DIY-HIFI-Forum


 
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2017, 20:39   #41
ctrl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 167
Standard

Hallo zusammen,

danke Marcus für deinen (traumatischen ;-)) Einsatz.

Zitat:
Ich gebe euch recht, dass die Ladezeit dieses Threads ne Frechheit ist (ebenfalls 50k hier)...

Im verlinkten Thread ist jedes einzelne Bild 6MB groß bei 6000x4000px...

...lasst doch die Auflösung unbeschränkt und beschränkt die Dateigröße auf bspw. 2 MB
Die Größenbeschränkung sollte, imho, dann aber doch etwas restriktiver erfolgen.
Derzeit ist das Forum so eingestellt, dass nach 40 Postings ein paging durchgeführt wird. Jedes Post kann mehrere (beliebig?) Images enthalten.

So sind selbst 512kB pro Bild verdammt viel, wenn man bedenkt was da an Menge pro Page zusammenkommen kann.

Wenn nun jeder anfängt 1-2MB Bilder zu laden, könnten auch relativ schnell 4GB oder mehr pro Jahr an Bildern zusammen kommen.

Die Forensoftware unterscheidet doch zwei lokale Arten der Bilddarstellung:

1. Einen Image-Link aus einem Album
2. Hochladen von Bildern als Anhang

Bei letzterem wird im Posting nur der Link über die Miniaturansicht zum eigentlichen Image erzeugt, was sich auf die Ladezeit der Page kaum auswirken sollte, da die Miniaturansicht deutlich unter 100kB liegt. Hier könnten auch relativ große Bildgrößen zugelassen werden, da erst mit dem anklicken geladen wird.

Anders bei den mit dem Image-Tag eingefügten Bildern aus den Alben, dort wird immer das komplette Bild im Posting geladen. Hier sollte die Bildgröße deutlich eingeschränkt sein um zu verhindern, dass ein Thread unlesbar wird.

Falls die Forensoftware es hergibt, könnten damit alle zufriedengestellt werden.

Gruß Armin
ctrl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 23:22   #42
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.736
Standard

Ich finde, alle sollten Ihre Bilder einfach auf 1024 x 800 oder ähnlich scalieren vorm Hochladen, dann gibt es keine Probleme.
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 10:15   #43
bAD kARMA
...ist voll im Stress...
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: Neuenstadt
Beiträge: 425
Standard

Also bei mir erzeugt ein JPG-Bild mit 1920x1080 Bildpunkten und 254 dpi bei 98% Qualität eine Größe von ca. 1,7 MB. Da wir hier sicherlich kein Hochglanzmagazin haben, reichen die herkömmlichen 72 dpi sicher auch -> 0,6 MB. D.h. bei einer Autoskalierung auf ein 90% JPG in Full-HD-Auflösung mit 72 dpi landen wir bei etwa 512 KB.
Das sollte doch für unsere Anforderungen ausreichend sein und einen Kompromiss aus Qualität und Größe darstellen.
__________________
Grüßle Sven
Hört "And I raise my head and stare into the eyes of a stranger" mit seinen DOBs
bAD kARMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 11:31   #44
Zermatt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 389
Standard

Eigentlich könnte ja auch per php ein kleines Bild ausgegeben werden, mit Link auf die große Variante. Wahrscheinlich gibt das zuviel Rechenarbeit auf dem Server wenn es immer neu passieren würde, aber ist da nicht sowieso ein Vorschaubild in den Bilder-Alben per thumb=1 - oder wird das jeweils bei Aufruf der Alben generiert?
Code:
... picture.php?albumid=1668&pictureid=30514&thumb=1
Das könnte vielleicht etwas größer ausfallen und als "Standard" herhalten. Allerdings wäre auch ein Ersatz oder Anpassen für das jetzige JavaScript zum Anschauen großer Bild-Versionen nötig, vielleicht zu aufwendig.

Aber mir ist noch aufgefallen, wie jetzt das Laden der Bilder ohne Grösseninformationen für den Browser das Seitenlayout zerlegt und verzögert, bis später das JavaScript korrigiert hat. Der jetzige HTML-Code:

HTML-Code:
<img src="http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/picture.php?albumid=1668&amp;pictureid=30514" border="0" alt="" onload="HSImageResizer.createOn(this);" />
Der Code wird vom Script jetzt nach Laden des Bildes so verändert:

HTML-Code:
<img src="http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/picture.php?albumid=1668&amp;pictureid=30514" alt="" onload="HSImageResizer.createOn(this);" id="hs_imageresizer_container_1" border="0" height="350" width="525">
Das Sript verändert den HTML-Code und ergänzt die angezeigte Bildgröße mit height="350" width="525".

Da könnte die Anzeigegröße schon vorher einfach begrenzt werden. Wenn die Bildgrößen uneinheitlich sind und eine PHP-Abfrage bei der Codeerestellung zu umständlich ist, bietet sich vielleicht die maximale Anzeige-Größe als Limit an.

Z.B. per Inline-Style und max-width:

HTML-Code:
<img style="max-width:525px;" src="
Das JavaScript wird bei der großen Ansicht ein neues Element drüberlegen, das Limit stört da m.E. nicht und der Seitenaufbau steht -oder ist wenigstens stimmiger- vor dem endgültigen Laden der Bilder. Wenn ich es recht erinnere wird die passende Höhe automatisch ausgegeben (eine Unterscheidung von Hoch- und Querformat oder der Flächen erfolgt natürlich nicht).
So müßte es auch gehen:

HTML-Code:
<img class="resized" scr="..
Code:
.resized { max-width:525px; }
Zermatt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.