DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2017, 14:48   #85
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.092
Standard

Ich habe noch eine Frage an Alexander Heißmann bezügl. seines Eröffnungsposts. Welches Argument, welcher Gedankengang bringt Dich zu der Entscheidung, Messungen in 1/9 oct. anstatt in 1/24 oct. zu veröffentlichen, wo doch die Kurven nahezu identisch aussehen und sowohl der Informationsgehalt als auch die optische "Auflösbarkeit" quasi gleich sind? Ich spreche weder von der y-Spreizung der Diagramme (die 2dB-Linien sind absolut hilfreich ), noch steckt in dieser Frage irgendetwas Hintergründiges, sie drängt sich mir nur einfach auf.
Wenn ich Deine ersten beiden Diagramme in besagtem Eröffnungspost jenseits von 10kHz betrachte, fällt mir auf, das die 1/9-Darstellung hier "zackeliger" ist, als die 1/24-Darstellung. Wie kann das sein ?

Edit: letztere Frage hat sich evtl. damit beantwortet, dass der y-Bereich im 2. Bild 50 dB im Gegensatz zu 45dB im ersten Diagramm beträgt.
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.