DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2009, 02:36   #1
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard Visage

Hallo Jungs,

da ich mich mit meiner dicken Backe im Moment körperlich ein wenig schonen muss, habe ich diesen Grund zum Anlass genommen, ein wenig für ein bevorstehendes Event im Februar zu simulieren.

Die Vorgaben sind einfach und schnell, wie folgt, erklärt:

1. Die Probanden müssen mindestens ein Breitbandchassis enthalten.

2. Die maximale Membranfläche eines einzelnen Chassis darf 61 qcm nicht überschreiten.

3. Zusätzliche Chassis sind erlaubt, sofern die maximale Membranfläche nicht überschritten wird.

Da ich im Moment einige Projekte auf der Uhr habe, reise ich mit einer reinen Breitbandkiste an. Ob es ein kleines BR-Böxlein wird, oder eine TQWT Standversion à la Sippo, weiss ich noch nicht.

Hier mal eine Simu der BR-Version:

__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 07:48   #2
elheizo
Chaosbastler
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Kronberg
Beiträge: 976
Standard

Welches Event meinst du da?
elheizo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 07:53   #3
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Das ist ein kleiner, geschlossener Personenkreis.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 07:56   #4
elheizo
Chaosbastler
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Kronberg
Beiträge: 976
Standard

Ahso, hat also nix mit dem Messwe zu tun?
elheizo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 07:59   #5
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Neee, gar nicht.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 16:19   #6
timo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: karlsruhe
Beiträge: 537
Standard

hallo, generell sollte man bei breitbändern drauf achten dass der simulierte frequenzgang leicht ansteigend ist, je größer die breitbänder desto wichtiger diese regel. oft klingen neutral abgestimmte breitbänder etwas dumpf.

gruß timo
timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 17:58   #7
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hi Timo,

das stimmt, aber es handelt sich um ein Nahfeldsetup. Ich bin mir nicht mit mir im Reinen, ob es in dem Fall besser ist, etwas linearer abzustimmen.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 18:08   #8
SonicSL
(z)erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 1.090
Standard

Hallo Alex,

sicher ist die Bündelung im Nahfeld nicht so gravierend, aber ich würde erst einmal nur den nackten BB vermessen, dann lauschen, wie es im Nahfeld spielt, und dann ggf. einen Sperrkreis nachlegen und noch mal hören. Die Tieftonsektion und deren Ankoppelung ist dann Sekundärziel, wenn der BB keine Sperenzchen mehr macht.

Gruß

Sascha


P.S.: Wünsche einen schönen erholsamen Urlaub...
SonicSL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 18:11   #9
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hallo Sascha,

das wird eine reine Breitbänderbox, ohne zusätzlichen TT.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 18:26   #10
SonicSL
(z)erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 1.090
Standard

Zitat:
Zitat von Alex.G Beitrag anzeigen
das wird eine reine Breitbänderbox, ohne zusätzlichen TT.
Oops... dabei hab ich doch komplett gelesen...
Darf man denn den etwaigen Aufstellort erfahren? Je nachdem wäre es sinnvoll - meine ich - direkt auf den "Arbeitsplatz" abzustimmen, so sie diesen denn nicht ständig wechseln.
Also erstmal Chassis naggisch messen, am Ort des Geschehens lauschen, wenn möglich, und evtl. den Sperrkreis schon extern anbasteln und dann einschleifen, um direkt A/B vergleichen zu können.

Gruß

Sascha
SonicSL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 18:35   #11
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Zitat:
Zitat von Alex.G Beitrag anzeigen
es handelt sich um ein Nahfeldsetup.
Also aufm Schreibtisch, oder auf zwei kleinen Ständern quasi links und rechts vor einem gemütlichen Sessel...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 14:29   #12
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Tach,

so, die Entscheidung ist gefallen. Es wird eine kleine TQWT mit integriertem Standfuss. Herr OBI hat gestern die Kreissäge singen lassen, so dass ich mich nun in den Wintergarten begeben kann, um die Brettchen zu Gehäusen werden zu lassen. Vielleicht gibts später Bilder von den Anfängen...

P.S. Die Visage hat wegen einer Veranstaltung Vorrang, so dass die CONstellation ein wenig warten muss.
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 18:23   #13
klemminger
Bauknecht
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Otterstadt
Beiträge: 24
Standard

Hi Alex,
welches Chassi soll denn in der TML werkeln? Oder ist das noch top secret?

Gruß,
Holger
__________________
Wer nicht sehen will, muss hören...
klemminger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 18:58   #14
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hi Klemminger,

eigentlich wollte ich es ja noch nicht ausplaudern, aber was solls???

Es wird ein Visaton FR10/8 werden, der auf die TQWT arbeitet. Der ist von den TSP dem kleinen SIPE Bass aus der Sippo nicht unähnlich. Lediglich die Reso liegt etwas höher. Zudem kann das Chassis +/- 4mm Hub. Mal sehen, was daraus wird.

Hier mal ein Foto vom Gehäuserohbau. Die rechte Seitenwand, sowie der Fuss sind noch nicht verleimt.

__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 20:59   #15
mosquito
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Kreis SO
Beiträge: 246
Standard

Iiihhhh, das sieht ja ekelhaft ordentlich bei dir aus.....

Die Gehäuse sehen ja schonmal interesant aus
__________________
Grüße Mosquito

--------
Wir sehen, daß wir nix sehen,
warum wir nix sehen, sehen wir gleich
mosquito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 23:53   #16
klemminger
Bauknecht
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Otterstadt
Beiträge: 24
Standard

Danke für die Info. Ich wollte Dich aber natürlich nicht aus der Reserve locken.
Da ich aber einen Faible für kleine Breitbänder habe, hat's mich halt brennend interessiert. Ich werde den weiteren Verlauf also gespannt verfolgen.

Gruß,
Holger
__________________
Wer nicht sehen will, muss hören...
klemminger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 23:59   #17
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Hallo Holger,

kein Thema, ich bin selbst gespannt auf das Ergebnis...

Sollte der FR10/8 im HT-Bereich zu leise sein, hab ich noch ne irrwitzige Idee...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 01:34   #18
holly65
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Alex.G Beitrag anzeigen

Sollte der FR10/8 im HT-Bereich zu leise sein, hab ich noch ne irrwitzige Idee...
Etwa diese ?
http://www.pollin.de/shop/dt/NzgyOTU...ner_SZ_2T.html

grüsse

Karsten
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 01:36   #19
Alex.G
Speakaholic
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.119
Standard

Karrrrrrrrrrsten,

du bist ein "Blödmann", aber Du hast ins Schwarze getroffen...
__________________
Gruß Alex

Meine aktuelle Entwicklung: Silent Runner
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 09:41   #20
bee
wohnt neben dem Mühlstein
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Taunus
Beiträge: 782
Standard

Hallo Alex,


schön, schön.
Die durchgezogenen Seitenwände als Ständer finde ich ja richtig schick. Geniale Idee.
Kann's sein, daß ich das schonmal irgendwo gesehen habe?
Grübel.....
Ach nee, wohl doch nicht
__________________
Grüße

Bernd



Zum Zweithobby hier entlang
bee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.