DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2017, 19:22   #21
Wurzelknurz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 22
Standard

Da hast du recht, dann werd ichs einfach so handhaben wie beim ersten Versuch: Probieren geht über studieren. Klappt das mit den Chassis denn überhaupt an dem Amp? Der hat ja 2x 50W Ausgänge aber die Woofer nur noch 8-10W (laut dem Druck auf den Chassis) und die Tweeter 5-10W. Kann es hierbei zu Problemen kommen, sprich dass diese zerstört werden wenn ich zu sehr aufdrehen?

Geändert von Wurzelknurz (09.08.2017 um 19:58 Uhr).
Wurzelknurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 20:11   #22
Wurzelknurz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 22
Standard

Ach und gleich noch eine vorerst letzte Frage: Lohnt sich bei dem subwoofer Chassis eine BR-Röhre oder das ganze einfach closed lassen?
Wurzelknurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 20:54   #23
miwa
HSG Berlin-Brandenburg
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Teltow
Beiträge: 860
Standard

ich glaube, der MHB 12 braucht in BR ab 50 Liter aufwärts...

Deine Chassis sind natürlich nicht sehr belastbar, also solltest Du es mit der Lautstärke nicht übertreiben.

Eine gute und bewährte Alternativ-Kombi wäre z.B.

http://www.ebay.de/itm/Visaton-W-130...UAAOSwiwVWRJJZ

http://www.ebay.de/itm/Visaton-SC-10...item43fcab5de0

Ist auch nicht für totale Beschallung, aber doch schon deutlich belastbarer. Liegt leider nicht ganz in Deinem Preisrahmen, wäre aber u.U. auch ohne Messtechnik näherungsweise mit BoxSim oder bisher bestehenden Schaltungsvorschlägen zu bewältigen.

Wenn Du messen kannst, könnte auch
https://www.mivoc.com/gs/product_inf...c-wpt-138.html

https://www.mivoc.com/gs/product_inf...705d54a0bdfa77

passen...


LG Micha
miwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 07:33   #24
Wurzelknurz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 22
Standard

Alles klar, danke für die Vorschläge. Wollte zwei Woofer und zwei Tweeter benutzen von daher schlagen die ersten schon bissl ins Geld. Was genau meinst du mit Messtechnik für die beiden unteren Vorschläge, was muss da gemessen werden?

Vielleicht werd ich es auch einfach mal mit einem Paar probieren, müsste ja eig. auch schon laut genug sein.
Wurzelknurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 14:39   #25
miwa
HSG Berlin-Brandenburg
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Teltow
Beiträge: 860
Standard

Zitat:
Zitat von Wurzelknurz Beitrag anzeigen
Was genau meinst du mit Messtechnik für die beiden unteren Vorschläge, was muss da gemessen werden?
Ich finde , bessere Chassis haben auch eine ordentliche Filterung / Frequenzweiche verdient.
In diesem Fall wäre es ja eine Eigenentwicklung, da solltest Du schon die Möglichkeit haben, den Frequenzgang zu messen. Kannst natürlich auch nach Gehör abstimmen, aber ob das klappt...?

LG Micha
miwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 07:08   #26
Wurzelknurz
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 22
Standard

alles klar, dann schau ich mal. Hab auch noch paar alte Lautsprecher gefunden von nem alten System, werd die auch mal aufmachen und schauen was die so aushalten. Wenns was neues gibt meld ich mich
Wurzelknurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.