DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2016, 11:48   #61
captain carot
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 59
Standard

So. Nachdem in letzter Zeit immer was anderes war gedenke ich, kommende Woche mal bei HTH zu bestellen.
Die Hornreflexkiste bau ich zumindest für eine Seite zum Vergleich. Nachdem ich dem Dach bei meinen Eltern seinen Boden neu gemacht hatte liegt da ohnehin reichlich OSB.

Für mich wird das ja eh bis auf weiteres ne reine Spaßkiste. Im Wohnzimmer bleiben die kleinen Seas Koaxe. Andernfalls hätte ich mittlerweile die Monacor Koaxe ernsthaft in Betracht gezogen.

Edit: Bestellt wurde die Tage. Hoffe mal bis zum Wochenende ist ein Paket da. An der Stelle, habt ihr (Koax Besitzer) die Rückkammer vom HT noch in irgendeiner Form bedämpft und wenn ja wie?

Geändert von captain carot (19.10.2016 um 23:42 Uhr).
captain carot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 18:00   #62
captain carot
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 59
Standard

Mal am Rande, hab die Kisten fertig. Ich muss denen noch mal was Einwobbelzeit geben, generell stimmt, zumindest wandnah, die Marschrichtung über alles für zu Hause aber.
captain carot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 01:04   #63
captain carot
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 59
Standard

Nach nicht ganz nem Jahr, die Kisten waren ihr Geld wert. Stellvertretend für alle Hobbyentwickler, die sich eine Sauarbeit machen und Entwicklungsberichte online stellen möchte ich hier noch mal Saarmichel danken.
Der ein oder andere scheint ja heutzutage zu glauben, niemand hätte besseres zu tun als ihm seinen fertig entwickelten Wunschlautsprecher zu präsentieren.
Umso erfreulicher, dass sich viele überhaupt noch die Arbeit machen.

Zur CoSaMo:
Sind nach wie vor eher meine 'Spaßlautsprecher'. Die Dinger machen auch nicht alles perfekt, klingen aber die meiste Zeit ziemlich ehrlich und 'richtig'. Ich fühle mich hier nie so angeschrien wie bei vielen fertigen PA-Lautsprechern. Hab allerdings auch den (etwas verkleinerten) Reflexkanal nach hinten verlegt und ein relativ massives Gehäuse mit 35L netto. Es gibt auch eine mindestens solide räumliche Abbildung. Wobei ich da ziemlich pingelig bin.

Bisschen Party, allerdings kein ernsthaftes PA, durften sie mittlerweile mitmachen. Auch einen ziemlich brachialen Pegelsprung bei Quellenwechsel (danke Android) haben sie problemlos weggesteckt.
Schleppen der eh schon 20KG schweren Kisten, die auch ins Auto passen wollen, war nebenbei auch der Grund weshalb ich das Hornreflex bis heute nicht umgesetzt hab.
Ist aber nicht so wild. Im Heimbereich machen sie wandnah genug Bass, wobei dafür erstmal etwas eingeprügelt werden wollte. Davon ab können sie auch in größeren Räumen ziemlich groß aufspielen.
Einiges lässt sich sicher nicht ganz weg diskutieren, gewisser Hornsound im Hochton etwa, allerdings muss das wohl auch in Relation gesehen werden.
Perfekt sind sie sicher nicht, für das Geld aber doch richtig gute Lautsprecherchen.
captain carot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die "Point Seventy" mit dem CHP70 goes "Fuzzy" Joern Eigenentwicklungen 67 24.04.2013 23:48
Warum tauchen Posts aus dem Forenbereich "Phono" nicht auf der Homepage auf? nr12 Vorschläge, Feedback und Fehler 10 27.10.2012 21:27
"Vorschläge" und "Empfehlungen" in "Musik" ometa Vorschläge, Feedback und Fehler 0 01.05.2009 12:15

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.