DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2017, 00:56   #37
KuroSaru
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 72
Standard

Es ist wohl unbedingt nötig die Hypex-Module an einen extra Kühlkörper zu schrauben, oder? Im „Schnäppchen gibts hier...“-Thread ist ja zu lesen, dass sich die Module stark erwärmen.

Ich brauche nie im Leben 400Watt Leistung pro Kanal, realistischer sind maximal 10-15 Watt und ich habe keine Lautsprecherexoten, nur stinknormale 8 und 4 Ohm Konstrukte.

Wenn die Dinger aber schon im Leerlauf, mit besserer Kühlung, knapp 60 Grad heiß werden, sehe ich schwarz.

Ich habe leider nicht das Equipment, so kleine Löcher, in einen Kühlkörper zu bohren, dass die Metallplatte des Hypex Moduls daran befestigt werden könnte.

PS: Verträgt sich das Board mit einem 10K Poti?

Geändert von KuroSaru (18.07.2017 um 08:20 Uhr).
KuroSaru ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.