DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2012, 06:52   #21
Marcus.S
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Okay, will ich auch mal was ´raustun. Es handelt sich dabei aus verschiedenen Gründen um ein Langzeitprojekt.

Geben wird es pro Seite zehn oder zwölf von denen, einen davon und zwei Mitteltöner bei denen ich mir noch nicht ganz sicher bin, welche es werden. Vielleicht die hier (PDF).

Die Bassabteilung wird aktiv getrennt und bekommt je zwei Chassis eine Endstufe spendiert. Aktuell tendiere ich zu SymAsym. Die MHT-Einheit wird passiv und bekommt eine AlephJ oder ne SE-Röhre mit ner 833C. Ach und ´reinreden klappt nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2012, 10:42   #22
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.075
Standard

Hi Marcus
Wenn das Teil fertig ist, möchte ich gerne zum Probehören kommen. Das liest sich, als wenn Du Deinen ultimativen Lautsprecher bauen willst . Quasi die akustische Endlösung.

Wie wäre es mit DEM als Mitteltöner? Wenig Masse, sauschnell und hoch dynamisch. Dürfte gut zum AMT passen.

Gruß
Olli
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 15:51   #23
hesinde2006
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Mühlheim-Kärlich
Beiträge: 408
Standard

Nächstes Projekt: W5-1611 in einem breiten Gehäuse.
Übernächstes Projekt:SP-8/150PAmit DT 99 und WG300
hesinde2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 17:11   #24
fbruechert
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Wernigerode
Beiträge: 27
Standard Ct209

Hallo, für einen Kollegen ein kleines Heimkino-System. 5-mal CT209 und der bestehende Magnat-Sub wird aktiviert... vielleicht bekomme ich ihn ja noch dazu, in einen vernünftigen zu investieren.
Bisher ist das nur ein Bretterhaufen .... mehr Brettchenhaufen. Die Dinger sind ja miniklein. Aber genau so möchte es der Kollege... ;-)

fbruechert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 19:13   #25
bee
wohnt neben dem Mühlstein
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Taunus
Beiträge: 777
Standard

...Ich betreibe gerade ein wenig "Resteverwertung".

Ein Paar Vifa 10BG119 und Omnes MW8.04



Das ganze dient gleichzeitig als Weichenentwicklungs-Übungsprojekt für eine Bekannte.
__________________
Grüße

Bernd



Zum Zweithobby hier entlang
bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 03:33   #26
Marcus.S
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lautsprecherentwickelnde Frauen? Find ich gut!

@Olli ... das mit der Endlösung hoffe ich zwar, aber so wie ich mich kenne wird das nix mit Endlösung weil irgendwann die nächste bekloppte Idee um die Ecke kommt
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 18:41   #27
fbruechert
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Wernigerode
Beiträge: 27
Standard Sub mit GF 200

Ich plane gerade den Bau eines aktiven Subwoofers. Eigentlich mehr so zum Spaß, da ich noch ein Verstärkermodul liegen habe und bisher nur mal einen passiven gebaut habe.
Meine Chassiswahl fiel auf den GF 200 von Visaton. Der kommt dann in eine Kiste von etwa 50 Litern Netto. Die Kammer unten wird mit Quarzsand gefüllt. Wandstärke ist 22mm (MDF).
Ev. muss ich noch den mittleren Teiler ändern, damit das Verstärkermodul genug Platz hat.

fbruechert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 20:07   #28
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Bernd,

Wie hast Du denn die Kugel hin bekommen?
Schaut ja super aus!

Hat vom Design her was B&W-mäßiges.
(Ja, das Design gefällt mir ... ganz abgesehen vom Klang... )

Viele Grüße
Rainer
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 21:00   #29
BMW_e34
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Erwitte-NRW
Beiträge: 135
Standard

Sieht aus ,als wenn er 2 von diesen dafür genommen hat.


Und dann so bearbeitet.


__________________
Gruß Hermann
BMW_e34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 23:40   #30
KA907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Raumreflektionen sind so dominierend dass die Vorteile der Kugel unter die Hörbarkeitsschwelle fallen ... d. h. der ganze Aufwand lohnt nicht ... und meistens siehts auch vom Design her komisch aus . Was B & W macht ist ohnehin nur audioviele Bauernfängerei , bzw Schicki-Micki für die besser betuchten , als pseudo Lifestyle Ambiente für geschmacklose Konsumzombies

totally overpriced stuff
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2012, 01:08   #31
ton-feile
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von KA907 Beitrag anzeigen
Die Raumreflektionen sind so dominierend dass die Vorteile der Kugel unter die Hörbarkeitsschwelle fallen ... d. h. der ganze Aufwand lohnt nicht
Mir gefällt es trotzdem.

Gruß
Rainer
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2012, 19:34   #32
BMW_e34
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Erwitte-NRW
Beiträge: 135
Standard

Mir auch.
Bei mir ist es halt so--Das Auge hört mit.

