DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Allgemeine Themen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2017, 12:13   #1
paco de colonia
paco de colonia
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Köln
Beiträge: 165
Standard Bezugsquelle für Bauteile

Hallo,

wer kann mir einen Tipp geben, woher ich bei kleinen Bestellungen von Bauteilen/Zubehör (C´s, R´s, BR-Rohre...) schon bei kleinen
Rechungen wenig- bzw. gar nichts an Versandkosten zahlen muss?

Grüße aus Kölle
Paco
paco de colonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:17   #2
josh_cpct
Eigener Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2016
Ort: 5429x
Beiträge: 480
Standard

Im lokalen Einzelhandel
josh_cpct ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:19   #3
paco de colonia
paco de colonia
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Köln
Beiträge: 165
Standard Einzelhandel

...da ist aber in Köln ziemlich Ebbe die letzten Jahre.
Früher gab es hier AB-Soundtech, Conrad, ACC-Accoustic aber jetzt nüscht mehr...
paco de colonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 13:07   #4
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 294
Standard

Ich fürchte dafür gibt es keine ideale Lösung. Es bleibt ein Optimierungsproblem. Enweder Du bestellst immer nur die gerade benötigten Bauteile oder Du bestellst auf Verdacht zusätzliche Teile, die Du in Zukunft brauchen könntest. Letzteres kostet kurzfristig mehr, die Versandkosten werden dann aber zunehmend vernachlässigbar. Was mehr Sinn macht hängt auch ein wenig davon ab, mit welcher Perspektve Du dein Vorhaben betreibst.

- einzelnes Projekt, "um mal eben eine Hifi-Problem zu lösen". Bestellung nach Bedarf macht dann Sinn. Aber keine Ahnung, ob das jemals so für jemanden aufgegangen ist.

- oder man betrachtet es als Hobby. Dann ist die Anschaffung von Bauteilen auf Vorrat praktischer und ökonomischer.

Am einfachsten ist es mit Widerständen, dann kommen MKP, dann kleine Spulen. Großen Spulen und MKP dann mehr nach Bedarf. Bei BR Rohren lohnt sich ein Stapel HP50 (je nach Projekt eventuell anderer Durchmesser sinnvoll), da wird man auch nicht arm von. Wenn Du Interesse hast kann ich dir eine Liste für einen sinnvollen Bauteile-Vorrat zusammenstellen.

Sortimente wären im Prinzip gut. Richtig attraktive Bundles habe ich aber noch nicht gefunden.

VG Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 14:32   #5
albondiga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2015
Ort: HH
Beiträge: 233
Standard

Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Ganz Colonia ist von den Nichtlötern besetzt... Ganz Colonia? Nein! Ein von unbeugsamen Kaufleuten bevölkertes Geschäft hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu verkaufen.

Ohne Gewähr, dass die solch Krempel noch da haben. Grüße vom Exilkölner.
albondiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 16:13   #6
nr12
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Dettenhausen
Beiträge: 1.040
Standard

Zitat:
Zitat von albondiga Beitrag anzeigen
Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Ganz Colonia ist von den Nichtlötern besetzt... Ganz Colonia? Nein! Ein von unbeugsamen Kaufleuten bevölkertes Geschäft hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu verkaufen.

Ohne Gewähr, dass die solch Krempel noch da haben. Grüße vom Exilkölner.
Nett geschrieben!
__________________
Member of
"Stuttgart audio expert group - an association/community of interest of engineers, scientists (acoustics, physics), and musicians"
nr12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.