DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2018, 20:43   #661
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 754
Standard

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Moin Daniel,

sehr schön.
Zeich mal Winkels Büdde.
moinsen Karsten,

hab ich bis jetzt nur pi * daumen ohne drehteller gemacht (~ 0 / 15 / 30 / 45 °):




btw: gemäß datenblatt läuft die neodympille von dayton oben rum gerade aus. tuen aber beide Exemplare bei mir nicht. ansonsten ist die paargleichheit für nen neodymhochtöner dieser preisklasse erstaunlich gut

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen

Och - 2Khz Trennung wär imho noch gegangen.....
ich schick dir am besten mal die boxsim-datei? ich hol die weichen dann fertigverlötet am sonntag ab
__________________
Gruß Daniel

-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 20:54   #662
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 814
Standard

Hi,

um 4Khz is doof.......da hilft (ein wenig) imho nur massives frickeln an der Schallwandgeometrie und/oder ne leichte Senke auf Achse an der Stelle.
http://abload.de/gallery.php?key=qiENdmbP

Zitat:
ich schick dir am besten mal die boxsim-datei? ich hol die weichen dann fertigverlötet am sonntag ab
Sammstach Mittach !

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 21:00   #663
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 754
Standard

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Hi,

um 4Khz is doof.......da hilft (ein wenig) imho nur massives frickeln an der Schallwandgeometrie und/oder ne leichte Senke auf Achse an der Stelle.
http://abload.de/gallery.php?key=qiENdmbP

guckst du blog-link im orginalpost -> die gehäuse sind schon innen für ne schräge fase aufgedoppelt ich wollt aber mal ein vorher/nachher-sonogramme machen, weil hier immer wieder leute behaupten, entsprechende fasen wären nur 'nice to have' und optional bei bauvorschlägen
__________________
Gruß Daniel

-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 21:12   #664
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
die gehäuse sind schon innen für ne schräge fase aufgedoppelt
Jau - Klasse!

Die ND25FA4 habe ich hier ins WG gesteckt:
http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/s...6&postcount=31

Habe die Kisten später auch mal am DSP entzerrt .....

Edith meint: Bee Bernd hat mir damals mal den klasse Tip mit messen im Pappkarton gegeben,
ohne Fasen....mit....modifiziert....

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 21:49   #665
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 754
Standard

ich soll meiner box also nen pappkarton überstülpen



also wer langeweile hat, hier ist das boxsimprojekt:

http://filehorst.de/d/cbztBHcG


die sim ist relativ akkurat, aber um 1khz hab ich in der messung irgendwie 1db mehr pegel. liegt evtl. an übergangswiderständen/bauteiltoleranzen.

rot sim / grün messung:

__________________
Gruß Daniel

-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 22:06   #666
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von DemonCleaner Beitrag anzeigen
ich soll meiner box also nen pappkarton überstülpen
Hier - nimm diese Kapuze....

HT in den Karton frickeln, messen, am Karton Fasen schnippeln, messen...........

Im Link (Post 662) das 2te Bild - Vifa XT im eckigen Karton (ohne Fasen) gemessen.
Um 3Khz sieht man das 15 und 30 Grad über 0 Grad liegen.
Die Messung mit Fasen ist mittlerweile leider im off.....

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 11:13   #667
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 754
Standard

so hab gestern noch ein bisschen probegehört. im stimmbereich klingt das ziemlich gut. leider hats ca. 1db zu wenig baffle step compensation. hab vorher auch schon mit ner 2,2mH spule gearbeitet. da hats aber im grundton zu sehr aufgebuckelt (ne linearisierung des zweiten BR-impedanzbuckels fällt aus budgetgründen aus). ein guter kompromiss wär eine 1,8mH-spule. da hab ich leider grad keine rumfliegen.

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Hier - nimm diese Kapuze....

HT in den Karton frickeln, messen, am Karton Fasen schnippeln, messen...........

Im Link (Post 662) das 2te Bild - Vifa XT im eckigen Karton (ohne Fasen) gemessen.
Um 3Khz sieht man das 15 und 30 Grad über 0 Grad liegen.
Die Messung mit Fasen ist mittlerweile leider im off.....

LG

Karsten
ich kann mich an das topic erinnern. ich befürchte aber ich bin zu grobmotorisch für derartige basteleien ich benutze große pappen ganz gerne mal um messungen von hochtönern auf unendlicher schallwand zu simulieren. kann ich nur empfehlen.

die daytontröte gibt's ja jetzt auch fertig im waveguide: http://loudspeakerfreaks.com/Product.asp?mfr=Dayton audio&part=ND25FW-4&Product_ID=12739 der bündelt wahrscheinlich nicht so stark wie deine kombo (Wie hast du die beiden teile denn verbunden?). Wenn man das Gehäuse schön schmal hält (~15cm), dürfte das aber ganz gut funktionieren.
__________________
Gruß Daniel

-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 12:00   #668
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 814
Standard

Moin Daniel,

Zitat:
Zitat von DemonCleaner Beitrag anzeigen
die daytontröte gibt's ja jetzt auch fertig im waveguide: http://loudspeakerfreaks.com/Product.asp?mfr=Dayton audio&part=ND25FW-4&Product_ID=12739 der bündelt wahrscheinlich nicht so stark wie deine kombo (Wie hast du die beiden teile denn verbunden?). Wenn man das Gehäuse schön schmal hält (~15cm), dürfte das aber ganz gut funktionieren.
Ja - ich befürchte nur das das kleine Hörnchen für eine tiefe Trennung nicht passend lädt.....

