DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2013, 22:26   #61
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard Pollin HT

Moin Olaf,

ich habe einen der HTs mal zerrupft (leider waren einige der Töner mit beschädigter Membran geliefert worden); die sind ziemlich ordentlich verarbeitet. Mach! Ich denke, mit dem Teil kann man gut Spaß haben.

LG Gazza

P.S.: Nach zwei Reklamationen werden die HTs auch anders verpackt, sodass die mittlerweile auch unbeschädigt ankommen.
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 17:20   #62
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Ich habe wie gesagt die Erfahrung gemacht, daß man den OT nicht unter 3kHz betreiben sollte, dann klingt er in Relation zu seinem Preis wirklich gut.
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 18:06   #63
bg20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 865
Standard

vieleicht ne dumme frage
der ot hat doch ein geschlossenes volumen
http://www.pollin.de/shop/downloads/D640600D.PDF

was würde passieren wen man den korb ein wenig anbohrt
aso so ein zwei kleine 5 mm löcher
ich muss gestehen ich weiß nicht mal ob es geht
aber ich sage mal so er müsste nicht mehr gegen das druckpolster anarbeiten ,könnte freier schwingen
ok die belastbarkeit sinkt
aber sinkt dann auch die resonanz
wie gesagt ich bin da ahnungslos
__________________
seien wir realistsch
versuchen wir das unmögliche
bg20 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 18:36   #64
beutlin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 152
Standard

Das geschlossene Gehäuse dient dazu, den HT vor einem TT zu schützen.

Der Membranhub wird nicht beeinflusst, es ist ja auch (fast) keiner vorhanden.

Gruß Frank
beutlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 18:40   #65
Gnom52
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 282
Standard WAF Optimierung

Hi Alex und Gazza
Zitat:
Zitat von Alex.G Beitrag anzeigen

Glückwunsch auch von mir zu dem gelungenen Team-Speaker auf Po..Basis.

Gibt es schon irgendwo Maße?

Ist das freie Volumen unten links nur für die Frequenzweiche vorgesehen? Das wäre doch reine Verschwendung.

Aber Spass beiseite, könnte man die Box schmaler bauen, indem die Längen und Volumen so verteilt werden, dass das gesamte Leervolumen 'sinnvoll' gefüllt ist und der lange schmale Teil unter den kurzen gefaltet wird ?
Oder geht da was in die falsche Richtung und wenn, was ?

Grüüüsse
Wolfgang
Gnom52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 19:25   #66
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.797
Standard

Hi Gazza,
habe heute 3 OT-HT und 3 TT mit 100mm bekommen.
Verpackung aller Chassis war so, das nicht beschädigt werden kann. Projektvorstellung folgt dann die nächsten Wochen.

LG
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 22:01   #67
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.118
Standard

Hallo Wolfgang,

Zitat:
Zitat von Gnom52 Beitrag anzeigen

Gibt es schon irgendwo Maße?
ja, die gibt es bei mir daheim. Ich muss nur noch ne Skizze dazu anfertigen. Das mache ich, wenn ich ab Mittwoch wieder aus Abu Dhabi zurück bin. Bis zum kommenden Wochenende sollte das erledigt sein.

Zitat:
Zitat von Gnom52 Beitrag anzeigen
Ist das freie Volumen unten links nur für die Frequenzweiche vorgesehen? Das wäre doch reine Verschwendung.

Aber Spass beiseite, könnte man die Box schmaler bauen, indem die Längen und Volumen so verteilt werden, dass das gesamte Leervolumen 'sinnvoll' gefüllt ist und der lange schmale Teil unter den kurzen gefaltet wird ?
Oder geht da was in die falsche Richtung und wenn, was ?
So einfach ist das nicht. Die TQWT folgt einer Simulation, bei der Länge und Querschnitte der Line sowie die Positionen von Chassis und Port genau definiert sind. Andernfalls ists mit dem Frequenzgang Asche, und der TMT würde auf dem Deckel sitzen. Man kann natürlich das dünne Ende nochmals falten, so dass es quasi unter dem breiten Ende der Line verschwindet. Das erfordert halt ein wenig mehr Faltungsarbeit. Ich mags aber, wenn Lautsprecher in etwa 1 Meter hoch sind. Dann passts i. d. R. mit dem Hochtöner auf Ohrhöhe...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: MI 6

