

Hallo Nils,

wirklich????

War bisher immer de Meinung : Angabe von +/- bedeutet genau das: x mm aus der Nulllage in jede Richtung, also Verdopplung des Zahlenwerts.

Ohne +/- Angabe entspricht der Zahlenwert dem linearen Hub.

Bzgl. des hier diskutierten Chassis, zitiere ich mal aus Hifitest.de:

"Eingebettet in einen Aluminium- Druckgusskorb verrichtete eine beschichtete Papiermembran ihren Dienst und machte klaglose und nebengeräuscharme 6,3 Millimeter linearen Hub in jede Richtung"

Das unterstützt eigentlich meine Sichtweise, oder?

Ahoi

Uwe
focal_93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 18:59   #62
FoLLgoTT
Und so beginnt es...
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Hannover
Beiträge: 997
Standard

Hallo Uwe,
Zitat:
Zitat von focal_93 Beitrag anzeigen
wirklich????
Ja, wirklich. Schau dir mal die Datenblätter der Hersteller an. Die meisten halten sich dran (rechnen aber teilweise noch eine Konstante drauf usw.).

Selbst Klippel gibt als Xmax nur eine Richtung an. Und zwar die, die laut Messung die kleinere ist (meist gibt es eine Asymmetrie).
__________________
Gruß
Nils

Dokumentationen und Wissenswertes
FoLLgoTT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 19:02   #63
focal_93
guter, 61er Jahrgang
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Großenhain OT Kleinthiemig
Beiträge: 93
Standard

Hallo Nils,

da habe ich wieder was gelernt

Ahoi

Uwe
focal_93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 19:13   #64
adicoustic
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2016
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
War bisher immer de Meinung : Angabe von +/- bedeutet genau das: x mm aus der Nulllage in jede Richtung, also Verdopplung des Zahlenwerts.
Das ist in der DIN EN 62458 so definiert (sinngemäß):

Maximale Spitzenauslenkung Xmaxd: Wird von einer Messung des Gesamtklirrfaktors (THD + IMD) des Schalldrucks abgeleitet (Details spare ich mir). Angabe z. Bsp.: Xmax10 = 3 mm für d = 10 %

Spitzenauslenkung Xlin (von uns gerne Xmax genannt):
Xlin = |hcoil - hgap|/2
Also rein geometrisch bestimmt, die Hälfte des Betrags der Differenz aus Schwingspulenhöhe und Luftspalttiefe

Grenzauslenkung Xmech:
Der mechanisch maximal mögiche Weg, den die Schwingspule zurücklegen kann.

ACHUNTG, FEHLER [Alle diese drei Parameter sind Spitzenwerte, also halbe Amplitude und nicht Spitze-Spitze!]

Und so heißt es richtig:
Alle diese drei Parameter sind Spitzenwerte, also Amplituden und nicht Spitze-Spitze-Werte (bzw. Spitze-Tal-Werte, wie das neuerdings heißen soll).



Vielen Dank an fosti für den Hinweis!

Geändert von adicoustic (15.12.2016 um 18:21 Uhr).
adicoustic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 12:49   #65
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 370
Standard

Zitat:
Zitat von adicoustic Beitrag anzeigen
Alle diese drei Parameter sind Spitzenwerte, also halbe Amplitude und nicht Spitze-Spitze!
Aber nur wenn der Boxeninnendruck das zuläßt
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 13:16   #66
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 1.718
Standard

Zitat:
Zitat von adicoustic Beitrag anzeigen
......

Alle diese drei Parameter sind Spitzenwerte, also halbe Amplitude und nicht Spitze-Spitze!
Irgendwas simmt da nicht. Der Satz macht so keinen Sinn.

Bei einer harmonischen Schwingung ist die Amplitude x^ die Hälfte von Spitze-Spitze.
x(t) = x^ * sin(2*pi*f*t)
fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 16:41   #67
Leif
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 57
Standard

Hallo!

Schade das diese Treiber noch nicht erhältlich sind:

http://www.tymphany.com/stw/

Anscheinend sind diese noch in der Entwicklung, das vorläufige Datenblatt enthält auch noch einige Fehler:

http://kookoo.5166.info/wp-content/u...hure-Final.pdf
Leif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 17:11   #68
Hank
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 35
Standard

Hallo,

oh, das sieht interessant aus. Wenn man nun wüsste, wann die Biester raus kommen...


Gruß

Hank
Hank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 18:23   #69
adicoustic
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2016
Beiträge: 212
Standard

@fosti: Hey fosti, da hast mich glatt erwischt! Hab den Fehler oben korrigiert und bedanke mich für Deine Aufmerksamkeit!
adicoustic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:51   #70
rollercontainer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 132
Standard

Ich habe mir gerade 2 XXLS12 (830845=Pappe) in 70l CB ins Heimkino gestellt. Das ist schon amtlich. Spielen staubtrocken und gehen wider Erwarten auch sehr tief runter.
Habe sie mir über eBay in England bestellt.

http://www.ebay.de/usr/colosussxb

Die haben die immer mal wieder. Im Moment nur in 10". Oder den LAB12, den ich persönlich aber nicht so schön fand. Das Auge hört ja mit.

Preis für beide war 237,37€. Dazu kamen für 50€ 18mm MPX Birke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20161117_192926364.jpg (231,1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20161226_164001259.jpg (247,4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20161226_155806976.jpg (192,0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20161226_155745999.jpg (250,3 KB, 26x aufgerufen)
__________________
rollercontainer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.