DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Elektronik > Allgemeine Themen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2017, 17:32   #41
kampfameise
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 62
Standard

Hi,
habe den Gremlin nicht gepimpt. Alles Stock. Quelle ist bei beiden PGA2311-Pre. Höhen, Mitten in etwa Gleichstand. Aber beim TT sind die Unterschiede doch gravierend. Probiere noch weiter. Bin noch nicht zum Endstand gekommen Bin froh, daß ich beide habe.

+-58V ist in etwa die untere Grenze bei der Versorgung des 2750-Hexfet. 75V ist max. Ich fahre meinen bei etwa 68V. Weiss nicht ob die höhere Spannung einen Einfluss auf den Klang hat. Muss schauen, ob ich das iwie testen kann!?
kampfameise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 10:19   #42
gymnote
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2014
Beiträge: 8
Standard

Hi mcdwerner,

ich finde es auch schade, dass es zu TI PurePath so wenig Erfahrungen gibt.
Ich finde das Thema sehr reizvoll und würde gerne eine Kombination aus MiniShark (für bis zu aktiver 4 Wege Weiche mit I2S out, TAS5558 (PCM modulator) + TAS1020 zur ansteurung via TI Tools und 4x TAS5624 (Class D in PBTL betrieb) amp für bauen. Das EVM für den TAS5624 kostet 400€. Das ist mir zu viel. Daher bin ich am überlegen, ob ich nicht nur das TAS5548EVM (99€) kaufe und mir dann günstig PCBs aus China beschaffe und das EVM für den TAS5624 selbst bestücke. Das sollte dann bei ca. 60-70€ pro Board liegen.
Das ganze ist allerding schon recht aufwendig und fraglich ob es dann auch gut klingt. Daher scheue ich mich, solange ich keine Infos habe ob es sich lohnt.
gymnote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 11:50   #43
Sparrow
Class-D Freak
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 160
Standard

Hab grad den IRS2150 HEXFET beim Hobbyhifiladen geordert, zusammen mit dem passenden Hypex Netzteil. Bin gespannt. Konnte den HEXFET an der Audimax II hören - war aberwitzig!
Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 23:46   #44
Willi
Noch Anfänger
 
Registriert seit: 11.10.2013
Ort: Haren (Emsland)
Beiträge: 77
Standard Eltim Audio

Moin Moin,

Hat eigentlich schon jemand erfahrungen gemacht mit den Modulen von Eltim-Audio?
Peise hab ich noch nicht gesehen aber ich finde die schon interessant.

Grüße

Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 12:29   #45
kampfameise
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von Sparrow Beitrag anzeigen
Hab grad den IRS2150 HEXFET beim Hobbyhifiladen geordert, zusammen mit dem passenden Hypex Netzteil. Bin gespannt. Konnte den HEXFET an der Audimax II hören - war aberwitzig!
Lausche dem IRS2092-2750 Hexfet von Sure bzw. Wondom. Nach meinem subjektiven Eindruck kann sagen, daß der Gremlin definitiv den kürzeren zieht dagegen in allen Belangen. Finde die Räumlichkeit und diese Leichtigkeit beeindruckend. Der Gremlin spielt auf ähnlichem hohem Niveau aber ihm fehlt einfach der Speed und die Power. Bei schnellem Metal wo eine double-base zu hören ist, hat man beim Hexfet den Eindruck vor dem Drummer zu stehen bzw. im gleichen Raum zu sein und ich weiß wovon ich spreche Das kommt beim Gremlin nicht so authentisch rüber. Durch die pure Leistung spielt der IRS befreiter... alles hat iwie "mehr Bühne" und Räumlichkeit. K. A. wie ich das ausdrücken soll... Nicht falsch verstehen... Gremlin ist trotzdem geil. Mekt man nur, wenn man unmittelbar umschaltet. Sonst ist man mit ihm zufrieden. Preis/Leistung ist der Gremlin mein Sieger, aber wenn man die Kohle ausgeben möchte dann doch lieber den 2750.
kampfameise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 22:19   #46
Saarmichel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 842
Standard

Hallo,

klanglich ganz hervorragende Empfehlung von mir.

http://www.ebay.de/itm/112349185149

Positive Eigenschaften:

Leistung satt ( arbeitet mit +/- 59 Volt Betriebsspannung des integrierten SMPS ) , Last-stabil , symmetrisch , 100 KOhm Eingangs-Impedanz , "wahrscheinlich" Nach-Filter Gegenkopplung- also nicht LS-Impedanzabhängiger Klang im HT-Bereich , wohl eher UcD Technik, kein IRS2092S Design. Brumm- und Nebengeräuschfrei. Geringer Platzbedarf, geringe Wärmeentwicklung. Anschluss-Kabel sind im Lieferumfang enthalten- dadurch sehr einfacher- und schneller Aufbau einer Endstufe möglich.

Preislich sehr interessant.

Negative Eigenschaften:

Stört UKW-Radio und teilweise sogar Kabel-Fernseh Empfang. EMI-Verträglichkeit also zweifelhaft ( EMI-Verträglichkeit kann aber bei Class-D meiner Erfahrung nach nur Hypex + Anaview ).

Ganz-ganz leichter Ein- und Ausschalt-Plopp.

Langfristige Verfügbarkeit wohl nicht gegeben, da wohl Sonderposten.





Bild in groß: https://abload.de/img/nxgenaps-300acu9o.jpgd.de/img/nxgenaps-300acu9o.jpg


Gruß

Michael

Geändert von Saarmichel (12.06.2017 um 22:37 Uhr).
Saarmichel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 11:34   #47
Sparrow
Class-D Freak
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von kampfameise Beitrag anzeigen
Lausche dem IRS2092-2750 Hexfet von Sure bzw. Wondom. Nach meinem subjektiven Eindruck kann sagen, daß der Gremlin definitiv den kürzeren zieht dagegen in allen Belangen. Finde die Räumlichkeit und diese Leichtigkeit beeindruckend. Der Gremlin spielt auf ähnlichem hohem Niveau aber ihm fehlt einfach der Speed und die Power. Bei schnellem Metal wo eine double-base zu hören ist, hat man beim Hexfet den Eindruck vor dem Drummer zu stehen bzw. im gleichen Raum zu sein und ich weiß wovon ich spreche Das kommt beim Gremlin nicht so authentisch rüber. Durch die pure Leistung spielt der IRS befreiter... alles hat iwie "mehr Bühne" und Räumlichkeit. K. A. wie ich das ausdrücken soll...

Danke für's wässrig machen... Bin leider noch nicht zum Zusammenbau gekommen. Fängt grad ganz gewaltig an zu kribbeln in den Fingern, schätze langsam wird's Zeit...
Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.