DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2015, 16:50   #21
Audiovirus
HSG Franken
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: Möhrendorf / Erlangen
Beiträge: 1.178
Standard

Hallo Olli

Hey super Sache, gleiches Projekt hatten wir auch vor.
Gefällt mir richtig gut, mach doch bitte mal Bild vom Frequenzgang.
Allerdings mit dem 6,5H1,5CP da dieser einen Kupferring am T-Yoke hat und das nur für 13 Tacken mehr.
Des Weiteren ist ja der neue (fast identische) HT ab sofort mit Ferritmagnet erhältlich und kostet schlanke 47 Euronen mit noch glatterem Frequenzgang!
Wir bauen demnächst eine reine Sica "Quasi-Dappo", kommt aus dem fränkischen Lautsprecherlager

SG Claus
__________________
HSG Franken

Nicht reden oder schreiben, Lautsprecher bauen!

Audiovirus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 21:32   #22
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

N'Abend
Zitat:
Zitat von Gray_ Beitrag anzeigen
Was für ein BR-Rohr hast du denn verwendet (oder hab ich das im Text überlesen?)?
Glatt überlesen. Baumarkt HT-Rohr DN50, Innendurchmesser 45mm.

LG
Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 22:37   #23
eltipo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kannsu datt ma lassen, mir immer wieder neue Herrlichkeiten vor meine Nase zu halten?

Ich hab doch die Schränke voll mit Kram....jetzt kommst du schon wieder mit Sica um die Ecke....





Wir müssen nomma üba die Görliche schnacken, die nehmen grad Gestalt an....

Freu mich aufs Wochenende!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 10:25   #24
miwa
HSG Berlin-Brandenburg
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Teltow
Beiträge: 873
Standard

Moin ,

wie die Überschrift schon vermuten lässt, wurde die Box bei Olli`s Besuch hier in Teltow zusammengebaut und daher hatte ich schon mal das Vergnügen - zumindest die Urversion - zu hören... Ich möchte hier aber nicht vorgreifen und deshalb nur soviel:
Die Sica-Chassis haben mich begeistert! Besonders angetan bin ich von der Haptik / der Verarbeitung. Alles mit viel Liebe zum Detail, da macht es schon Spaß, die Dinger aus der Verpackung zu nehmen - und das alles für den Preis !

@Claus: Auf Euer Projekt bin ich schon sehr gespannt. Falls Ihr die Chassis noch nicht habt, dann habt Ihr allen Grund zur Vorfreude ! Gespannt bin ich auch auf Eure Eindrücke zum neuen HT mit Ferrit, denn der Neodym-HT spielt sehr "leichtfüßig" und detailverliebt...

LG Micha
miwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 17:56   #25
Audiovirus
HSG Franken
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: Möhrendorf / Erlangen
Beiträge: 1.178
Standard

Oli hat die Nachricht richtig verstanden, baut mehr Lautsprecher

Ach daher der Name, hab schon etwas den Wink mir gedacht....
Die Sica Chassis sind von der Anfassqualität äußerst gut und erstaunlich preiswert für made in europe.
Deshalb finde ich es super das mehr Interesse besteht, den hier vorgestellten TT habe ich bereits 2 Jahre und ist ein super Teil.....
Mit Herrn Thalmann hatte ich vorhin telefoniert, er würde mir zwar den HT als Muster stellen, würde aber nichts nützen, da der TT noch nicht ganz erhältlich ist, Ende der Woche weiss ich mehr.
Das erwähnte Projekt soll unter dem Dach von IGDH sein oder hier im Forum, da warte ich noch die Mitgliederversammlung ab und deren Ergebnisse, auf jeden Fall wird der Verein an Wissen und Entwicklung daran teil haben, versprochen!

Genug OT, ich hoffe Oli bringt noch mehr Daten, bin sehr ungeduldig

SG Claus
__________________
HSG Franken

Nicht reden oder schreiben, Lautsprecher bauen!

Audiovirus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 20:26   #26
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 584
Standard

Moin Olli,

sehr nettes Böxlein.
Habe den TMT ja auch schon im 2Wegerich verbaut und bin von seinen Qualtäten mehr als überzeugt.

Die von dir gewählte Kalotte kenne ich ebenfalls sehr gut.

Bin gespannt auf deine Messungen zur Kiste......

Zitat:
Zitat von wolfgang520 Beitrag anzeigen
Nach meiner noch nicht ganz sicheren Information soll ein Chassis 5,5 H 1,5 CP mit Fs = 50 Hz, Qts = 0,36 und VAS = 7,4 L sowie ein Chassis 6,5 H 1,5 CP mit Fs = 40,5, Ots = 0,38 und VAS = 22,4 L werden.