Da kann einer noch so geschwollen daher reden.
__________________
Gruß Hermann
BMW_e34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2012, 19:35   #33
bee
wohnt neben dem Mühlstein
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Taunus
Beiträge: 777
Standard

Hallo Rainer,

Hermann hat recht, Ikea Benda (oder so).
Gibt's in mehreren Größen, für unsereins nutzbar sind aber nur die beiden größten, 20 und 28cm Durchmesser.

Netter Nebeneffekt: an sich erstmal ohne Kantenreflektionen...

__________________
Grüße

Bernd



Zum Zweithobby hier entlang
bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 07:03   #34
plüsch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Die Kammer unten wird mit Quarzsand gefüllt
wäre die Sandkammer oben nicht besser aufgehoben ?
plüsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 10:22   #35
fbruechert
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Wernigerode
Beiträge: 27
Standard ... na wenn das so ist...

Ist das so, dass die Sandkammer oben akustisch wirkungsvoller ist?
Bin ja noch bei der Planung und könnte das ändern.
Mir geht es hauptsächlich darum, dass mein Holzdielenboden nicht so sehr mitschwingt.
Deshalb die Kammer unten und dann die Kiste auf Dämpfer.
fbruechert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 11:24   #36
uliguitar
Klangkünstler
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Duisburg (Vierlinden)
Beiträge: 426
Idee ...was ich gerade so abgeschlossen habe

Hallo zusammen,
ich habe vor einiger Zeit ein Päärchen MB Quart 190 angekauft bei denen beide TT und einige Teile der FW zerstört waren, nur der HT hat noch funktioniert.
Da kam mir die Idee den Peerless HDS E6-33/08 in das 12 ltr. geschlossene Gehäuse einzubauen. Es passt alles wunderbar, für den Peerless muss nur noch
der Ausschnitt etwas größer gemacht und 6 neue Löcher gesetzt werden.
Die FW habe ich neu entwickelt und es geschafft das Ding zum klingen zu bringen. Mit einer Handvoll Bauteilen und ein wenig Gehirnschmalz geht das sehr gut.
Zwar läuft der Peeerless in dem geschl. Gehäuse "nur" bis ca. 75Hz hinunter, aber Bass macht das Ding wie man es von einem 17er kennt. Wer also einen
Power Satellit sucht --> bitte sehr.
Mit aktivem SUB bleiben dann keine Wünsche mehr offen und ich könnte mir vorstellen in einem Surround Setup machen die Quart190 MkII eine sehr gute Figur.







...schönen Sonntag noch allen Uli
__________________
Gruß Uli

...wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
uliguitar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 16:19   #37
bAD kARMA
...ist voll im Stress...
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: Neuenstadt
Beiträge: 425
Standard

Es fehlt noch der miniDSP und der Verstärker zickt noch ein wenig rum. Aber Probe stehen durften die Testaufbauten schon mal .



Edith sagt: Nach korrektem Lesen der Anleitung und der Reparatur der +15V-Leitung arbeitet der Verstärker wieder einwandfrei. Klingt nach ersten Tests mit dem Foobar-Crossover-Plugin schon nicht allzu schlecht :-) .

Geändert von bAD kARMA (20.05.2012 um 18:39 Uhr).
bAD kARMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 17:39   #38
uliguitar
Klangkünstler
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Duisburg (Vierlinden)
Beiträge: 426
Lächeln ...update.

Hallo zusammen,
nachdem ich die MB Quart190 so erfolgreich "gepimpt" habe, bin ich heute zu HORNBACH gefahren und habe mir Multiplex Buche für
zwei 20 ltr. BR Subwoofer zuschneiden lassen. Die Tangband Chassis vom TOL sind auch heute gekommen.
Nächste Woche geht´s los mit dem Zusammenbau. Ich bin schon sehr gespannt wie es kommt mit den 8" Monstern im Tiefbass...



...frohe Pfingsten Uli
__________________
Gruß Uli

...wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.

Geändert von uliguitar (26.05.2012 um 21:11 Uhr).
uliguitar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 19:51   #39
cspg6
.
 
Registriert seit: 02.06.2013
Ort: Bornheim
Beiträge: 1.711
Standard

Zitat:
Zitat von uliguitar Beitrag anzeigen
Ich bin schon sehr gespannt wie es kommt mit den 8" Monstern im Tiefbass...
Wow das sieht fett aus. Da schreibste aber mehr zu, oder?
cspg6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 21:17   #40
uliguitar
Klangkünstler
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Duisburg (Vierlinden)
Beiträge: 426
Reden

...das versteht sich von selbst. Ich habe ein gutes Gefühl bei der Sache . Allein der geringe finanzielle Aufwand und das zu erwartende
Ergebnis treiben mir ein Grinsen ins Gesicht, ich habe bis jetzt gerade mal 230€ für Sat und Sub in die Hand genommen...

...Uli
__________________
Gruß Uli

...wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
uliguitar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Worauf baut ihr eure Weichen auf? cspg6 Allgemeine Themen 43 21.11.2011 12:31
Einige Einblicke in die Produtkion bei B&W Tomacar Gehäusebau 0 27.07.2011 19:05
ich bade mich gerade dieterschneider Gespräche und Vorschläge 1 24.02.2009 21:33

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.