DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2013, 19:11   #21
tommy_kaira
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Faderlezz Beitrag anzeigen
Also aus meinen Tontechnikzeiten war die Erfahrung, dass die S-Laute meisten so zwischen und 6 und 11kHz zu bekämpfen waren.
Meistens eher 7-9kHz.
Danke
tommy_kaira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2013, 22:46   #22
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Die BTs sind so flach, das sie sogar als Coax-HT funktionieren.
Probiert doch mal, bei mir haben die sich mit TMT im Rücken besser gemessen...
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2013, 23:20   #23
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hallo zusammen,

@olnima

Die Chassisauswahl beschränkt sich auf den DY-166 9A und einen der beiden von uns genannten Hochtöner. Und nein, es wird keine Koax-Versuche geben.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner

Geändert von Alex.G (07.11.2013 um 19:03 Uhr). Grund: Passus entfernt
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 10:26   #24
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard Gelassenheit

Moin,

Alex und ich haben die letzten Wochen an der Tricky entwickelt, versucht das eine oder andere Problem zu lösen, etc.
Zielstellung natürlich; mit wenig finanziellen Mitteln und billigen Treibern eine gute Box zu schaffen. Da scheinen wir auf einem sehr guten Weg zu sein

Jetzt kochen Emotionen von Zeit zu Zeit hier im Forum schon mal hoch. Da hilft dann beiderseits etwas Gelassenheit und der Blick auf Wesentliches.

Wir werden die Tricky weiterentwickeln, dokumentieren etc..

Dass Alex' Entscheidung den einen oder anderen User etwas verprellt, ist nachvollziehbar; auch verständlich, dass man als User diesem Unmut Luft macht. Das müssen die Entwickler dann eben aushalten. Dennoch wäre es schön, wenn die Entwicklung in dem Thread keine unschönen Züge auf der persönlichen Ebene bekäme.

LG Gazza
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 13:38   #25
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard Denkanstoß zum HT...

Ich habe mit den OT-Konüssen vor geraumer Zeit ein paar Versuche mit Beschichten (in meinem Fall uraltes LTS 50 von Visaton) gemacht und kann sagen, daß sich auch hier ein wenig Spielerei (schon gar bei dem Chassispreis, selbst wenn ein Töner dabei über den Jordan geht...) lohnt. Sicherlich ist LTS 50 für so einen Ansatz viel zu teuer, aber evtl. gibts ja andere diesbezügliche Beschichtungsmittel-Ideen. Das "Gezappel" im HT wurde bei mir dadurch nach 3maligem Einpinseln zumindest merklich ruhiger. Eine Messung hierzu habe ich bei Bedarf glaube ich sogar noch. Muß mal schauen, wenn ich das nächste Mal meinen Meß-PC im Keller anwerfe.


Edit: Den TMT gibts bei home-electronic24.de sogar noch über 2 Taler günstiger als bei Pollin,

http://www.home-electronic24.de/prod...DY-166-9A.html
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias

Geändert von olnima (26.10.2013 um 13:52 Uhr).
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 13:53   #26
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard Beschichtung

Moin,

@Matthias: habe ja viele der 'Biester' hier liegen, mal schauen.

Falls mein Post misverständlich war: es handelt sich nicht um eine etwaige Zwistigkeit zwischen Alex und mir.

LG Gazza
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 20:23   #27
sayrum
der Hellhörige
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 797
Standard

Nabend,
danke Euch für die Erläuterungen Gazza und Alex.
Freu mich mehr von Eurer Entwicklung zu sehen.

Drücke meine Daumen, dass es leicht wird / schnell passt mit der Weiche.

Gruß
Daniel
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 23:40   #28
H0rn
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 319
Standard

Hm, die Idee etwas mit dem Dynavox zu bauen ist jetzt nicht wirklich neu, da ich aber allgemein Projekte mit dem Motto "mach das beste aus dem Geld" sehr interessant finde schmälert das nicht meine Vorfreude.

