DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2017, 23:37   #35
wolfgang520
gewerblich
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 130
Standard

Also Alexander,
2 Antworten bin ich Dir jetzt noch schuldig.
-Mir ist nicht klar, welches Problem Du hast, ich habe niemals von Deinen Entwicklungen gesprochen.Aber sc hau Dir mal die gesamte Selbstbauwelt an.
-Natürlich ist ein Lautsprecher, der sich gut misst erst einmal nicht schlecht. Jedoch kann ich aus meiner Erfahrung sagen, man kann sich hier auch sehr leicht täuschen. Nehmen wir mal an, Du hast einen Lautsprecher bei dem die SEO nicht übereinstimmen. Mit der Weiche korrigierst Du die Phase und axial und unter 30 Grad stimmt alles. Trotzdem klingt der Lautsprecher nicht. Erst im Sonogramm siehst Du eine Beule bei starker Winkelabweichung. Genau diese Beule bringt dann ein "Mehr" an Reflexschall und das hört man.
Da bei den meisten Bauanleitungen kein Sonogramm beiliegt, kann man so etwas nicht feststellen.
-Ähnlich verhält es sich mit der frequenzabhängigen Nachhallzeit. Ist die (bis auf den Tiefton) nicht gradlinig, dann ist die Wiedergabe nicht mehr sauber. Mit REW lässt sich so etwas einfach darstellen.

Gruß
Wolfgang

Zitat:
Zitat von Alexander Beitrag anzeigen
  • Sich gut messende Lautsprecher klingen auch in den meisten ´normalen´ Räumen gut.
  • Sich schlecht messende Lautsprecher klingen in den meisten Räumen schlecht.
  • In sich schlecht messenden Räumen klingt kaum ein Lautsprecher gut
  • In einem sich gut messenden Raum klingt ein sich schlecht messender Lautsprecher, trotzdem schlecht
Je nach Gegebenheiten kann ein dem Raum angemessenenes Konzept gefunden werden.
In der Regel geht es dabei dann darum ob breit,- oder eng strahlend eher passen ist.



Absolut richtig!



Herzlichen Dank für die Einladung
Bei allen anderen Lautsprechern liegen zumindest ausführliche Winkelmessungen vor.

Viele Grüße
wolfgang520 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.