DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2017, 14:52   #9
josh_cpct
Eigener Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2016
Ort: 5429x
Beiträge: 504
Standard

Schön dass wir uns da einig sind.

Wäre jetzt zu überlegen warum die Energie abfällt im Freifeld.
Energie muss natürlich abfallen, kann ja nicht unendlich aufrecht erhalten werden.
In (relativ) unendlich großer Athmosphäre muss eine Energiewelle natürlich abbauen da sie durch Reibungsverluste verliert. Dies würde aber eher den Abfall je Abstandsverdopplung erklären

Aus der Lichtphysik gillt jedoch, je kürzer die Welle / höher die Frequenz, desto höher die Energie.
Während Infrarot mit längster Welle sehr schnell abbaut, hat UV mit kurzer Wellenlänge viel weniger Verluste - bezogen auf Distanz, Durchdringen von Material, und Wirkungsgrad des Erzeugers.

Eventuell liegt da der Schlüssel dass die höhere Frequenz an sich einen höheren Energiegehalt hat. Bzw die längere Welle weniger Energie.

Ist der Raum größer, involviert die Wellenlänge mehr Luftvolumen, mehr Masse, mehr Verlust.
Während die Kürzere bei gleicher Amplitude die gleiche Energie auf kleinerem Volumen quasi konzentriert und so punktuell mehr Energie vorhanden ist.

Mach mal jemand ne Schlussfolgerung
josh_cpct ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.