DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2012, 09:28   #6
dieterschneider
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: Enger
Beiträge: 2.694
Standard

tja , damit keine Leistungsübertragung statt findet, lege
ich ja Wiederstände in die Leitungen.

Seit rund 40 Jahren immer mal Endstufenbau hab ich
noch nie ein Metallgehäuse verwendet.
Damals Tandberg oder Grundig haben auch ihre Amps
auf eine Metallgrundplatte gebaut, und mit einer
Holzzarge umgeben.
Oder hier solch ein Aufbau nur in Holz arbeitet seit
langem ohne Mängel.


Sagen wir´s mal so.
Jeder macht es wie er es für richtig hält, und gut ist :-) ok?

Schönen Sonnentag euch ...
Dieter
__________________
Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit. #Schopenhauer#

Meine MusikQuelle.
http://http://www.di.fm/chillout/
dieterschneider ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.