Ich hab das Billig-Willich-Projekt auch verfolgt und damals war die Rede von dem recht hohen Klirr des Dynavox. Ich hab hier auch eine Box die damit spielt (allerdings geschlossen) und der Klirr ist mir schon aufgefallen (natürlich erst bei höheren Lautstärken). Wie ist eure Meinung dazu?
H0rn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 12:29   #29
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.598
Standard

Hi

den Dynavox kenne ich zwar nicht....

bi8 Blechkorb-Chassis hilft es oft schon, den Korb / am Magneten hinten abzustützen. Dazu reicht eine Querstrebe . was dem Gehäuse oft auch gut tut.

Eine schöne Spielwiese für einfache tweaks, sowas.
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 16:58   #30
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard Beschichtung

Moin,

Zitat:
Umso schöner, daß es hier weitergeht!!!
Danke! Volle Zustimmung meinerseits. Habe das nicht böse aufgefasst; alles gut

Hast Du mal geschaut, ob Du noch eine Messung des Töners mit Beschichtung hast. Unabhängig vom Projekt (obwohl es ein netter Baustein dabei wäre) fühle ich mich geneigt, dass zu testen und messtechnisch zu dokumentieren, da dies wegen des geringen Preises und der größeren Menge an Tönern, die hier noch liegen, risikolos möglich ist.

LG Gazza
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 20:26   #31
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Extra für Dich in den Keller und meinen gerade neu aufgesetzten Meß-PC angeworfen, voila:



achte bitte auf die stark gespreizte y-Skala.

Ich denke schon, daß es einen Versuch wert ist, wobei dies LTS-50-Visaton-Zeugs recht teuer ist aber dafür ewig ergiebig.
Evtl. hat das Forum ja Ideen für andere, quasi DIY-Tinkturen.
Kann man z.B. Acryl irgendwie verdünnen?

EDIT: vielleicht lohnt es sich sogar den Dustcap anders zu behandeln als den Rest der Membran, k.A....
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 20:39   #32
dieboxengasse
gewerblich
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 239
Standard

Nabend.

Holzleim mit Wasser verdünnen , riecht dann und sieht genau so aus wie Stabilon.

Könnte ein Versuch wert sein.....

Gruß, Marko
dieboxengasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 20:57   #33
Oldie
Schrott wird wieder flott
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.575
Standard

Moin Gemeinde,

zu den Konen fällt mir ein, das Sicke einritzen immer was gebracht, in punkto die Resonanzfrequenz zu senken.
Bei Beschichtung sollte man beachten, dass die Masse erhöht wird, somit auch die Performance des Töners. Allein systembedingt wird man mit Konushochtönern nie einen lineal gezogenen Frequenzgang erreichen. Eigentlich eine 10mm Kalotte mit breiter Papiersicke(als Waveguide mit Modulation).

Vielleicht ist das gerade der Effekt, der die Hochtonwiedergabe "natürlicher" erscheinen lässt, als bei geradlinigen Kalotten ???

Grüsse Michi
__________________
Zitat von A.E.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.


Erst wenn der Sub die Katze inhaliert, kickt der Bass richtig

Oldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2013, 23:30   #34
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Werte Damen,

Gazza und ich sind gerade aus dem Hörraum gekommen, wo wir die heute fertig gestellte Tricky! ausgiebig gehört haben.

Tja, was sollen wir sagen...?

Das Ding geht gut, ziemlich gut sogar...

Nachdem wir gegen etwa 17:00 Uhr angefangen haben, die von mir zuvor schon hingedengelte Weiche feinzutunen, haben wir ein wenig später Arbeitsteilung praktiziert.

Gazza hat die zweite Kiste bedämpft und die Chassis eingeschraubt...






...während ich die Weichen aus hochwertigsten Bauteilen zusammengefriemelt habe...



Hier die Schaltung:



Bedämpft wurde übrigens, dem Namen der Box entsprechend, ziemlich "tricky". Neben einigen Resten Noppenschaumstoff und einer kleinen Menge Fibsorb auf dem Teiler und an der Rückwand, kam je Box die halbe Füllung eines Gosa Slan Kissens der Größe 80x80 eines nicht weiter genannten schwedischen Einrichtungshauses zum Einsatz.

Flux noch die Seitenwände
mittels einiger Schraubzwingen angebracht und ab gings in den Hörraum.

