DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2017, 04:45   #41
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

Beim Bau gings noch nicht weiter aber ich hab mal in Vituixcad mit den alten Messungen gespielt:



Man beachte den elektrischen Filterverlauf. Im Vergleich zu "konventionellen" Filtern scheint sich das Abstrahlverhalten so noch ein bisschen verbessern zu lassen. Und wenn ich das richtig verstanden habe sollte es auch hier kein Preringing auf Achse geben.
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 23:33   #42
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

Es geht ein bisschen voran. Die Signalführung ist etabliert, vom Laptop in eine ESI Gigaport HD+, dann eine Teufel Controlstation als Vorverstärker und Endstufe ist ein Hypex UCD36HG.

Bedämpfung ist soweit drinnen und besteht aus Basotect.

Den Hochtöner sichere ich mit einem Kondensator dem ich ein kleines Podest mit Polster gebaut habe

quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 16:47   #43
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard





Deckel ist drauf, Elektronik geht, nach dem Urlaub messen
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 18:53   #44
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 2.259
Standard

Moin,

ich finde es spannend!
Ich würde mir die Option offen halten, den CX als Dipol/Kardioid laufen zu lassen. Musst ja nur mit einem Bündigfräser die Seiten des MT-Abteils öffnen!



EDIT: Bei einem der beiden Gehäuse. Wenn das geschlossene besser abschneidet, musst Du es halt noch einmal bauen. Falls der Dipol besser ist...Glück gehabt!
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 22:12   #45
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

Danke dir

Prinzipiell eine schicke Idee aber erstmal bleibt alles geschlossen. Kannst mich ruhig einen Angsthasen nennen :P

Ich habe noch vier Lab-12 übrig, die wollte ich noch drunterstellen, also zwei pro Seite und zwar nach Bassgun-Prinzip. Ist aber auch wieder was für die spätere Zukunft...
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 22:28   #46
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

So, sie spielen endlich!



Nebenan gibts einen ziemliche Kabelwust...


Dank des wunderbaren Wetters gabs leider nur eine q&d Indoormessung...

...die auch noch untenrum mit den Nahfeldmessungen nicht ganz zusammengehen. Ergebnisse zeige ich daher noch nicht. Die Dinger machen aber jetzt schon ziemlich Spaß Trennung aktuell bei 350 und 4200 Hz, vierter Ordnung.
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 07:19   #47
xajas
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 371
Standard CX 3.1 im Minigehäuse

Was versprichst Du Dir von dem Bassgun Aufbau Zuhause? Laut Konzept richtig wirksam ist es ab 100Hz (da sollten die Subs schon eher „schweigen“), und vor allem für die extremen ausser Achse Plätze (also Zuhause auch nicht unbedingt der Fall).
Aber wie immer, ein Versuch macht Klug!

Bei 4 vorhandenen Subs wäre ein Bassarray nicht interessanter?

Geändert von xajas (27.11.2017 um 08:40 Uhr).
xajas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 10:41   #48
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

Zur Klarstellung: Ich stelle mir nicht vier Lab12 unter den Schreibtisch Die LS kommen später mal ins Wohnzimmer und die Subs stehen dann als jeweils zwei Würfel drunter, dann sind die Koaxe auch ohne Ständer auf Ohrhöhe. Trennung dann irgendwo bei 120 Hertz vermutlich.

Das Bassgunprinzip erzeugt laut Simu auch im Tiefbass noch eine gewisse Bündelung. Wenn sich dadurch die Auslöschungen durch Reflektion an Rück- und Seitenwänden etwas reduzieren bin ich schon glücklich. So sieht es übrigens aktuell am Hörplatz aus:


Falls es Probleme gibt stöpsele ich halt um auf Normalbetrieb. Wie du es sagst, ausprobieren!

Ein Array ist bei mir aus Platzgründen einfach nicht drin, sonst wäre das auch meine erste Wahl.
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 12:33   #49
tschense
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Birkenau
Beiträge: 369
Standard

Was ist denn das Bassgunprinzip? Ich finde via nur Google Waffen und Bass-Gitarren.
LG Jens
tschense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 13:36   #50
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 76
Standard

Erklärung gibts hier: http://www.bassgun.de/
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.