Gruß

Wolfgang
Hi Wolfgang - es wird auch einen sehr netten Mittelton tauglichen 8Zöller geben (Datenblatt ist noch nicht auf der Sica HP).
Ich hatte schon ein vorab Datenblatt in den Fingern.....sehr lecker Teilchen.
Von Sica gibt es noch massig mehr Chassis als auf deren HP zu sehen - OEM.....
Da sind auch sehr spannende 16 Ohm TMT dabei.

grüsse

Karsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fertige Oberfläche.jpg (75,6 KB, 668x aufgerufen)
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 21:42   #27
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.708
Standard

Karsten
16 Ohm TMT ???
Welche Größen ? 5 Zoll ??
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 21:50   #28
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

Bitte nicht wieder OT werden!!!
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 22:03   #29
sonicfury
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 915
Standard

Verdammich Hoschi ich projektiere grad fast dieselben Chassis .. hmmpfff. Oh hat claus schon gesagt.
__________________
Es groovt
sonicfury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2015, 08:20   #30
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

Zitat:
Zitat von sonicfury Beitrag anzeigen
Verdammich Hoschi ich projektiere grad fast dieselben Chassis .. hmmpfff. Oh hat claus schon gesagt.
Erster .

Ich nehm' die Kisten mit zum Contest. Und wenn Bernd eh' gerade das Mikro am start hat, werde ich die Dinger mal davor stellen. Mal schauen, wie der Stand ist . Wer mal von der Vorabversion ein Ohr nehmen will, darf gerne vorbei schauen.

LG
Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 12:47   #31
bee
wohnt neben dem Mühlstein
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Taunus
Beiträge: 771
Standard

Weil dem Premium-Messteam grad' langweilig war....

Noch'n bischen Pegel anpassen und fertich.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0-90.jpg (59,4 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zweige.jpg (95,3 KB, 137x aufgerufen)
__________________
Grüße

Bernd



Zum Zweithobby hier entlang
bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 17:42   #32
wolfgang520
gewerblich
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Moin Olli,

Hi Wolfgang - es wird auch einen sehr netten Mittelton tauglichen 8Zöller geben (Datenblatt ist noch nicht auf der Sica HP).
Ich hatte schon ein vorab Datenblatt in den Fingern.....sehr lecker Teilchen.
Von Sica gibt es noch massig mehr Chassis als auf deren HP zu sehen - OEM.....
Da sind auch sehr spannende 16 Ohm TMT dabei.

grüsse

Karsten
Hallo Karsten,

Das ist vermutlich der 8 H 2 CP. Kennschalldruck - 88,6 dB; Re - 6,1 Ohm; Qms - 4,52; Qts - 0,5; VAS - 33,2 L; X max. - +/- 6,5 mm

Gruß

Wolfgang
wolfgang520 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 21:56   #33
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.708
Standard

Hi, kurz Box gehört mit Headbangeden Präsi, Passt schon ganz gut und macht Laune
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 22:06   #34
ton-feile
Registrierter User
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: München
Beiträge: 968
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von bee Beitrag anzeigen
Noch'n bischen Pegel anpassen und fertich.....
Sehe ich auch so.

Liebe Grüße
Rainer
__________________

Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche
Gustav Mahler


Die natürliche Gerechtigkeit ist eine Abmachung über das Zuträgliche, um einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.
Epikur

Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
Immanuel Kant


IGDH-Mitglied
AAA-Mitglied
ton-feile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 09:28   #35
miwa
HSG Berlin-Brandenburg
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Teltow
Beiträge: 873
Standard

Hallo Rainer ,

und einmal mehr haben sich Deine genialen IRR`s klanglich bewährt - zumindest habe ich das bei den allersten Hördurchgängen hier bei mir so empfunden.
Hatte ich bisher noch nicht gemacht und so dürfte ich dieses Mal die Anfertigung/den Einbau zum ersten Mal "live" erleben - tolle Sache !

LG Micha
miwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 17:11   #36
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

Hi zusammen
In diesem Post geht's um das Gehäuse. Da das feststeht und auch nicht mehr verändert wird, hier zunächst der Plan:



Als Bassreflexrohr findet ein Abwasserrohr (HT-Rohr) DN50 Verwendung. Auf die Länge gehe ich im Abstimmungspost ein.

Wenn man den Gehäusemantel bis auf die Schallwand zusammen hat, werden die Versteifungen eingeleimt. Ich habe dafür Leisten in 20x30mm verwendet. Die Position des Kreuzes Deckel-Boden-Seitenwände habe ich im Plan eingezeichnet. Die Positionen für die Strebe zur Schallwand ergibt sich dadurch, dass sie zwischen Tieftöner und Hochtöner plaziert wird. Die Versteifung zur Rückwand sitzt bei mir direkt oberhalb des Terminalausschnitts.