Das war gegen etwa 20:45, denn wir durften zuvor noch ein leckeres Abendessen verspeisen...

Es hat bis jetzt gedauert. Seit etwa 15 Minuten sind wir hier am Rechner, um diesen kleinen Beitrag zu schreiben.

Während der "kurzen" Hörprobe sahen die Jungs so aus:








Zum Schluss noch ein paar Winkelfrequenzgänge von 0° - 45°




FAZIT: Wir sind zufrieden, hoch zufrieden...!!!

Gruß Gazza und
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner

Geändert von Alex.G (31.10.2013 um 09:38 Uhr).
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 00:47   #35
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.807
Standard

Hi Alex,
kannst Du mir den HT Bereich mal erklären?
Ist das 6 DB mit Entzerrung oder 12 DB mit zusätzlichem Elko parralel ?
Habe mit heute 3 von den HT bei Pollin für einen Test organisiert.
LG
Olaf
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 00:54   #36
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hi Olaf,

das ist ein 12dB Filter, welches durch den zusätzlichen Kondensator die Störung durch die Resonanz des Hochtöners ein wenig korrigiert.



An der eigentlichen Filterflanke ändert sich, wie Du siehst, quasi nix...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 01:03   #37
Gazza
Chef Benutzer / D.A.U.
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 2.092
Standard Grinsen

Moin,

ich musste die gesamte Heimfahrt innerlich Grinsen.
Ist im Moment zu viel, um es so spät jetzt noch 'zu Papier' zu bringen.

Die Kiste läuft, mehr als ausreichend Bass, schöne Räumlichkeit und in vielen Details eben 'tricky'. Mehr morgen; Augen wollen jetzt zu

LG Gazza


P.S.: danke Alex; das Projekt hat viel Spaß gemacht; wird nicht das letzte gemeinsame Projekt sein!!
__________________
Weitere Projekte auf meiner Homepage! Neue Version Sica Studio Monitor und WaveTube152 mit hochwertiger Bestückung!
Gazza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 01:05   #38
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Nacht Tom,

ich geh so langsam auch in die Falle.

Ach so, ich sehe auch immer noch aus...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 01:13   #39
Rotel_RA-980BX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 795
Standard

Na herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Ich habe ja schon in der Vergangenheit die Sippo, Point Seventy, BW Forenbox Nr. 1 nachgebaut
und die sind alle gut und günstig, also habe m.M.n. eine super Preis/Leistung.


Ich werde dann obwohl ich wenig Zeit und Platz habe,
auch diese LS mal nachbauen und anhören.



" Möge der Erfolg mit euch sein "



MfG

Rotel
Rotel_RA-980BX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 08:07   #40
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.074
Standard

Moin und Glückwunsch. Recherchiere gerade, ob alle Bauteile außer Spulen bei pollin zu ergattern sind:

18 Ohm (0,32 €):
Best-Nr.: 220 541 (4x wg. Belastbarkeit, 2 x 2 parallele in Reihe)

10uF (0,15 €):
Best-.Nr.: 210 068

47uF bzw.50uF (0,75 €):
Best.-Nr. 210 068 (5x parallel, 50uF sollten genauso gehen...)

2,7uF bzw. 2,72uF (0,32 €):
Best.-Nr. 200 735 (4x parallel)

1,0uF bzw. 1,01 uF (0,23 €):
Best.-Nr.: 200 735 (0,68uF)
Best.-Nr.: 200 227 (0,33uF)

Anschlußterminal (0,35 €):
Best.-Nr. 640 750

Preis / Box: 2,09 €

@Alex, Gazza: Welches BR-Rohr kommt zum Einsatz?
Ist hier

http://www.pollin.de/shop/t/MTc4OTA5...flexrohre.html

eines dabei?

EDIT: Ein Satz noch zum BR-Rohr: Es tut doch der Freude sicherlich keinen Abbruch, selbiges an die Seite der Box zu setzen? Ansonsten sehe ich schon am Horizont den nächsten Contest, bei dem es darum geht, welcher Famlienvater von kleinen Kindern das meiste Spielzeug in seiner Box findet...

Preislich ist das Dingens ansonsten ein ziemlicher Hammer !!!
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.