DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Eigenentwicklungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2016, 18:53   #521
schrottie
Geek
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 1.248
Standard

kein Lautsprecher aber immerhin DIY:

Wird dann bestückt mit Palettenkissen.
schrottie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 19:09   #522
Tobias
Stammtischphilosoph
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Kehl/Rhein
Beiträge: 581
Standard

Was ist das?
__________________
Gruß Tobias
________________
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 19:29   #523
schrottie
Geek
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 1.248
Standard

Ein Sitzmöbel soll es werden
schrottie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 09:39   #524
Azrael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: 53919
Beiträge: 1.056
Standard

Na wenn wir schon bei so etwas sind:

Geplant ist, daraus:



das hier zu machen:





Aber bis jetzt sind das nur Planungen. Da ich etwas von der Größenordnung noch nicht angegangen bin, bin ich mal gespannt.....

Viele Grüße,
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Küche1.jpg (63,6 KB, 707x aufgerufen)
Dateityp: jpg Küche2.jpg (60,6 KB, 705x aufgerufen)
Dateityp: jpg Küche3.jpg (58,7 KB, 704x aufgerufen)
Azrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 10:00   #525
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.708
Standard

Hi Azrael
die Durchgänge bzw Abstände zwischen den Schränken erscheinen mir sehr gering?
Zu mehrt in deiner Küche kochen wird schwer werden.
Und es sieht auch optisch sehr gedrängt aus ?
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 10:38   #526
Azrael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: 53919
Beiträge: 1.056
Standard

Du sprichst sicher die Abstände zwischen den Türen/Schubladenfronten an. Die haben im Entwurf im neu aufzubauenden Teil der Küche einen Abstand von 4 mm zueinander. Aber du hast recht: Mehr Abstand wäre vielleicht besser, mal sehen.

Die Kücheninsel hat in alle Richtungen nicht weniger als 90 cm Abstand zum Rest der Küchenmöbel. Möglich, dass das vielleicht etwas knapp ist. Aber erstens ist es dadurch, dass da jetzt im Moment ein Tisch mit Stühlen steht, fast noch knapper, und zweitens ist vorgesehen, die Kücheninsel auf für diese Last geeignete Rollen zu stellen, so dass sie notfalls auch ohne große Mühe verschiebbar wäre.

Mal sehen, bis jetzt sind das ja nur Planungen. Deine Einwände werde ich aber auf jeden Fall mal mit meiner Freundin erörtern.

Viele Grüße,
Michael

*edit*:
Man muss, um die Verhältnisse der Abstände zueinander zu betrachten, vielleicht noch bedenken, dass die Arbeitsfläche vergleichsweise hoch ist, denn wir beide sind recht groß. Die Arbeitshöhe ist bei diesem Entwurf bei knapp 110 cm.
Azrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 11:04   #527
Kaspie
Loud`n`crazy
 
Registriert seit: 27.02.2014
Ort: Schwelm
Beiträge: 1.444
Standard

Setz den Ofen hoch. Die Frau wird es dir mit Köstlichkeiten entlohnen

LG
Kay
Kaspie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 11:20   #528
fosti
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Jägermeister Capital
Beiträge: 2.085
Standard

Zitat:
Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
Setz den Ofen hoch. Die Frau wird es dir mit Köstlichkeiten entlohnen

LG
Kay
Genau! Nur nicht beim Kühlschrank:

fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 12:36   #529
sverre73
Absoluter Beginner
 
Registriert seit: 06.12.2015
Ort: Lindau (Bodensee)
Beiträge: 106
Standard Küchenplanung

Bei uns sind 100cm zwischen Kochinsel und Küchenzeile...da kommt man knapp aneinander vorbei, wenn man in Schwung ist.
Am besten das Ganze in 1:1 einmal abstecken - scheint ja mit dem vorhandenen Küchentisch eh schon 1:1 zu sein.
sverre73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 15:55   #530
Olaf_HH
HSG Bremen-Hamburg
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.708
Standard