Sind die Versteifungen alle drin wird die Schallwand aufgeleimt. Dann ist das Rohgehäuse fertig.

Während das Gehäuse trocknet, ist Zeit um die IRRs nach ton-feile anzufertigen. Dafür habe ich ein Elektroinstallationsrohr M25 verwendet. Es finden je Gehäuse zwei IRRs für die Höhe und zwei für die Tiefe Verwendung. Die Innenlänge der IRRs für die Höhe entspricht der halben Innenhöhe des Gehäuses, 169mm. Die Innenlänge der IRRs für die Tiefe entspricht der halben Innentiefe des Gehäuses, 125mm.



Die IRRs werden homöopathisch mit Polyesterwatte bedämpft. Beim Einbringen des Dämmmaterials darauf achten, dass die Watte möglichst gleichmäßig im IRR verteilt ist.



Sind alle IRRs vorbereitet und das Gehäuse trocken, können die IRRs mittels Heißkleber im Gehäuse eingeklebt werden.





Der Abstand des offenen Endes zum Gehäusedeckel / Schallwand sind 20mm.

Wenn alle IRRs drin sind, sieht das so aus.



Nun werden alle Gehäusewände mit 40mm Noppenmschaumstoff beklebt. Dabei darauf achten, dass die offenen Enden der IRRs frei bleiben.



Damit sind die Gehäuse fertig. Demnächst geht's mit der Abstimmung weiter.

LG
Olli
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg (2).jpg (68,4 KB, 483x aufgerufen)
Dateityp: jpg (34).jpg (74,7 KB, 485x aufgerufen)
Dateityp: jpg (36).jpg (77,2 KB, 482x aufgerufen)
Dateityp: jpg (37).jpg (51,7 KB, 480x aufgerufen)
Dateityp: jpg (38).jpg (54,9 KB, 480x aufgerufen)
Dateityp: jpg (39).jpg (71,0 KB, 482x aufgerufen)
Dateityp: jpg (40).jpg (65,3 KB, 483x aufgerufen)
Dateityp: jpg (41).jpg (42,3 KB, 482x aufgerufen)
Dateityp: jpg (42).jpg (70,6 KB, 485x aufgerufen)
Dateityp: jpg Teltow Plan.jpg (48,8 KB, 460x aufgerufen)
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe

Geändert von hoschibill (14.09.2015 um 19:25 Uhr).
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 18:39   #37
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.708
Standard

@Olli
wo finde ich die IRR von Rainer ?
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 18:45   #38
Gray_
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 11
Standard

Sehr schöne Anleitung,
da bekommt man richtig Lust aufs wasteln!
...manmanman... wieviele LS will/sollte/muss ich denn noch bauen, das nimmt ja gar kein Ende...

Aber ein paar Fragen hast du noch offen gelassen,
gerade für die, die leider nicht auf dem Treffen dabei waren.

Was ist denn ein "IRR"?
Einen IHR(=Interner Helmotz Absorber) kenne ich von der "Hobby-Hifi" (Bernd Timmermanns), ist das so etwas in der Art?

Was machen die IRR denn am Klang, also inwieweit machen sich die "Röhrchen" bemerkbar?

Wie kommt man (oder besser: tonfeile) denn auf solche Ideen?

Achja und zum Schluss noch eine Ergänzung: bei deiner Gehäuseskizze fehlt noch die Angabe für die Gesamttiefe.

Ansonsten, wie schon gesagt: Topp!

Geändert von Gray_ (15.09.2015 um 13:09 Uhr). Grund: Räschdsreipfela
Gray_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 19:22   #39
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

Zitat:
Zitat von Gray_ Beitrag anzeigen
Sehr schöne Anleitung,
da bekommt man richtig Lust aufs wasteln!
Danke Dir.
Zitat:
Zitat von Gray_ Beitrag anzeigen
Was ist denn ein "IRR"?
Das ist ein Interner Rohr Resonator. Rainer (ton-feile) hat mal herausgefunden, dass man damit sehr effektiv Gehäusestehwellen bekämpfen kann. Ich hoffe, dass Rainer dazu noch was schreibt, da er das entwickelt hat und sicher mehr zur Funktion sagen kann als ich. Ich weiss seit meiner Dezibel, dass das super funktioniert. Daher finden sie auch hier wieder Verwendung.
Zitat:
Zitat von Gray_ Beitrag anzeigen
Achja und zum Schluss noch eine Ergänzung: bei deiner Gehäuseskizze fehlt noch die Angabe für die Gesamttiefe.
Das ist eine unglaubliche Schlamperei . Wird umgehend geändert.

LG
Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 19:33   #40
Franky
gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 3.595
Standard

Hier ist der Thread aus dem HF Forum

http://www.hifi-forum.de/index.php?a...6&postID=16#16
Franky ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.