DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2017, 09:01   #39
Emmett Brown
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2017
Ort: bei Augsburg
Beiträge: 17
Standard

Hallo,
da habe ich wohl ganz schön was losgetreten.
Ich möchte mich gerne Rainers Beitrag anschließen. Er hat schön auf den Punkt gebracht, wie es auch mir geht.

Mit Wolfgangs Aussagen bin ich hingegen nicht so ganz auf gleicher Höhe. Wie olnima auch verstehe ich nicht so ganz, warum man ein zurecht kritisiertes Verhalten der Hochglanzmagazine bezüglich schlechter Darstellung der Messungen übernimmt.
Auch das Argument, dass man aus den Messungen nicht auf den Klang schließen kann, weil der Raum zu wichtig ist, halte ich für etwas kurz gedacht. Die Messungen zeigen nun mal das Verhalten des Lautsprechers. Das dafür nicht nur der Freqeunzgang auf Achse wichtig ist, habe ich auch verstanden.
Auch dass jeder einen anderen Geschmack hat ist logisch.
Wenn man nun einen Lautsprecher entwickelt und dabei seinen persönlichen Geschmack, genauso wie das Verhalten der Box im Hörraum einfließen lässt, dann baut man schlussendlich eine Box für sich und nicht für Kunden. Denn den Geschmack und Raum der Kunden kann man nicht kennen.
Daher halte ich es eben für wichtig bei gewerblichen Entwicklungen, dass sie dem Kunden möglichst wenige Eigenheiten auferlegen.

Leider kann man aus deinen Beiträgen auch heraus lesen, dass es (wie von mir schon vermutet) eben nicht so einfach ist mit der offenen und ehrlichen Kritik, die hier einige gefordert haben. Deine letzten 3 Beiträge lesen sich für mich zumindest sehr negativ und nicht besonders diskussionsfreudig.
Auch dein erster Satz

Zitat:
Zitat von wolfgang520 Beitrag anzeigen
Hallo,
da ich persönlich kritisiert wurde, muss ich mich gezwungenermassen auch dazu äussern...Gruss
Wolfgang
lässt für mich schon darauf schließen, dass die Kritik nicht gut ankam. Kritik an sich ist aber nichts Schlechtes.
Aber auch Audiovirus' Beitrag zeigt genau das, was ich befürchtet habe.

Zitat:
Zitat von Audiovirus Beitrag anzeigen
Da gab es dann noch den ein oder anderen Post der mich dazu veranlasst hatte nichts bzw. kaum noch was zu veröffentlichen obwohl ich im Jahr 2013 etwa 40-45 Paar LS entwickelt hatte, verkauft usw.
SG Claus
Wenn man in einem öffentlichen Forum kritische Beiträge über Entwicklungen schreibt, führt das leider oft dazu, dass sich der Kritisierte auf den Schlips getreten fühlt und eher zurückzieht als sich damit auseinander zu setzen. Und damit ist dann niemandem geholfen, leider.

Eines wollte ich noch los werden:
In den PNs, die ich bekommen habe und hier ja immer wieder kritisiert werden, habe ich so viele Informationen bekommen, dass ich um einiges mehr lernen konnte als in den gut zwei Wochen Querlesen im Forum zuvor. Dafür bin ich enorm dankbar.

Viele Grüße
Doc
Emmett Brown ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.