DIY-HIFI-Forum


 
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2016, 16:50   #1
Hannes 1977
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Mooskirchen
Beiträge: 788
Standard Metallica

Schönen Abend

Ich höre mir gerade das neue Album von Metallica an
Wieder mal Musik für die Föhnfrisur

Sehr empfehlenswert!

Putzt die Gehirnwindungen so richtig durch.


Grüsse Hannes

Ps.: persönlicher Favorit ist Halo on Fire
__________________
"Seid nett zueinander"

Geändert von Hannes 1977 (07.12.2016 um 17:33 Uhr).
Hannes 1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 22:23   #2
3eepoint
wtf?! -BOOOOOOOOM
 
Registriert seit: 07.12.2012
Ort: Syke
Beiträge: 1.065
Standard

Läuft seid erscheinung hier rauf und runter! Ist echt ne geile Platte, dass warten hat sich mehr als gelohnt!
__________________
Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/
3eepoint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 23:16   #3
Gargamel
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Beiträge: 59
Standard

Hallo,

Hab mir auch die neue CD blind gekauft.
Metallica sind Profis, die bringen kein schlechtes Album raus.
Aber wenn man sich die live Versionen von fade to black oder for whom the bell
tolls die auch auf dem Album sind anhört, habe ich keine Lust mehr auf das neue Album.
Da war Metallica echt kreativ.
Auch kein Vergleich zb zur Master of puppets.
Dagegen hört sich auf dem neuen Album alles gleich an.
Ist aber meine persönliche Meinung.

Schlecht ist es auf keinen Fall.

Gruß
Guido
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 01:17   #4
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 5.797
Standard

Moinsen
Wie ist das aktuelle Album denn vom Sound? Die "Death Magnetic" war da ja ziemlich unterirdisch...

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 04:36   #5
Gargamel
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Beiträge: 59
Standard

Hallo,

Die Death magnetic scheppert und verzerrt ja teilweise schon auf der CD.
Die neue ist klar im Sound .
Allerdings auch sehr hoch ausgesteuert.
Dynamisch sind die nicht,kaum Unterschiede in der Lautstärke.

Gruß
Guido
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 10:52   #6
unimetal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2016
Ort: Bereich Kassel
Beiträge: 20
Standard

Moinsen,
habe es mir auch mal auf Spotify angehört. Finde es ist eines der Alben in die man sich nicht reinhören muss. Klingt von Anfang an alles gut. Es sind auch echt ein paar gute Sachen dabei.
Habe allerdings die Befürchtung, dass es schnell seinen Reiz verliert, da es wie schon erwähnt wenig dynamisch und nicht sehr abwechslungsreich ist. Aber man muss sich ja nicht gleich leid dran hören

Gruß
unimetal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 11:36   #7
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 508
Standard

Moin,

habe bisher nur die Vertigo gekauft - die ist mMn. ausgezeichnet ausgesteuert und (für Metal) sehr dynamisch.

Spätere Aufnahmen, die imho deutlich schlechter waren, haben mich bisher abgeschreckt weitere Alben zu kaufen.

Habt ihr empfehlungen welche Alben "gut" aufgenommen und abgemischt sind?

LG

Karsten
__________________
Die einfachste Art glücklich durchs Leben zu gehen ist die eigenen Erwartungen möglichst niedrig zu halten.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 16:45   #8
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Moin,

habe bisher nur die Vertigo gekauft - die ist mMn. ausgezeichnet ausgesteuert und (für Metal) sehr dynamisch.

Spätere Aufnahmen, die imho deutlich schlechter waren, haben mich bisher abgeschreckt weitere Alben zu kaufen.

Habt ihr empfehlungen welche Alben "gut" aufgenommen und abgemischt sind?

LG

Karsten
Hallo Karsten,

ich bin immer wieder überrascht, wie gut Iron Maiden (Vinyl) auf meiner Anlage klingt (was ja für unser Genre nicht gerade typisch ist ).
Plattenlabel ist glaub meist EMI (die mittlerweile zur Universal Music Group gehören).
Das zieht sich sogar über alte bis zu neuen schwarzen Scheiben durch.

Gruß Yves
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 20:45   #9
Gargamel
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Beiträge: 59
Standard

Hallo,

Achso,geht nicht speziell um Metallica Aufnahmen.
Ich kaufe sehr gerne Konzert Blu Ray.
Als letztes Michael Schenker,, on a Mission Live in Madrid,,
Astreines Bild und Ton.
Achja,Metallica ,,the big four live in Sofia,,
Hier ist der Anfang von,,one,, der Hammer.
Der Konzert Film, ,through the never,, von Metallica
Aber die ganze Scheiben sind Bild und Ton Top.
U.D.O live in Moskau ebenfalls ein Träumchen.

Gruß
Guido
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 16:32   #10
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 508
Standard

Moin,

herzlichen Dank für die Tips.
Muß mir das mal in einer stillen Stunde reinziehen.
Eigentlich habe ich schon Metallica gemeint da ich die sehr mag.

Bin bei Metal auch etwas "mäkelig" - muß für mich "harmonisch" sein....ist blöd zu erklären.
Trash z.B. ist in meinen Ohren akustische Umweltverschmutzung - das gilt aber auch für Freejazz, Sorry.

LG

Karsten
__________________
Die einfachste Art glücklich durchs Leben zu gehen ist die eigenen Erwartungen möglichst niedrig zu halten.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 18:12   #11
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Moin,

herzlichen Dank für die Tips.
Muß mir das mal in einer stillen Stunde reinziehen.
Eigentlich habe ich schon Metallica gemeint da ich die sehr mag.
Ok, das hab ich dann falsch interpretiert
Wobei... Ich finde Metallica auch Klasse, aber leider sind sie soundtechnisch bei den letzten Alben stark abgefallen (St. Anger geht gar nicht Death Magnetic ist völlig übersteuert) .

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
...
Trash z.B. ist in meinen Ohren akustische Umweltverschmutzung - das gilt aber auch für Freejazz, Sorry.

LG

Karsten
dazu...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Trash_vs_Thrash.jpg (77,5 KB, 22x aufgerufen)
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 20:16   #12
Gargamel
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Beiträge: 59
Standard

Metallica ist/war aber auch trash metal .
Haben sich im Laufe der Zeit aber seit dem Black Album (meine Meinung) etwas
Gemildert.
Das finde ich auch,Death magnetic ist kacke abgemischt.
Ich dachte zuerst da stimmt was mit der Anlage nicht.
Auch bei Zimmer Lautstärke hört es sich an als verzerrt da was.

Gruß
Guido
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 06:59   #13
Tobias
Stammtischphilosoph
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Kehl/Rhein
Beiträge: 525
Standard

Hallo,
Da empfehle ich doch glatt mal die alten Alben(bis 2002) von skinlab.
Feinster Bay Area Thrash. Immer noch eine meiner top10.

tool finde ich kann man stundenlang in höchster Lautstärke hören. Eher progressiv aber super abgemischt.
__________________
Gruß Tobias
________________
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.