DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2017, 17:37   #5
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 338
Standard

Hallo Jens,

das sieht ziemlich Klasse und "sophisticated" aus. Die Reverse Null schaut auch super aus. Der Buckel bei 100Hz ist wohl der Fensterung geschuldet.

Tipps:
  • den Bereich 5-20kHz um 1dB anheben gegenüber dem Bereich darunter. Das würde das Klangbild etwas frischer machen, falls das noch wünschenswert wäre.
  • Den Bereich 1-4kHz um 1 - 1,5dB absenken gegenüber 20-500Hz. Das macht den Lautsprecher etwas angenehmer, vor allem wenn man etwas am Lautstärkeregler dreht.
  • 3-4kHz gegenüber 1-2kHz um 0,25-0,5db absenken. In dem Bereich ist man sehr empfindlich für kleinste Änderungen.
Das wäre das Nächste was ich ausprobieren würde. Ist für leicht eingewinkelte Aufstellung (~15°) gedacht.
VG,Matthias
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.