Geändert von Alex.G (01.11.2013 um 22:21 Uhr).
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 23:19   #68
kammerjaeger1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2013
Beiträge: 339
Standard

Zitat:
Zitat von Gnom52 Beitrag anzeigen
Ist das freie Volumen unten links nur für die Frequenzweiche vorgesehen? Das wäre doch reine Verschwendung.
War ja bei der Sippo ähnlich, wo für die Standbox-Variante einfach etwas unten "angeflanscht" wurde, statt sie auf Ständer zu stellen. Manchmal muss halt die Form der Funktion folgen...


Zum Projekt:
Bin auf das endgültige Ergebnis gespannt und freue mich auf erste Höreindrücke! "Ich steh auf so´n Scheiß" (Vin Diesel)...
kammerjaeger1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 23:46   #69
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.797
Standard

HI, sagt mal, werdet Ihr noch die Spitzen bei ca 5 und 12KHZ angehen, oder lasst Ihr das so?

LG
Olaf
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 02:24   #70
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Hi Olaf, angewinkelt sind die doch nahezu umgehend verschwunden und wären außerdem für einen Saugkreis viel zu schmalbandig. Ich stelle mir das Dingens richtig gut vor, habe nur etwas Angst vor dem Bass in "normaler" Abhörsituation: Boxen an der einen, Hörplatz an der gegenüberliegenden Wand...
Guads Nächtle (bin gerade vom Skatabend zurück...)
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 02:25   #71
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Doppelpost...
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias

Geändert von olnima (02.11.2013 um 02:27 Uhr). Grund: doppelt...
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 02:32   #72
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Hi Olaf, angewinkelt sind die doch nahezu umgehend verschwunden und wären außerdem für einen Saugkreis viel zu schmalbandig, ist halt 'n Konus-HT. Ich stelle mir das Dingens richtig gut vor, habe nur etwas Angst vor dem Bass in "normaler" Abhörsituation: Boxen an der einen, Hörplatz an der gegenüberliegenden Wand...
Guads Nächtle (bin gerade vom Skatabend zurück...)
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 03:28   #73
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard HT-Gezappel / Faltung

Moin,

wir haben bei den Messungen auch das 'Gezappel' des HT gesehen. Wir wollten das aber erstmal hören und dann entscheiden. Wie auch schon geschrieben, wäre das nicht ganz einfach zu entzerren und die 'Lebendigkeit' des kleinen Töners würde vermutlich leiden!? Gehört war es in jedem Fall ok und die Weiche sollte in einem vertretbaren Rahmen bleiben. Auch das Argument mit leichter Anwinkelung greift. (Für mich bleibt auch die Erfahrung, trotz evtl. eines nicht mit dem Lineal gezogenen FGs doch hin und wieder mal zum Konus zu greifen.)


Zitat:
War ja bei der Sippo ähnlich, wo für die Standbox-Variante einfach etwas unten "angeflanscht" wurde, statt sie auf Ständer zu stellen. Manchmal muss halt die Form der Funktion folgen...
Das 'Anflanschen' bei der Sippo ist etwas anders zu sehen als bei der Tricky, denn die Sippo könnte auch als kleiner Lautsprecher gebaut werden bzw. kann einfach nach der King-Simu per Rechner gefaltet werden. Unsere Simu zeigte relativ deutlich, dass die Position des Treibers in der Linie der Tricky nicht / nur schwer 'verhandelbar' ist. Dadurch wäre (wie Alex es schon geschrieben hat) der Treiber bei einer normalen Faltung in einer ungünstigen Position gewesen. Daher haben wir die Linie künstlich um den 'toten Teil' verlängert und erst dann gefaltet, um die Chassis- und Portpositionen nach der Faltung zu gewährleisten. (Zusätzlich konnten wir Alex' Vorliebe für 1m-Boxen nachgeben.)
Dazu muss gesagt werden, dass zusätzlich bereits vorher feststand, dass der HT genau an dieser Position der Box sitzen sollte (in genau diesem Abstand zu den Schallwandkanten zwischen Treiber und Port) und dies bei der künstlichen Verlängerung vor der Faltung berücksichtigt werden musste.
Wir hatten ähnlich wie Wolfgang noch andere Ideen zur Faltung, wollten aber im Sinne der Nachbaubarkeit diesen Weg mit geraden Zuschnitten und nur einem Brettchen mehr gehen.