Das P-Audio WG habe ich auf ca. 28mm Tiefe gekürzt, hinten mit Acryl gefüllt
und mit dem Acryl gleich eine 4mm MPX Platte mit Ausschnitt für Kalotte/WG vollflächig angeklebt.
An die MPX Platte habe ich (nach abbinden des Acryl) den HT durch seine Schraubenlöcher geschraubt.
Die Ankopplung ist nicht perfekt, es gibt noch eine "Macke" im SHT.

DSP beschaltet hat sich das Dingen dann so gemessen:




Klanglich war das, für den Preis, schon sehr anständig.

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 20:38   #669
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.231
Standard

Moinsen



Fröhliches wasteln miteinander .

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:26   #670
DemonCleaner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 754
Standard

das ding sieht aus, als hättes ein engländer voriges jahrhundert mit ner axt und kettensäge zusammengezimmert


Meine Battle-Idee für 2018: LS3/5a-Clone-Battle




Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Moin Daniel,


Ja - ich befürchte nur das das kleine Hörnchen für eine tiefe Trennung nicht passend lädt.....

Das P-Audio WG habe ich auf ca. 28mm Tiefe gekürzt, hinten mit Acryl gefüllt
und mit dem Acryl gleich eine 4mm MPX Platte mit Ausschnitt für Kalotte/WG vollflächig angeklebt.
An die MPX Platte habe ich (nach abbinden des Acryl) den HT durch seine Schraubenlöcher geschraubt.
Die Ankopplung ist nicht perfekt, es gibt noch eine "Macke" im SHT.
hab mal nen dayton-waveguide runtergefräst, um ihn dann mit ner SB acoustic kalotte zu verheiraten... das war mir fast ein bisschen Zuviel DIY *brrr*


Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen

Klanglich war das, für den Preis, schon sehr anständig.

LG

Karsten
glaub ich ungehört. das sieht ziemlich anständig aus!
__________________
Gruß Daniel

-------- Jetzt auch mit Website --------
------- www.audioknorz.com --------
DemonCleaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:28   #671
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.231
Standard

Zitat:
Zitat von DemonCleaner Beitrag anzeigen
das ding sieht aus, als hättes ein engländer voriges jahrhundert mit ner axt und kettensäge zusammengezimmert
Du hast das Stecheisen vergessen. Sonst kriegst'e die Löcher nich' so rund .
Zitat:
Zitat von DemonCleaner Beitrag anzeigen
Meine Battle-Idee für 2018: LS3/5a-Clone-Battle
Leier an. Bin ich dabei .
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:30   #672
ton-feile
Registrierter User
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: München
Beiträge: 1.017
Standard

Moin Olli,

was ist das denn für ein Lautsprecher?
Erinnert ein wenig an den legendären LS3 BBC-Monitor.

Viele Grüße
Rainer

Edit: Daniel war schneller.
__________________

Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche
Gustav Mahler


Die natürliche Gerechtigkeit ist eine Abmachung über das Zuträgliche, um einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.
Epikur

Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
Immanuel Kant


IGDH-Mitglied
AAA-Mitglied
ton-feile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:33   #673
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.231
Standard

Moin Rainer
Das ist ein LS 3/5a Klon mit alternativer Bestückung. Das Gehäuse hält sich komplett an die BBC Vorgabe. Die Chassis sind ein 13er Isophon OEM von 1970 und die Seas H87 Kalotte. Mal schauen, wie weit ich damit komme...

LG Olli

Zitat:
Zitat von ton-feile Beitrag anzeigen
Moin Olli,

was ist das denn für ein Lautsprecher?
Erinnert ein wenig an den legendären LS3 BBC-Monitor.

Viele Grüße
Rainer
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:24   #674
tifflor5
Boxen mit Charakter
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Worms-Pfeddersheim
Beiträge: 384
Standard

Zitat:
Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
Moin Rainer
Das ist ein LS 3/5a Klon mit alternativer Bestückung. Das Gehäuse hält sich komplett an die BBC Vorgabe. Die Chassis sind ein 13er Isophon OEM von 1970 und die Seas H87 Kalotte. Mal schauen, wie weit ich damit komme...

LG Olli
Bin ich auch gespannt . Gibt ja viele sogenannter Clone. Hatte mich selbst an einem probiert: Kef CS1a (Post 25).
__________________
Viele Grüße
Bernhard aka Tiff

Schreibfehler liegen in der Natur der Sache und werden grundsätzlich nicht korrigiert.
tifflor5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Worauf baut ihr eure Weichen auf? cspg6 Allgemeine Themen 43 21.11.2011 12:31
Einige Einblicke in die Produtkion bei B&W Tomacar Gehäusebau 0 27.07.2011 19:05
ich bade mich gerade dieterschneider Gespräche und Vorschläge 1 24.02.2009 21:33

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.