Alleine das ein und ausräumen von Gegenständen im Schrank, vor allen wenn sie etwas weiter hinten stehen wird erschwert.
Und, deswegen hatte ich es ja geschrieben, mit 2 Personen in der Küche, eventuell noch Kinder wird's doch sehr eng. Ich würde die Insel 40-50cm weniger in den Raum ragen lassen, so dass in der Mitte einfach Platz zum Bewegen ist
__________________
Gruß Olaf

Nächstes Treffen der HSG Bremen-Hamburg:

Aktuelles Projekte:
Buddy_S
Noun MK2
EL12n PPP Endstufe



Olaf_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 20:44   #531
wandoo1980
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2016
Beiträge: 11
Standard 20hz am Schreibtisch in schön

Moin,
der Bauvorschlag aus der Hobby Hifi mit Reckhorn Bestückung hatte mich sehr interessiert, leider finde ich die Kiste irgendwie doof.... Da ich meine Fräse nun endlich betriebsbereit habe, wird das mein erste Projekt. Nur eben in schön
Die ersten Bauteile könnt ihr in dem Video sehen:

http://youtu.be/9-sAkY_sdfs

Um den Sub damit zu bauen benötige ich 9 mal diesen Ausschnitt, also das Bauteil 18 mal. Dazu noch die Deckel und eine Versteifung.
Ob ich das ganze am Ende tatsächlich in MDF mache wird sich zeigen.... Ich experimentiere noch

Grüße, Sebastian
wandoo1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 05:26   #532
quecksel
☐ x = 0
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: München
Beiträge: 71
Standard

So ne Fräse hätte ich auch gerne...
Dann sähe das hier sicher schöner aus:

koax.jpg
quecksel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 16:56   #533
wandoo1980
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2016
Beiträge: 11
Standard

Moin,
naja aus eben solcher Überlegungen ist die Idee mit der Fräse entstanden.... Das sie dann etwas aus dem Ruder gelaufen ist, ist meinem leichten Hang zum Perfektionismus zu verdanken
Erst war es nur die Sperrholzfräse aus der c't Hacks.... aber ich wollte ja auch Alu bearbeiten, für Frontplatten von Gehäusen.... hmmm.... Aus einer Kress-Spindel wurde dann eine 2.2Kw mit Wasserkühlung.... Aus einfachen Linearführungen richtige Linearschienen und aus Trapezspindeln mit mal Kugelumlaufspindeln. Aus Aluportalwangen wurden 20mm Stahl aus dem Laserschneider.... Ich könnte ewig so weiter machen. Kurz gesagt, es wurde ganz schön Overkill Es hat 2 Jahre Entwicklung und Bau gekostet und den Ordner mit den Rechnungen mache ich besser überhaupt nicht mehr auf
Ein paar Baustellen hat sie noch, dann läuft es Rund! Holz ist jetzt schon kein Problem und sehr genau zu bearbeiten.

Grüße, Sebastian
wandoo1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 21:02   #534
Kera
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2009
Ort: HB
Beiträge: 60
Standard

Ofen oben ist cool, habe ich schon seit 8 Jahren,
Will ich nicht mehr missen.
__________________
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger".
Kurt Tucholsky


Keep on Rockin
Rlf


http://www.frickelfest.com/
Merken
Merken
Kera ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 09:54   #535
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.566
Standard Wiederbelebung ...

Moin

ich hol diesen thread mal wieder hoch ...

Nach Pause ist ja wieder Lust (und Platz) da.
Der Onken-thread hat ein paar Spuren hinterlassen - also das Thema "große Öffnung - kleine Geschwindigkeit" . Und die Ideen zum Übergang zur TML. Auf der Hornleutsprecher.de-Seite gibt es ja seit einiger Zeit auf TML's zu bewundern, die für den Fostex 163 hat mich inspiriert.
Rumgerechnet und simuliert - ja da gehen auch andere Chassis drin. Auch der bekannte Sica 1100. Wird also ein "gezähmtes Rindvieh" - nicht ganz so laut, dafür tiefer gehend - eben für die gute Stube ..

