DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2017, 16:38   #1182
Lionheart
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: Southside (Nähe Stuttgart)
Beiträge: 266
Standard

Warum der Aufwand???
Bei einer LED (egal welche Spannung zur Verfügung steht) einfach den passenden Vorwiderstand davor und gut.

Erklärung: https://www.elektronik-kompendium.de...rd/1006011.htm

Online-Rechner: https://www.elektronik-kompendium.de...au/1109111.htm

So long...
Yves

EDIT: ok, bei entsprechenden Strömen bzw. Verlustleistungen wird es eng... Aber auch das kann man ja vorher mal berechnen und die Sinnhaftigkeit prüfen.
Lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.