(Stichwort Nachbaubarkeit: Freut mich / uns, wenn das Projekt Anklang findet oder es dazu anregt, wie Olaf mit dem Töner etwas zu machen. Original-Ton Alex.G am Mittwoch bei unserer Hörsession: "Klar ist das nicht der beste Lautsprecher der Welt, aber der ist gut; für das Geld sogar richtig gut.")

LG Gazza
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 09:18   #74
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.797
Standard

Zitat: Original-Ton Alex.G am Mittwoch bei unserer Hörsession: "Klar ist das nicht der beste Lautsprecher der Welt, aber der ist gut; für das Geld sogar richtig gut.

Das habe ich doch schon mal auf dem letzten Contest gehört, als ein ewig zufrieden grinsender Alex das ein oder andere Billig Teil vorführte und wir alle hin und weg waren von der super Umsetzung
Bei mir soll es ja nur eine TV Bar werden.....

LG
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 13:39   #75
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.118
Standard

Moin,

so, es hat ein wenig gedauert, aber hier ist nun der Plan. Den hab ich gleich heute gebastelt. Ich hoffe, es geht alles daraus hervor. Wenn nicht, bitte klingeln...

Ach so, dass die Lautsprecher natürlich spiegelbildlich aufgebaut werden müssen, erwähne ich zur Vorsicht lieber noch einmal...

__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: MI 6
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:03   #76
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 797
Standard

Danke fürs Entwickeln und Veröffentlichen

Das Br-Rohr kommt ans schmale Ende des Kanals?
Bestimmte Höhevorgabe?

Gruß
Daniel
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:06   #77
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.118
Standard

Hallo Daniel,

der Port kommt in den Deckel. Mittig und mit seinem Mittelpunkt 76 mm von der Vorderkante der Box entfernt. Im Bauplan ist es eingezeichnet und auch aus den Fotos am Anfang des Threads geht es hervor...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: MI 6
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:08   #78
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 797
Standard

Ups, voll übersehen
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 16:48   #79
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.118
Standard

Hallo Leute,

heute kam bei mir ein stattliches Paket an.

Sven, alias SNT hat seine Drohung wahr gemacht, und hat einen ganzen Karton OT57-148 Hochtöner an mich geschickt, um das Projekt Tricky! zu unterstützen.

Die Frage ist nun, wie wir die HT unters Volk bringen.

Reibach machen wollen wir damit auf keinen Fall. Vielleicht sollten wir sie als eiserne Reserve einmotten und erst vergeben, wenn kein Händler mehr welche auf Lager hat?

Hat jemand von Euch eine zündende Idee? Gazza und ich werden auch mal überlegen, was sinnvoll ist.

Jedenfalls möchte ich Sven ganz herzlich für diese tolle Aktion bedanken...


__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: MI 6

Geändert von Alex.G (07.11.2013 um 17:05 Uhr).
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 17:10   #80
Rotel_RA-980BX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 794
Standard

Zitat:
Die Frage ist nun, wie wir die HT unters Volk bringen.

Reibach machen wollen wir damit auf keinen Fall. Vielleicht sollten wir sie als eiserne Reserve einmotten und erst vergeben, wenn kein Händler mehr welche auf Lager hat?

Hat jemand von Euch eine zündende Idee? Gazza und ich werden auch mal überlegen, was sinnvoll ist.
Genau so würde ich es machen!


MfG

Rotel
Rotel_RA-980BX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.