Ein bißchen angepaßt und eigene Ideen dazu. Und dann kam diese Stellproben dabei raus:


Camera
SM-G920F

Focal Length
4.3mm

Aperture
f/1.9

Exposure
1/24s

ISO
250

Sieht nicht nur so aus - das sind zwei parallele Kanäle. Also auch noch ein "Ohne-Gehrung" Konzept.
Bin selbst gespannt- und wenn da was anhörbares rauskommt, gibt's dazu einen Extra Thread.

Ja, das wird ziemlich "unkonventionell" -

So, nun muss ich kleben - Vollstädt schickt das Paket am Montag raus ....
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...

Geändert von Joern (04.02.2017 um 10:08 Uhr).
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 16:14   #536
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.566
Standard

So

der Prototyp läuft in Bass sehr schön.
Das mit dem Sperrkreis üben wir noch ...

http://abload.de/image.php?img=proto-fertig8lu2d.jpg

Ja, die Farbgebung ist sehr sportlich.
"Für welchen Kindergarten sind die denn ? " hab ich schon gehört
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...

Geändert von Joern (16.03.2017 um 16:37 Uhr).
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 17:59   #537
hoschibill
LAUTsprecher
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.032
Standard

Voll cool .
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .

Aktuelle Verkäufe
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 09:08   #538
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.566
Standard

Danke Olli.

besonders stolz bin ich ja darauf, Omas alte runde Teak-Küchenbretter mit zu recyclen ....

Bei den Amins hieß das ja mal "Supra-baffle" - naja, hier sieht das eher wie Steam-punk aus...


Ich glaub, die finale Version wird aus Bambus-Brettern aufgebaut....
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 16:44   #539
cspg6
.
 
Registriert seit: 02.06.2013
Ort: Bornheim
Beiträge: 1.705
Standard

Moin zusammen,

aktuell baue ich was mit den Accuton Cell Teilen. Bin mal gespannt, ob sich der Aufwand und die Kosten für die Boxen lohnen und ich mit dem Ergebnis richtig zufrieden sein werde. Aber wie immer bei einer guten Box, sind es nicht einfach nur gute Chassis, sondern die gesamte Konstruktion die entscheidet, ob das Teil was wird oder nicht.

Lange Rede schnelle Bilder.

Fangen wir mit dem Bassabteil an:
So sehen die Gehäuse aus. Angelehnt an die K2 von JBL.


Mit Chassis:


Nix Accuton. Bäh! Ja, das ist es mir einfach nicht wert gewesen. Die Basstreiber sind mir einfach zu teuer. Stattdessen spielt bei mir der SB.Accoustic SB34NRXL75-8.

Aber jetzt kommt Accuton.


Mit viel Pappe und sonstigem probiert und probiert, um zu sehen was da so geht. Ich kann nur sagen, das sind Zicken und nicht leicht zu händeln.


Nun denn, die Teile einzufräsen ohne CNC ist auch quasi für den Popo. Also habe ich mir eine kleine Alufront anfertigen lassen, mit der ich möglichst alle Gehäuseoptionen bauen kann.





Als nächstes geht es erst noch mal mit den Bassabteilen weiter. Die werden noch mit Bitumen ausgekleidet.

Mal schauen wie ich hier weiter vorankomme. Bin ja erst seit einem guten 3/4 Jahr dran, an dem Projekt.

Grüße
Christian
cspg6 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Worauf baut ihr eure Weichen auf? cspg6 Allgemeine Themen 43 21.11.2011 11:31
Einige Einblicke in die Produtkion bei B&W Tomacar Gehäusebau 0 27.07.2011 18:05
ich bade mich gerade dieterschneider Gespräche und Vorschläge 1 24.02.2009 20:33

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.