DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2016, 22:42   #12
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 647
Standard

Moin Karsten,
Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Kommst du bei konischen Ports auf die nach Onken geforderte Portfläche oder sieht es dann außen nur so aus?
Jau, ich bin genau bei 100% Öffnungsfläche.

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Ich schätze das die Ports mit Bohrung nicht verlängert zu hoch getunt sind.....wobei ich nicht weiß inwieweit die Portverlängerung duch die Wand zuschlägt?
Ich denke, da brauchst du nicht zu schätzen, Bohrungen nicht zu beachten wäre naiv. Welche Wand meinst du?

Zitat:
Zitat von holly65_MKII Beitrag anzeigen
Dann sehe ich noch einen interessanten Punkt bei Onken den ich aber nicht korrekt formulieren kann.....
Bei Messungen am Port diverser BR Kisten ist mir aufgefallen das Ports
mit größerer Fläche "breitbandiger" übertragen.....tendenziell wie ein ventilierter Bandpass.
Ich mutmaße das dieser Effekt bei Onken noch ausgeprägter ist
und niedrig QTS Chassis die vor Kraft nicht laufen können und
zum Mittelton hin "stark ansteigen" untenrum breitbandiger unterstützt werden.
Mit deiner Vermutung wirst du Recht haben, denn die alten Chassis in Onkengehäusen hatten einen recht niedrigen Qts, das gilt für die alten Altec 0,27 , wie auch für den Audax 0,17 in der Petit wie auch dem Focal 0,23 aus der MiniOnken. Von daher wäre das Mini Gehäuse was für meinen Audax unbedingt zu versuchen.

Interessant sind heute sehr viele Bassboxen im Pa-Bereich mit den dreieckigen symmetrischen Bassreflexkanälen in den vier Ecken der Schallwand, so ne Art Superonken wie die LF-SUB212W von Jobst. Resonanzen sind hier kein Thema, da oben bei 150Hz Schluss ist.
Gruß Kalle

Geändert von Kalle (23.12.2016 um 23:11 Uhr).
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.